Ungarn

Ungarn


mp3 anhören CD buch

Was in Ungarn zu Grosswardein
Ritten drei Ungarn
Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher
Beim Graben einer Grube sah (Die zwei Totenköpfe)
Wo soll ich mich hinwenden in dieser schlechten Zeit
In Ungerland zu Grosswardein (ungarische Braut)
Noch ist Deutschland nicht verloren
Drei Maikäfer kamen zusammen
Nun wollen wir aber heben an (Sendlinger Bauernschlacht)
Ich bin Soldat doch bin ich es nicht gerne

Ich bin ein junges Weibchen (Selleriesalat II)

Ich bin ein junges Weibchen und hab ein´n alten Mann schöne zart bin ich von Leibchen das sieht man mir wohl an Schön weiß sind meine Brüste die Wangen rosenrot ja wenn es mancher wüßte, er litte keine Not Was hilft das Karessieren wenn man nicht lieben kann meine Zeit muß ich verlieren bei meinen alten Mann Ich koch ihm

Erotische Lieder | Frauenlieder | Liederzeit: Region: | , , | 1900


Ich bin ein Ungarmädel die Lore nennt man mich

Ich bin ein Ungarmädel die Lore nennt man mich aus einem kleinen Städtchen, aus Budapest bin ich ich bin kaum 18 Jahre, bin rein noch wie ein Kind wär ich bei meiner Mutter, bei der ich Tröstung find In die weite Welt mußt wandern, vom Elternhaus so weit niemand darf sein Leid man klagen in der stillen Einsamkeit Wenn zu

Frauenlieder | Küchenlieder | Liederzeit: Region: | 1936


Ich bin Soldat doch bin ich es nicht gerne

Ich bin Soldat, doch bin ich es nicht gerne, als ich es ward, hat man mich nicht gefragt. Man riss mich fort, hinein in die Kaserne gefangen ward ich, wie ein Wild gejagt ja, von der Heimat, von des Liebchens Herzen musst´ ich hinweg und von der Freunde Kreis. Denk ich daran, fühl´ ich der Wehmut Schmerzen fühl´ in der

Lieder gegen den Krieg | Soldatenlieder | Liederzeit: , Region: , , , , | | 1870


Ich hört´ am Brunnen vor dem Tor die deutschen Mädchen singen

Ich hört´ am Brunnen vor dem Tordie deutschen Mädchen singenund hörte, wie im nord´schen Fjordsie Fischerlieder singen Der Tschardasch raste in Budapestmit der Leidenschaft unter den WimpernIch hört´ in Venedig bei nächtlichem Festin den Gondeln Gitarren klimpern Vorbei das alles….oft sehn´ ich´s zurückund dennoch war´s ein Bettelgegen das Lied mit dem einsamen Blickwenn im Regen knirschen die Sättel Text: L.

Soldatenlieder | Region: , | | 2008


In Ungerland zu Grosswardein (ungarische Braut)

In Ungerland zu Grosswardein Was Neues da geschehen sei Will ich jetzunder zeigen an Merkt auf mit Fleiss ihr Frau und Mann. Der Kommandant selbiger Stadt Ein Töchterlein gezeuget hat Theresia ihr Name sein Gottesfürchtig, züchtig, keusch und rein Sie war von ihrer Jugend an Der Andacht allzeit zugethan, Mit Beten und Singen allezeit Lobt sie die heilige Dreifaltigkeit Sobald

Balladen | Geistliche Lieder | Schuster | Liederzeit: Region: , , | | 1812


Kommt der Frühling in das Land (Floh)

Kommt der Frühling in das Land fangen alle Leute mit dem Flohfangen an kommt der Frühling in das Land fangen alle Leute mit dem Flohfangen an Oh, oh, oh, du armer Floh hast sechs Beine, und du hüpfst nur so oh, oh, oh, du armer Floh hast sechs Beine, und du hüpfst nur so Kommt der Floh ins Bett hinein

Weitere Volkslieder | Liederzeit: Region: , , | , | 2012


Mein Freundchen wenn du reisen willst

Mein Freundchen, wenn du reisen willst So bitt ich. sei so gut Kommst du in eine fremde Stadt Aber immer mit dem hohen Hut Berlin, die alte Friedrichstadt, wie man sie nennen tut drei Tag ich dort in Arbeit stand aber immer mit dem hohen Hut. In Wien, der alten Kaiserstadt hab ich nicht lang geruht, weil´s da zu viel

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Vagabundenlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , , , , , | | 1900


Noch ist Deutschland nicht verloren

Noch ist Deutschland nicht verloren Ja, es wird noch frei! Wenn auch viele sich verschworen für die Tyrannei Seht das Volk erhebet sich endlich bricht es seine Ketten Dann Verräter zittert bleich Rache nahet euch Ihr, die schon für´s Recht gefallen in des Kampfes Wut Ewig soll euer Ruhm erschallen Heilig war euer Blut! Uns zu retten starbet ihr! euch

Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , | 1848


Nun höret an (Graf Backewill)

Nun höret an und schweiget still dann will ich euch singen vom Graf Backewill und wie es ihm ist ergangen er ist sich gezogen in den ungarischen Krieg von dem Türken wird er gefangen Er war gefangen sieben lange Jahr Von einem Türken und das ist wahr Keine Botschaft konnt er erlangen Das war ja dem Graf ein so sehr harte Buss

Balladen | Liederzeit: Region: , , | , , , | 1918


Nun höret und schweiget still (Graf Wattenwill)

Nun höret und schweiget still Ich sing vom Grafen Wattenwill Wie es ihm ist ergangen Er ist gezogen in den Ungarschen Krieg Von den Türken ward er gefangen Er trug einen langen leinenen Rock Keinen Hut hat er auf seinem Kopf Kein Schuh kein Strumpf an den Füßen Die Lebensmittel die er hat Muß er mit den Hunden genießen Er

Balladen | Liederzeit: Region: , | , , | 2012


Ungarn

Lieder rund um Ungarn

Belgien (54) - Dänemark (5) - England (5) - Faröer (1) - Finnland (2) - Frankreich (655) - Italien (27) - Kroatien (2) - Litauen (8) - Luxemburg (1) - Niederlande (21) - Norwegen (1) - Österreich (457) - Polen (370) - Rumänien (14) - Rußland (33) - Schottland (9) - Schweden (12) - Schweiz (266) - Spanien (10) - Tirol (89) - Tschechische Republik (182) - Ungarn (32) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -