Unterfranken

Unterfranken


Hört ihr Christen mit Verlangen (Faust)

Hört ihr Christen mit Verlangen nun was Neues ohne Graus, wie die eitle Welt thut prangen mit Johann dem Doktor Faust Zu Anhalt war er geboren, Er studiert‘ mit allem Fleiß; In der Hoffart aulerzogen richtet sich nach alter Weis. Vierzigtausend Geister er zitierte mit Gewalt wohl aus der Höll doch es war nicht einer drunter der ihm recht könnt

Balladen | Region: , , | | 1800


Du stehst in unsrer Mitte (Karl Ludwig Sand)

Du stehst in unsrer Mitte O Sand, wer ist dir gleich Erfüllst den Schwur und Bitte gehst mit ins Totenreich Ades, Brüder, lebet, lebet wohl bis wir einander wiedersehen soll´n Ich bin ihm nachgereiset es soll erfüllet sein da hab ich ihn getroffen zu Mannheim an dem Rhein Ades, Brüder, lebet, lebet wohl bis wir einander wiedersehen soll´n Da hab ich

Freiheitslieder | Region: , , | 1819


Marschieren wir in das Frankenland

Marschieren wir in das Frankenland Stadt Würzburg ist uns wohlbekannt, Frühmorgens leuchtet uns der Tag Und als man über den Maine sach, General Wrede schickt einen Trompeter hinein Was sich General Turreau thut bilden ein Der Kommandant hierauf zur Antwort gab: „So kann mir das nicht gehen ab!“ General Turreau schickt eine schnelle Post Die zu Napoleon laufen mußt, Doch

Soldatenlieder | Region: | | 1838


Wenn ich auf Amorbach geh

Wenn ich auf Amorbach geh setz ich mein Hütl in die Höh Wie ich n Stück aussi kumm schau ich mich um und um seh ich mein Schätzle da stehn wie ein brauns Näglein so schön Schätzle, wie meinst dus mit mir meinst du, daß ich dich verlier Meinst du, daß ich mich bekränk oder ins Wasser versenk? Lieget die

Liebeskummer | Liebeslieder | Region: , | 1855


Strophe: Schäfer sag wo tust du schlafen

Schäfer sag, wo tust du schlafen Drauss im Pferch bei meinen Schafen Drauss im Pferch bei ihren Schafen tun die lust´gen Schäfer schlafen und ich sag: es bleibt dabei Lustig ist die Schäferei Schäfer, sag: wo willst du schlafen? Draußen im Feld bei ihren Schafen müssen lustige Schäfer schlafen. Und ich sag: Es bleibt dabei: Lustig ist die Schäferei. Text

Schäferlieder | Region: , , , | 1855


Strophe: Schäferle sag wo willst du tanzen

Schäferle sag, wo willst du tanzen Im Wirtshaus bei den Musikanten Im Wirtshaus bei den Musikanten tun die lust´gen Schäfer tanzen und ich sag: es bleibt dabei Lustig ist die Schäferei Schäfer, sag: wo willst du tanzen? Draußen im Feld bei meinem Ranzen Draußen im Feld bei ihrem Ranzen müssen lustige Schäfer tanzen Und ich sag: Es bleibt dabei Lustig

Schäferlieder | Region: , , , | | 1855


Strophe: Schäfer sag was willst du trinken

Schäfer sag, was willst du trinken Roten Wein mit Zucker drinnen Roten Wein mit Zucker drinnen tun die lust´gen Schäfer trinken und ich sag: es bleibt dabei Lustig ist die Schäferei Text und Musik aus Franken ( Unterfranken ), nach Ditfurths “ Fränkische Volkslieder “ II, Leipzig 1855. Schäfer sag, was willst du trinken Roten kühlen Wein so schwarz wie Tinte

Schäferlieder | Region: , , , | 1855


Strophe: Schäfer sag was willst du essen

Schäfer sag, was willst du essen? Saure Würst und grüne Kressen Saure Würst und grüne Kressen tun die lust´gen Schäfer essen und ich sag: es bleibt dabei Lustig ist die Schäferei Schäfer sag, was tust du essen? Krautsalat und grüne Kressen tun die lustigen Schäfer essen und ich sag: es bleibt da bei: Lustig ist die Schäferei! aus Franken (

Schäferlieder | Region: , , , | 1855


Ich bin ein lustiger Jägersknecht

Ich bin ein lustiger Jägersknecht schieß auch recht schieß mir einen goldnen Specht Dieser Specht trägt goldne Federn fliegt ins Gebüsch wenn ich ihn erwisch schieß ich ihm aufs Leder Was ein Jäger haben soll hab ich wohl all mein Taschen, die sein voll schönes Pulver, Blei und Kugel schieß ich so fix aus meiner Büx nach diesem Vogel Ich

Erotische Lieder | Jägerlieder | Region: , | 1855


Ich bin der Meister Schneider

Schneidri, schneidra, schneidrum! Schneidri, schneidra, schneidrum! Ich bin der Meister Schneider Und mach den Leuten Kleider Im Lande weit herum. Im Lande weit herum. Ich Schneider bin ein Mann! Ich Schneider bin ein Mann! Kann einem neues Leben Durch meine Arbeit geben Daß er sich zeigen kann. Ich Schneider bin ein Mann. Ich sitz und schau mich um: Ich sitz

Schneiderlieder | Region: , , | 1855




mp3 anhören CD buch

Unterfranken

Lieder rund um Unterfranken

Bayreuth (5) - Dankelfeld (1) - Erlangen (16) - Nürnberg (62) - Oberfranken (18) - Unterfranken (38) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -