Saar

Saar


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Bei Sedan wohl auf den Höhen":

Bei Sedan wohl auf den Höhen
Volkslieder von der Mosel und Saar
Deutsch ist die Saar deutsch immerdar
Mein Hut der hat drei Ecken
Bei Sedan wohl auf den Höhen
Mein Liebchen wohnt in der Kaserne
Es braust ein Ruf so schnell wie Pest
Ich war ein Jüngling jung von Jahren (Karl Ludwig Sand)
Ich weiß wo ein liebliches freundliches Tal
Maria wollt auswandern (1918)
Bergleut zu Hauf rufen Glück auf

Bei Sedan wohl auf den Höhen

Bei Sedan wohl auf den Höhen sieh da steht nach blutger Schlacht bei stillem Abendwehen ein Schütze auf der Wacht Er ging wohl auf und nieder schaut an die tote Schar die gestern um die Stunde noch frisch und rüstig war Was jammert dort im Busche was klagt in bittrer Not „Gib  Gott, zur letzten Stunde mir einen sanften Tod

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , , , | , | 1871


Bergleut zu Hauf rufen Glück auf

Bergleut zu Hauf rufen “Glück auf!” und rüsten, weil sie sollen auf Schicht ihr Grubenlicht Folgen dem Schein fahren sie ein durch tiefen Schacht, hinab und hinab als ging´s zum Grab Gleichmäß´gen Schritt´s sicheren Tritt´s hat bald der Zug den Stollen erreicht der sich weit zweigt Hier nun und dort gräbt man sofort aus Felsgestein das blinkende Erz bei Lied

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Bergmannslieder | Liederzeit: Region: , | | 1912


Deutsch ist die Saar deutsch immerdar

Deutsch ist die Saar, deutsch immerdar und deutsch ist unseres Flusses Strand und ewig deutsch mein Heimatland mein Heimatland Deutsch schlägt das Herz stets sonnenwärts deutsch schlug´s, als uns das Glück gelacht deutsch schlägt es auch in Leid und Nacht in Leid und Nacht Deutsch bis zum Grab, Mägdlein und Knab´ deutsch ist das Lied und deutsch das Wort Deutsch ist

Deutschlandlieder | Liederzeit: Region: | , | 1935


Es braust ein Ruf so schnell wie Pest

Es braust ein Ruf so schnell wie Pest daß Warken sitzet im Arrest Vom Bildstock bis zu Von der Heydt sind wir gerührt in tiefem Leid Kam´raden, wir müssen einig sein Fest stehn wir treu zum Rechtschutzverein So lang ein Tropfen Blut noch rinnt und eine Faust das Fäustel schwingt So lang wir noch all´ einig sein hat keiner was

Arbeiterlieder | Bergmannslieder | Liederzeit: Region: , , | 1889


Ich war ein Jüngling jung von Jahren (Karl Ludwig Sand)

Ich war ein Jüngling jung von Jahren ich zählte erst kaum zwanzig Jahr Da muß das Schicksal mir widerfahren daß ich als Mörder ja stehen mußte da Ich soll den Kotzebue ermorden Hat er mir je was Leids getan? Ach Schicksal, ändre meine Schmerzen wer. war an meinem Unglück Schuld daran Ich kam in Kotzebuens Zimmer gab ihm ein Brief

Freiheitslieder | Moritaten | Raub-Mord-Totschlag | Liederzeit: Region: , | | 1892


Ich weiß wo ein liebliches freundliches Tal

Ich weiß wo ein liebliches, freundliches Tal von waldigen Bergen umgeben, da blitzen die Wellen im Sonnenstrahl es blühen auf Hügeln die Reben und Dörfer und Städte auf grünender Flur und Menschen von kernigem Schlage: Das ist meine Heimat am Strande der Saar laut preis ich sie all meine Tage! Wer einmal gewandert am Ufer der Saar und einmal den

Heimatlieder | Liederzeit: , Region: , | 1892


Jesu Christe für uns am Kreuz gestorben (Fünf Wunden)

Jesu Christe für uns am Kreuz gestorben durch die hei´ge Wund deiner rechten Hand erbarme dich unser Jesu Christe für uns am Kreuz gestorben durch die hei´ge Wund deiner linken Hand erbarme dich unser Jesu Christe für uns am Kreuz gestorben durch die hei´ge Wund deines rechten Fuß erbarme dich unser Jesu Christe für uns am Kreuz gestorben durch die hei´ge

Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: , | 1933


Maria wollt auswandern (1918)

Maria wollt auswandern sie wollt alle Länder ausgehn sie wollt alle Länder ausgehn sie wollt suchen ihren lieben Sohn Da begegnet ihr auf der Heide sanft Petrus, der heilige Mann “Sankt Petrus, du heiliger Mann hast denn du nicht gesehen mein Sohn?” Ja, ja, ich hab ihn gesehen vor an einem Judenhaus vor an einem Judenhaus ganz blutig sieht Jesus aus

Geistliche Lieder | Marienlieder | Liederzeit: Region: , , | 1896


Mein Hut der hat drei Ecken

Mein Hut der hat drei Ecken, drei Ecken hat mein Hut. Und hätt´ er nicht drei Ecken, so wär er nicht mein Hut! Text: Verfasser unbekannt. Der Text geht vermutlich zurück auf das hebräische Kinderlied „La kova sheli Shalosh Pinot“ (“Mein Hut der hat drei Ecken”), das  – auf eine andere Melodie – traditionell beim jüdischen Purimfest gesungen wird.  In

Kinderlieder | Liebeslieder | Scherzlieder | Liederzeit: Region: , , , , | | 1816


Mein Liebchen wohnt in der Kaserne

Mein Liebchen wohnt in der Kaserne und die Schildwach sie läßt mich nit ein Beim Liebchen da wär ich so gerne aber leider es kann ja nit sein Hört Liebchen die hallenden Glocken sie laden in Kirche uns ein sie tönen vom Berge hernieder als wärn sie vom Himmel so rein Text: Verfasser unbekannt – Musik: Du hast Diamanten und

Liebeskummer | Liederzeit: Region: , | 1880


Saar

Lieder rund um Saar

Ahr (2) - Bodensee (14) - Donau (8) - Eger (1) - Elbe (23) - Iller (1) - Lahn (43) - Mosel (33) - Neckar (1) - Nil (2) - Rhein (550) - Saale (37) - Saar (11) - Spree (24) - Werra (5) - Weser (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -