Rhein

Rhein-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Rhein im Titel:

Ach Gretlein, ach Gretlein
fahr mit mir übern Rhein
Sieh nein ich, sieh nein ich
ich fürcht du wirfst mich drein
Du hast ein kleines Beutelein

Ach, Vater, lass dein Grollen sein
und schick den Beutel her,
sonst kann ich hier am schönen Rhein
nicht länger leben mehr!
Hast mich ja [...] ...

Am Rhein, am grünen Rheine
da ist so mild die Nacht;
die Rebenhügel liegen
in gold´ner Mondenpracht.
Und an den Hügeln wandelt
ein hoher Schatten [...] ...

An den Rhein, an den Rhein
zieh nicht an den Rhein
mein Sohn, ich rate dir gut:
da geht dir das Leben zu lieblich ein.

An des Rheines grünem Strande
Stehen Burgen stolz und kühn
Ihre Mauern sind zerfallen
Und der Wind streicht durch die Hallen
Wolken ziehen drüber hin

Zwar [...] ...

An Rhein und Ruhr marschieren wir,
für unsere Freiheit kämpfen wir,
den Streifendienst, schlagt ihn entzwei,
Edelweiß marschiert, Achtung die Straße frei

Meister gib uns die [...] ...

Anna saß auf einem Stein
einem Stein, einem Stein
Anna saß auf einem Stein
einem Stein

Text und Musik: Verfasser unbekannt
aufgezeichnet vom Rhein, 1881, Deutscher [...] ...

Bald soll an deinem Strand, o Rhein
Kein Deutscher mehr ein Sklave sein
Rings um dich werden schön und grün
Der Freiheit Saaten herrlich blüh´n

Das Lied „Sie sollen ihn nicht haben den freien deutschen Rhein“ erschien erschien erstmals in der „Trierischen Zeitung“ Anfang August 1840. Der Text von Nikolaus Becker, Gerichtsschreiber aus [...] ...

Der König zog wohl über den Rhein zur Maienzeit
Er dacht an´s kleine Töchterlein
Zur Maienzeit das Herz erfreut
von dannen das Winterleid

Der König ritt [...] ...

Der Römeradler hielt den Rhein
in seinen starken Fängen,
und Kaiser Probus baute Wein
an allen Bergeshängen.
Es streckten nach dem Schwerte
die Hand die [...] ...

Der Schiffer auf dem blanken Rhein, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Er fährt die Bahn jahraus, jahrein, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Er [...] ...

Die Franzosen rückten ein
zu Saarbrücken am Rhein
und sie wollten es wohl wagen
Saarbrücken zu belagern
Sie hatten keinen Mut
denn Franzosen fürchten Blut

Ein [...] ...

Die löbliche Gesellschaft zwischen Rhein
Und der Mosel allzeit rüstig sein
Nach Unfall sie nicht fragen
Das Terich hin und her
Längs durch und die [...] ...

Die Sage geht, dass tief im Rheine
ein alter Schatz verborgen ruht,
und mancher späht beim Sonnenscheine
begierig in die grüne Flut.
Was kümmert mich [...] ...

Mitten in der Nacht schreckt uns eine Stimme aus dem Schlaf, wir fahren über den Rhein. Wir springen auf, wir offnen die Fenster, unter uns [...] ...

Die Wacht am Rhein, das ist der Titel
des Liedes, das im Schwange geht.
Es ist ein ganz probates Mittel
für einen, der sonst nichts [...] ...

Dort nieden an dem Rheine
da ist ein Berg bekannt
der trägt den guten Weine
Fürstenberger genannt
Sein Kraft ist hoch zu loben
die er beweisen kann
wer ihn zu fast [...] ...

Dort, wo der alte Rhein mit seinen Wellen
so mancher Burg bemooste Trümmer grüsst
dort, wo die blauen Trauben saft´ger schwellen
und kühler Most des [...] ...

Dort, wo der Rhein die sieben Berge grüsst
der Drachenfels im Abendscheine leuchtet,
manch Rheinlandslied die Stunden versüsst
und Drachenblut die Kehlen befeuchtet,
sei uns [...] ...

Ein Gotteshaus steht an dem Rheine zu Köln
drin beten die Burschen, die Wandergesell´n
Zu Füßen des Altars, am steinernen Grab,
da knien sie nieder mit [...] ...

Ein Grenadier auf dem Dorfplatz stand
ein Mädchen ihm zur Seit´
er legt die Waffen aus der Hand
spricht Trost ihr zu im Leid
Sie [...] ...

Er fahrt wohl übern Rhein
er fahrt wohl übern Rhein
wohl auf ein´m Lilienblättelein
das soll sein Schifflein sein
ei ja wieweleja
das soll sein [...] ...

Es braust ein Ruf wie Donnerhall
wie Schwertgeklirr und Wogenprall.
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
Wer will des Stromes Hüter sein?
Lieb Vaterland, [...] ...

Es fliegen zwei Tauben wohl über den Rhein
sie kommen den ganzen Sommer nicht heim
Im Winter , im Winter, da kommen sie heim
und [...] ...

Es fuhr ein Fuhrknecht über den Rhein
er kehrt beim jungen Pfalzgrafen ein

Ach Pfalzgraf lieber Pfalzgraf mein
wo hast dein adlich Schwesterlein

Was fragst nach meinem [...] ...

Es fuhr ein Fuhrknecht übern Rhein
der kehrt beim jungen Pfalzgraf ein

Er fuhr ein schönes Faß voll Wein
der Pfalzgraf schenkt ihm selber ein

Es leb [...] ...

Es fuhr sich ein Pfalzgraf wohl über den Rhein
viel Roß und Jäger wohl um ihn sein

Als sie nun durch den Talweg ziehn
da steht [...] ...

Es hütet ein Schäfer wohl an dem Rhein,
Er hört ein kleines Kindlein schrein.

Ach Kindlein klein, ich hör dich schrein,
Wer weiß, wer deine Mutter [...] ...

Es hütet ein Schäfer wohl an dem Rhein
er hört ein kleines Kindlein schrein

Ach Kindlein klein ich höre dich schrein
wer weiß wer deine Mutter [...] ...

Es kamen drei Schneider wohl an den Rhein
und kehrten beim Gastwirt zu Ingelheim ein

Sie hatten im Sack keinen Heller mehr
doch dürstete jeden von [...] ...

Es klingt ein heller Klang,
Ein schönes deutsches Wort
In jedem Hochgesang
Der freien Männer fort:
Ein alter König hochgeboren,
Dem jedes treue Herz geschworen;

Es lag eine heimliche Schenke
vor Jahren am grünen Rhein,
dort schenkte die besten Getränke
das schönste Mägdelein ein

Sie hatte ein Kirschenmäulchen
sie hatte nussbraunes [...] ...

Es leit ein Stadt an jenem Rhein
Darin da wohnt ein Jäger fein

Es ist nirgend ein Jäger, er führt sein Horn
Er jagt ein Wild, tut [...] ...

Es liegt ein Städtlein an dem Rhein
ist keines sonst ihm gleich;
darinnen wohnt die Liebste mein
die Schönst´ im ganzen Reich.
Elslein, ach Elslein, [...] ...

Es liegt eine Krone im grünen Rhein
gezaubert von Gold und von Edelstein,
und wer sie erhebt von dem tiefen Grund
den krönt man in Aachen [...] ...

Es marschierten drei Regimenter wohl über den Rhein
ein Regiment zu Fuß, ein Regiment zu Pferd
und auch ein Regiment Dragoner

Bei einer Frau Wirtin da kehrten sie ein
die hatt‘ ein schwarzbrauns Mägdlein

Es reist ein Knab wohl über den Rhein
bei einem Graf da kehrt er ein
Sei mir gegrüsst Makgraf am Rhein
wo hast du denn [...] ...

Es ritt ein Räuber wohl über den Rhein
der konnte so wunderschön singen
ein Liedchen von dreierlei Stimmen,
ein Liedchen von dreierlei Stimmen

Ein Mädchen auf [...] ...

Es ritt ein Räuber wohl über den Rhein
der konnte so wunderschön singen
ein Liedchen von dreierlei Stimmen,
ein Liedchen von dreierlei Stimmen

Ein Mädchen auf [...] ...

Es ritt ein Reiter wohl über den Rhein
er kehrte bei einer Frau Schenkwirtin ein

Frau Schenkwirtin, schenkt ihr Bier oder Wein
oder nehmt ihr fremde [...] ...

Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein, tritt auf !
Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein
bei einer Frau Wirtin, da kehrten [...] ...

Es saßen sechs Studenten
zu Frankfurt am Rhein (!)
mit gebundnen Händen
sechs Studenten drein
sie saßen dort gefangen
schon sechs Wochen lang
weil sie [...] ...

Es standen viel der Schiffe
Zu Köllen an dem Rhein
So viel der schönen Frauen
Die waren drin zu schauen
Und das reine Jungfräulein

Wo wollt [...] ...

Es steht ein Wirtshaus am grünen Rhein
von Reben und Rosen umkränzt,
drin hat der Wirtin Töchterlein
den perlenden Wein kredenzt.
Der Trunk der Wirtin [...] ...

Es war ein Edelmann vom Rhein
gar fürnehm und und gebildet
der trug ein Kleid wie Demantschein
mit Perlen baß vergüldet
und zog zu aller Christenheit
und übte [...] ...

Es war ein Markgraf an dem Rhein
der hatte drei schöne Töchterlein

Zwei Töchter früh heiraten weg
die Dritte hat ihn ins Grab gelegt

Dann ging sie [...] ...

Es war ein Markgraf überm Rhein
der hatt drei schöne Töchterlein.
Zwei Töchter früh heiraten weg
die dritt hat ihn ins Grab gelegt
dann ging [...] ...

Es war ein Markgraf überm Rhein
der hatte drei stolze Töchterlein

Die Erste zog ins Oesterreich
die Andre in den grünen Zweig

Die Dritte zog dem Spielmann [...] ...

Es war einmal ein König
ein König wars am Rhein,
der liebte nichts so wenig
als Haders Not und Pein.
Es stritten seine Degen
um [...] ...


Lieder zu "Rhein":

Liederorte rund um Rhein

Flüsse

Ahr (2) - Bodensee (14) - Donau (9) - Eger (1) - Elbe (22) - Iller (1) - Lahn (55) - Mosel (32) - Neckar (1) - Nil (2) - Rhein (531) - Ruhr (3) - Saale (37) - Saar (11) - Spree (23) - Werra (5) - Weser (3) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge