Warschau

In Warschau schwuren Tausend auf den Knien
Zu Warschau schwuren Tausend auf den Knien
Nienawidze was prozniaki (H, 1830)
Pamietasz bracie kochany (J, 1831)
Brüder laßt uns gehn mitsammen – Der Polen Mai
O Freunde klaget doch mit mir (Polen darf nicht untergehn)
Blau wie der Himmel über uns
Es geht eine dunkle Wolk herein (Gaskampflied)
Bei Rawa wohl auf den Höhen dort unten im Polenland
Feindliche Stürme (Auf die Barrikaden)

Wir kommen aus Fabriken aus Werkstatt und Kontor der Lärm der Maschinen dröhnt noch in unserm Ohr Wir kämpfen im Betriebe für Freiheit, Brot und Lohn wir kämpfen auf der Bühne für Revolution In Warschau und in London, in Prag, Paris und Wien in Moskau und in Tokio, New York und in …

Wir kommen aus Fabriken Weiterlesen »

...

1931


Wir roten Reiter schwingen uns wohl übers Feld viel Lieder, die besingen uns in aller Welt In klarer Nacht, in trübem Tag steht unsere Wacht bereit zum Schlag wo ist er, der Feind, der sich uns stellt? Vorwärts Budjony! Führ uns, roter Held Mag Donner roll´n und Flammen uns umloh´n …

Wir roten Reiter (Budjony-Marsch) Weiterlesen »

...

1925


Zu Warschau schwuren Tausend auf den Knien Kein Schuß im heil´gen Kampfe sei getan Tambour, schlag an! Zum Blachfeld laß uns ziehen Wir greifen nur mit Bajonetten an Und ewig kennt das Vaterland und nennt mit stillem Schmerz sein viertes Regiment Und als wir dort bei Praga blutig rangen hat …

Zu Warschau schwuren Tausend auf den Knien Weiterlesen »

...

1832



Lieder rund um Warschau

Auschwitz (5) - Danzig (7) - Graudenz (1) - Kołobrzeg (Colberg) (3) - Krakau (6) - Masuren (6) - Peterswaldau (1) - Pommerellen (8) - Pommern (25) - Posen (4) - Prostken (1) - Schlesien (262) - Schwetz (3) - Stettin (9) - Waldenburg (1) - Warschau (13) - Wiślica (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -