Tschechische Republik

Wenn Euch die Leute fragen (Tschechische Version)
Wenn die Fürsten fragen (Lied der Verfolgten)

Brouda Liederle

Region: , ,

Öitza wird’s scho Zeit zonn Hoimgäih Jo und döi Sunn, döi gäiht scho auf Da Wirt dea wüll sa Rouh hom, häiarts auf mit enkan Gsauf Brouda Liederle, Brouda Liederle Brouda Liederle san miar bei da Nocht Brouda Liederle san miar bei da Nocht Brouda Liederle ssan miar bei da …

Brouda Liederle Weiterlesen »

...

Tanzlieder | Trinklieder | Liederzeit: | 1900


Da Bonapartl (Spottlied auf Napoleon)

Region: , ,

Da Bonapartl is nimmer stolz handelt mit Schwefelholz rennt in Markt auf und ab „Kaft´s mar an Schwefel ab!“   Text und Musik: anonym – mitgeteilt von Professor Dr. J. M. Jüttner – aus Niederösterreich ( Wien , Neustadt) – Dieses Spottlied auf Napoleon I ist auch in Vorarlberg ( …

Da Bonapartl (Spottlied auf Napoleon) Weiterlesen »

...

Freiheitslieder | Liederzeit: | | 1815


Das alte Jahr verflossen ist

Region:

Das alte Jahr verflossen ist das neue Jahr begonnen hat drum wünschen wir Ihnen ein neues Jahr drum wünschen wir Ihnen ein neues Jahr Zu Bethlehem in einem Stall ein Kindlein soll geboren sein des freuen sich die Engelein zu diesem neuen, neuen Jahr Als Josef in die Stallung trat …

Das alte Jahr verflossen ist Weiterlesen »

...

Brauchtum | Neujahrslieder | Liederzeit: | | 1939


Das Roß des Horymirz (Gold und Silber gegen Brot)

Region:

Etliche aus dem Volke kamen 846 zu dem Herzoge Krzesomysl und hielten ihm den großen Mangel des Brotes vor, welcher in diesem Lande von nirgends anders, als von den Bergleuten, die den Ackerbau verlassen, herkomme. Sie baten den Herzog, er wolle alle Bergleute von dieser Arbeit, und besonders um Przibram, …

Das Roß des Horymirz (Gold und Silber gegen Brot) Weiterlesen »

...

Allgemein | | 0846


Das verborgene Schloß im Walde

Region: ,

Herzog Ulrich machte sich 1009 zu Sommerszeiten auf und ritt in weite Wälder auf die Jagd; denn er dieser Kurzweile mit Fleiß nachhing. Und einer aus seinen Wladyken führte ihn auf sein Schloß, genannt Drschtka, von dannen sie gar oft mit einander auf die Jagd zu reiten pflegten. Nun begab …

Das verborgene Schloß im Walde Weiterlesen »

...

Allgemein | | 1009


Dearndal steh af leg´s Kidal an

Region: ,

Dearndal steh af leg´s Kidal an d´Fuarloid san draußt, se snadan schon Ih schteh ned af, ´s is noh Zaid han krumpi Reßaln, soarn ned waid Ih schteh nid auf bis fimi schlägt bis mih main Vad´r aus´n Bet außa jagt Text und Musik Verfasser unbekannt – wird auf die …

Dearndal steh af leg´s Kidal an Weiterlesen »

...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Frauenlieder | Liederzeit: | 1884


Der Böhmische Zauberer Zython

Region:

Der Böhme Zython wußte die Zauberkunst sehr meisterlich zu treiben. Bald erschien er wie ein Riese, bald wie ein Zwerg, oftmals fuhr er auf der Straße und hatte Hähne vor seinen Wagen gespannt. Er ging auf dem Wasser und tat mehr andere dergleichen seltsame Dinge. Zuweilen narrte er diejenigen, die …

Der Böhmische Zauberer Zython Weiterlesen »

...

Allgemein | | 1200


Der Heilige im Walde

Region:

Herzog Borziwog zu Tein wollte sich, im Jahr 909, einstmals erlustigen, nahm zu sich etliche seiner Diener und Hunde, ritt auf die Jagd, in ein tiefes Tal, über das Wasser die Misa genannt; daselbst schoß er mit seinem Bogen ein großes Reh. Als es nun getroffen, wollte es die Flucht …

Der Heilige im Walde Weiterlesen »

...

Allgemein | | | 0909


Der Sturm hat den Paß und die Grenze verweht

Region: , ,

Der Sturm hat den Paß und die Grenze verweht und Berg und Baum übermannt weiß keiner mehr, wo der Grenzpfahl steht und wo zur Heimat die Straße geht in schlesisch und böhmischem Land Da die Alten sitzen am Baudenherd und summen ein deutsches Lied von Rübezahl, der durch die Wälder …

Der Sturm hat den Paß und die Grenze verweht Weiterlesen »

...

Deutschlandlieder | Kriegspropaganda | Winterlieder | Liederzeit: | | 1932


Der ungetreue Vormund (Durings Erle)

Region: , ,

Als diese Dinge nun alle gestillt (die Erzählung schließt sich unmittelbar an die vorhergehende), setzte sich Neklan auf den fürstlichen Stuhl nieder und fragte nach des Wlatislaus Gesinde. Unter andern wurde ihm gesagt, daß Zbislaw, Sohn des Wlatislaus, ein Knäblein von zwölf Jahren, im Dorfe Bitozewes bei einem Weibe heimlich …

Der ungetreue Vormund (Durings Erle) Weiterlesen »

...

Allgemein | | 0871