Stade

Stade-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Stade im Titel:

Dreimal ums Städele dreimal ums Haus grüß mir mei Mädele richt mir´s fei aus! Wenn’s nach mir fragen sollt sag i sei gstorbe und wenn´s dann weine tut sag i käm morge Dreimal ums Städele dreimal ums Haus grüß mir mei Mädele richt mir´s fei aus Äpfelschnitz, Biraschnitz, Haselnusslaub wo mei Schatz gloffa ist, freut mi ... Weiterlesen ... ...

Hinter meinem Nachbarn sein´m Städel sitzt ein klein klein wunsig Mädel spinnt auf seinem kleinwunsigen Rädel ein klein klein kleinwunsiges Fädel bei Simrock 254 Städel = Scheune, Schuppen ...

H. Finkler und B. Mertens und Fr. Schmidt : Das Liederbuch für Schulen . A. Unter- und Mittelstufe . Im Auftrage des Lehrervereins für den Regierungsbezirk Stade neu bearbeitet , Stade 1914 ...

Widele, wedele hinterm Städtele hat der Bettelmann Hochzeit Pfeift ihm Läusle tanzt ein Mäusle ´s Igele schlägt die Trommel Alle die Tier, die Wedele haben soll´n zur Hochzeit kommen Kruckenstiel und Ofengabel das sind meine Hochzeitsgaben Edelleut und Bettelleut das sind meine Hochzeitsleut Text: In Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 886) „Wunderhorn III 1808, Anhang ... Weiterlesen ... ...

Lieder zu "Stade":


Liederorte rund um Stade

Niedersachsen

Aurich (5) - Borkum (2) - Braunschweig (30) - Bückeburg (2) - Celle (2) - Clausthal (1) - Delmenhorst (5) - Emden (3) - Emsland (12) - Esterwegen (3) - Göttingen (12) - Hannover (19) - Hildesheim (13) - Höxter (1) - Lüchow-Dannenberg (2) - Lüneburg (14) - Oldenburg (34) - Osterholz (1) - Papenburg (3) - Stade (1) - Wendland (4) - Wilhelmshaven (1) - Worpswede (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge