Sachsenhausen

Sachsenhausen


mp3 anhören CD buch

Im Walde von Sachsenhausen
Wir schreiten fest im gleichen Schritt (Sachsenhausenlied)
Wie lang es auch noch dauern mag (KZ Sachsenhausen)
Bin ich ein halbwilder Scheißpole! (Heil Sachsenhausen)
Und wenn wir marschieren
Wir haben so manches Lager gebaut
Unser die Sonne unser die Erde
Auf Jungens auf!
Heut singen wir ein neues Lied (Lied der Alten)
Wir kulen nicht mehr im Moore

Ach all wir armen Teufel

Ach, all wir armen Teufel Aus zwanzig Nationen, Die eng in Sachsenhausens Barackenlager wohnen. Weiss keiner für wie lange, Begrenzt ist nicht die Zeit; Rings Streusand nur und Kiefern, Die Heimat, ach, so weit! Doch alles geht vorüber, Auch das geht mal vorbei, Und eines schönen Tages Sind wir alle wieder frei! Wir tragen viele Lasten, Der Tag wird Ewigkeit;

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: , | 1942


Auf Jungens auf!

Auf, Jungens, auf! Tag zieht herauf. Erste Sorge gilt dem Bette zweite gilt der Zigarette Frühling, Sommer, Herbst und Winter löffeln wir die Suppe hinter Zum Appell geht es im Trab, Trab, Trab: Stillgestanden! Mützen ab! So beginnt in Sachsenhausen jeder Tageslauf. Rauhe Winde uns umbrausen, Jungens, auf! Jungens, auf! Ran, Jungens, ran! Zeigt, was jeder kann mit der Schippe,

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: | 1939


Bin ich ein halbwilder Scheißpole! (Heil Sachsenhausen)

Bin ich also ein halbwilder ein Scheißpole, Mann! Und warum gleich nach Afrika? [1] Meine Kolonie ist hier! Bin gekauft, Mann, gekauft mit Haut und Haar – trieft auch das Blut vom Maul, ist alles scheißegal! Aj,Sachsenhausen! wimmelnde, dampfende Kolonie – Germania, so richtig wild… Heil, Sachsenhausen! bambusdürr sind unsre Knochen, Totenschädel die Kakteen. [2] Heil! Es lebe der Kulturkampf….

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: , , | 1943


Eia Popeia was rappelt im Stroh

Eia Popeia was rappelt´s in Stroh Das Kätzchen ist gestorben das Mäuschen ist froh in: Macht auf das Tor (1905) Eia Bobeia schlag´s Gickelche tot ´s legt mer kan Eier und frißt mer mei Brod Eia Bobeia was rappelt in Stroh? ´s Kätzche ist g`storbe das Mäusche is froh aus Sachsenhausen , Frankfurt 1885, in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)

Schlaflieder | Liederzeit: Region: , | | 2009


Heut singen wir ein neues Lied (Lied der Alten)

Heut singen wir ein neues Lied wohlan, es gilt den Alten Wir wollen, eh das Jahr entflieht noch einen Sing-Sang halten Wir haben ja für jede Zeit und auch für heut, ein Lied bereit. Auf, lasst es hell erklingen! Hallo! Die Alten singen! Einst waren junger Zugang wir, heut sind wir alte Knaben, die durch die Jahre, die wir hier,

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: | | 1941


Im Auschwitzlager wo ich wohnte

Im Auschwitzlager, wo ich wohnte “Kraft durch Freude” mich belohnte! Steh´n am Morgen, steh´n am Abend und am Mittag, steh´n und steh´n! Hört mich, Leute, hört gut zu was ein alter Häftling tut Steh´n am Morgen, steh´n am Abend und am Mittag, steh´n und steh´n! Auschwitzlager, paradiesisch wer nicht hier war, weiß es nie nicht Steh´n am Morgen, steh´n am

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: , | 1944


Im Walde von Sachsenhausen

Im Walde von Sachsenhausen ein Barackenlager steht Hier warten einige Tausend dass die Schutzhaft zu Ende geht. Wir sind schon lange gefangen waren erst im festen Bau; in uns allen lebt das Verlangen nach Hause zu Kindern und Frau. Im fernen Esterwegen da waren wir verbannt; die grünen Moorsoldaten hat man uns damals genannt. Es ruft uns beim Morgengrauen die

Gefangenenlieder | Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: | | 1936


Kartoffeln (Kartoszki)

Jeder denkt im Traume an ein Hühnchen zart und fett einen Gänsebraten, an ein dickes Schweinskotlett Milchkaffee mit Sahne, Apfelkuchen süß und weich! Wenn ich daran denke, weinen möcht ich gleich … Aber ich bleib fest gebt mir nur den Rest! Kartoszki, Kartoszki, die hat jeder gern! Kartoszki, Kartoszki schmecken jedem Herrn Montag und Dienstag, ist ganz egal doch in

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: | 1942


Lieder aus Konzentrationslagern 1933-1945

Preis der deutschen Schallplattenkritik für CD mit Lagerliedern – Bereits die vierte Auszeichnung für die Gruppe Die Grenzgänger Den Preis der Deutschen Schallplattenkritik in der Sparte Lieder erhält in diesem Quartal die 3er CD-Box “O bittere Zeit – Lagerlieder 1933-45”, die das Dokumentations- und Informationszentrums (DIZ) Emslandlager in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rundfunkarchiv und der Akademie der Künste, Berlin, veröffentlicht

CD- und Buechertipps | Lieder aus Konzentrationslagern | Region: , , , , | 2006


Schlaf ein schlaf ein ohne Mutti (Wiegenlied für Birkenau)

Schlaf ein, schlaf ein – ohne Mutti hinter Stacheldraht, mein Kleiner … Hast keine Milch und keine Amme – Tod streckt die Klauen aus nach dir Schlaf ein, schlaf ein, so blass, zerschlagen ganze vier Jährchen bist du nun geworden … die Mutti haben sie heut totgeschlagen der Papa erstickt schon morgen im Gas. Schlaf ein, schlaf ein – mein

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: , | 1943


Sachsenhausen

Lieder rund um Sachsenhausen

Cottbus (4) - Frankfurt (Oder) (1) - Kloster Lehnin (1) - Lieberose (1) - Mühlberg (1) - Neuruppin (2) - Oranienburg (8) - Potsdam (123) - Sachsenhausen (18) - Uckermark (10) - Wilsnack (6) - Zehdenick (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -