Taunus

Taunus

Volkslieder und Kinderreime aus dem Taunus


Alexis saß mit Nettchen im Schirm von Hagedorn
Wer lieben will muß leiden
Hecker Struve Sigel Blum
Auf Brüder laßt uns mannen (1848)
Heiopopeio! Immer Sommer geht der Mai o
Zwei Brüder wollten wandern (Untergang der Cimbria)
Deutsche Völker allesammt
Schlaf Kindchen Balde (Melodie 6)
Schlaf Kindchen Schlaf (3. Melodie)
Schlaf Kindchen wohle

Alexis saß mit Nettchen im Schirm von Hagedorn

Alexis saß mit Nettchen im Schirm von Hagedorn sie flochten Blumenkörbchen von lauter Rittersporn von sonst noch was von sonst noch was was ich nicht nennen mag von sonst noch was von sonst noch was was ich nicht nennen mag Ein Blick, von Wonne lüstern der ihrem Aug entstrahlt schien ihm ins Herz zu flüstern ach küsse mich einmal Und

Erotische Lieder | Liederzeit: Region: , | 1810


Auf Brüder laßt uns mannen (1848)

Auf, Brüder, laßt uns mannen mit Kraft, mit Tat und Wort wir ziehen gehn Tyrannen die Trommeln müssen fort Sie hatten uns geknechtet bei Rußlands Sklaverei drum tapfer nur gefechtet Wir müssen wieder frei Sie wollten alles geben am großen Monat März Doch nun da hinein zu leben Verschlossen ist ihr Herz Sie kennen nicht die Lage und nicht des

Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , , | 1848


Deutsche Völker allesammt

Deutsche Völker allesammt wo die alte Treue stammt an der Scheide Maas, am Rhein an dem Neckar, an dem Main wo der Nibelungen Kraft heut noch sprüht wie Rebensaft Deutsche Völker, stammverwandt an dem Sund und Eiderstrand an der Oder , Weichsel , Spree an der Weser , Elb und See wo den kühnen Römerzug Hermann der Cherusker schlug stimmet

Deutschlandlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , | | 1884


Es wollt ein Müller früh aufstehn (Drei Räuber und drei Mörder)

Es wollt ein Müller früh aufstehn wollt in den Wald spazieren gehn wollt sich den Wald anschauen anschauen Und als der Müller in den Wald nein kam Drei Räuber ihm entgegen kam´n Drei Räuber und drei Mörder Darauf sie zu dem Müller sprach´n: „Hast du ein ein schönes VVeibelein Wir wollen dirs teuer bezahlen!“ Der Erste zog den Beutel ‚raus

Balladen | Region: , , , , | | 2006


Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an

Haijo Bobaijo Im Sommer fängt der Mai an Wenn die Mädchen trauten gehn muß ich vor der Wiege stehn geht die Wiege knick knack schlaf, du kleiner Dicksack Text und Musik: aus dem Odenwald , bei Erk II. 4/5 , Nr. 106 ,auch in:  Macht auf das Tor (1905) – sehr ähnlich, wenn auch mit anderer Melodie: Heiopopeio! Immer Sommer

Schlaflieder | Region: , | | 1905


Hecker Struve Sigel Blum

Hecker Struve Zitz und Blum kommt und bringt die Fürsten um in: Jahrbuch für Volksliedforschung VI , 1921 , Sammelwerk des Friedrich Raab zu Wetzlar . Hecker Struve Blenker Zitz und Blum bringt die deitsche Ferschte um! Friedrich Engels setzt diesen Spruch 1850 als Motto über einen Aufsatz in der „Neuen Rheinischen Zeitung“ und schreibt dazu: „In diesem Refrain, den die süddeutsche „Volkswehr“ von

Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , | , , | 1848


Heiopopeio! Immer Sommer geht der Mai o

Heiopopeio! Immer Sommer geht der Mai o Wenn die Kinderchen spielen gehn muß ich bei der Wiege stehn Geht mein Wiegen knick knack Schlaf du kleines Bübchen fort schlaf du kleiner Dicksack aus Würges im Taunus , 1880 Anmerkung: Lied einer sehr jungen (?) Mutter  

Allgemein | Liederzeit: Region: | 1880


Schlaf Kindchen Balde (Melodie 6)

Schlaf Kindchen Balde Die Vöglein singen im Walde die Vöglein singen und springen im Gras bringen mei´m Bübchen (Kindchen) was Diese Version von Schlaf Kindlein Schlaf aus Würges im Untertaunus 1886 , in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)

Schlaflieder | Liederzeit: Region: | 1886


Schlaf Kindchen Schlaf (3. Melodie)

Schlaf Kindchen Schlaf dein Papa hüt´ die Schaf Deine Mutter hüt´die Lämmercher bei den lieben Engelcher Aus dem Taunus – Niederreifenberg – andere Melodie als die bekannte Version von Schlaf Kindlein Schlaf – nach “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel, 1895

Schlaflieder | Liederzeit: Region: , | 1895


Schlaf Kindchen wohle

Schlaf Kindchen wohle Zuckerchen will ich dir hole Zucker, Rosinen und Mandelkern isst mein Kindchen gar zu gern aus: Niederreifenberg und Untertaunus  Variante von Schlaf Kindlein Schlaf  in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)1897

Kinderreime | Schlaflieder | Liederzeit: Region: , | 1897


Volkslieder und Kinderreime aus dem Taunus

Taunus

Lieder rund um Taunus

Alsfeld (7) - Biebertal (1) - Darmstadt (69) - Dreieichenhain (10) - Fleisbach (1) - Frankfurt (121) - Gießen (41) - Hanau (5) - Hennethal (5) - Heppenheim (1) - Heuchelheim (1) - Hilperhausen (1) - Homburg (2) - Kassel (175) - Limburg (13) - Marburg (8) - Nassau (23) - Rengershausen (1) - Rüdesheim (4) - Schwalbach (2) - Taunus (14) - Vogelsberg (5) - Waldeck (1) - Wetterau (8) - Wetzlar (8) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -