Uckermark

Es freit ein wilder Wassermann (1856, Uckermark)
Es wollt ein Jäger früh aufstehn (vor 1856, Uckermark)
Es dunkelt schon in der Heide
Es war einmal eine Jüdin (Schöne Jüdin)
Ein Schäfer über die Brücke kam
Ich wünscht es wäre Nacht und mein Bettchen wär gemacht
Ein Bettelmann kam aus Hungerland her
Es trieb ein Schäfer den Berg hinan (vor 1856, Uckermarck)
Es leuchtet schon wieder der Himmel so blau (Verzeihung)
Denk ich alleweil schön Schätzlein wär mein

Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)

Region:

Als unser Regiment noch jung da lernt es voll Begeisterung von einem Zollernsohn erlaucht Was der Soldat zum Kriege braucht Friedrich Karl, der General Lehrte seine Märker all Drauf und dran, ja Mann für Mann Uckermärker stets voran Text: Verfasser unbekannt Quelle: Soldatenlieder-Sammlung – DVA A 107028 – Regimentsmarsch des …

Als unser Regiment noch jung (Uckermarck) Weiterlesen »

...

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1918


Denk ich alleweil schön Schätzlein wär mein

Region: , , ,

Denk ich alleweil denk ich alleweil schön Schätzlein wär mein jetzt seh ichs vor Augen es kann ja nicht sein Wo ich stehe wo ich gehe das Herzlein tut weh den Leuten ists zuwider wenn ich nur mit ihr geh Herzig Schätzlein bist du drinnen geh raus und mach auf …

Denk ich alleweil schön Schätzlein wär mein Weiterlesen »

...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1856


Die Vöglein in dem Walde paaren sich gar balde

Region:

Die Vöglein in dem Walde die paaren sich gar balde sie drehen sich wohl nach dem Wind wo sich ein Liebchen findt Wer allen will gefallen der muß sich lassen abmalen bald weiß, bald rot, bald rosenrot das ist die Mode so Um die verdammte Mode ich kränke mich zu …

Die Vöglein in dem Walde paaren sich gar balde Weiterlesen »

...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1843


Ein Bettelmann kam aus Hungerland her

Region: ,

Ein Bettelmann kam aus Hungerland her heirassa sein Bettelsack war ihm viel zu schwer Heiheihei heihei heiha faleri dom dei dom da Er schmiß den Bettelsack auf die Bank heirassa da kann er liegen sein Lebelang Hei hei hei Er kam wohl vor des Edelmanns Haus die Edelfrau schaut zum …

Ein Bettelmann kam aus Hungerland her Weiterlesen »

...

Erotische Lieder | Lieder von Arm und Reich | Liederzeit: | | 1843


Ein Schäfer über die Brücke kam

Region: , , , , , , ,

Es treibt ein Schäfer mit der Herde hinaus fili juchhei er treibt nach grüner Heide hin dem zitterten Bim Bum bei Und als er in den Wald nein kam was begegnet ihm da Ein Edelmann Der Schäfer der nahm den Hut wohl ab und bot dem Edelmann guten Tag Ach …

Ein Schäfer über die Brücke kam Weiterlesen »

...

Es trieb ein Schäfer den Berg hinan | Lieder von Arm und Reich | Schäferlieder | Liederzeit: | 1843


Es dunkelt schon in der Heide

Region: , , , , , , , , , , , , , ,

Es dunkelt schon in der Heide Nach Hause laßt uns gehn Wir haben das Korn geschnitten Mit unserm blanken Schwert. Ich hörte die Sichel rauschen, Sie rauschte durch das Korn; Ich hört‘ mein Feinslieb klagen, Sie hätt‘ ihr Lieb verlor’n. Hast du dein Lieb verloren, So hab‘ ich noch das …

Es dunkelt schon in der Heide Weiterlesen »

...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1500


Es freit ein wilder Wassermann (1856, Uckermark)

Region: ,

Es freit ein wilder Wassermann von dem Berg bis über die See er freit nach Königs Töchterlein nach der schönen Dorothee Er ließ eine Brücke von Golde baun von dem Berg bis über die See darauf sollte sie spazieren gehn die schöne Dorothee Darüber that sie so manchen Gang von …

Es freit ein wilder Wassermann (1856, Uckermark) Weiterlesen »

...

Balladen | Liederzeit: | | 1856


Es leuchtet schon wieder der Himmel so blau (Verzeihung)

Region:

Es leuchtet schon wieder der Himmel so blau die Blümlein verwelken bei dem lieblichen Tau Wohl alle die Veilchen die blühen bei der Nacht die haben mein Herze zum Verlieben gebracht Einst stand ich unter Linden in einem grünen Wald da kam ja mein Schönster und küßte mich bald Warum …

Es leuchtet schon wieder der Himmel so blau (Verzeihung) Weiterlesen »

...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1856


Es trieb ein Schäfer den Berg hinan (vor 1856, Uckermarck)

Region:

Es trieb ein Schäfer den Berg hinan der Edelmann ihm entgegen kam hei dideldum da hei hopsasasa der Edelmann ihm entgegen kam Der Edelmann nahm den Hut wohl ab und bot dem Schäfer ein schönen gutn Tag Ach Edelmann laß dein Hütchen stohn ich bin ein armer Schäferssohn Bist du …

Es trieb ein Schäfer den Berg hinan (vor 1856, Uckermarck) Weiterlesen »

...

Es trieb ein Schäfer den Berg hinan | Lieder von Arm und Reich | Schäferlieder | Liederzeit: | 1856


Es war einmal eine Jüdin (Schöne Jüdin)

Region: , , , , ,

Es war eine stolze Jüdin ein wunderschönes Weib die hatt eine schöne Tochter ihr Haar war glatt geflochten zum Tanz war sie bereit Ach Mutter liebe Mutter mein Kopf thut mir so weh laß mich eine kleine Weile spazieren auf grüner Heide bis daß es mir vergeht Ach Tochter Herzenstochter …

Es war einmal eine Jüdin (Schöne Jüdin) Weiterlesen »

...

Balladen | Liebeskummer | Liederzeit: | 1808



Uckermark

Lieder rund um Uckermark

Cottbus (4) - Frankfurt (Oder) (2) - Kloster Lehnin (1) - Lieberose (1) - Mühlberg (1) - Neuruppin (2) - Oranienburg (8) - Potsdam (120) - Sachsenhausen (18) - Uckermark (18) - Wilsnack (5) - Zehdenick (2) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -