Oberlausitz

Oberlausitz


mp3 anhören CD buch

Es ist kein Lohn mehr (Oberlausitz)
Nun adje ich reise fort (Oberlausitz)
Das ist der Tag den Gott gemacht (Oberlausitz)
Hebe sieh in sanfter Feier
Ach, was soll ich Weber machen…
Spring sie auf die Kette daß sie klingt
Es liefert ein Weber an seinen Herrn
Unsere ahle Miezekoatze
Still ruht der Bau die Maurer streiken
Wie´s jetzt uns armen Webern geht

Wie´s jetzt uns armen Webern geht

Wie´s jetzt uns armen Webern geht Das ist gar nicht zu sagen Trägt einer jetzt ´ne Leinwand heim Da hört man nichts als Klagen Da heißt’s: Ihr Weber, nehmt euch nur Zeit Vor Ostern braucht ihr nicht zu bäumen Die Zeiten sind zu schlecht! Schneid’t einer jetzt ein’ Brotlaib an Der ist gleich wieder weg Am Stückchen Butter ist auch

Weberlieder | Liederzeit: Region: | 1921


Wo soll ich mich hinwenden in dieser schlechten Zeit

Wo soll ich mich hinwenden bei der betrübten Zeit An allen Orten und Enden ist nichts als Krieg und Streit Rekruten fanget man, so viel man haben kann; Soldat muss alles werden, sei einer Knecht oder Mann Soldat muss alles werden, es sei Knecht oder Mann. Mit List hat man mich g’fangen, als ich im Bette schlief Da kam der

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , | 1800


Oberlausitz

Lieder rund um Oberlausitz

Chemnitz (44) - Crimmitschau (21) - Dresden (53) - Görlitz (4) - Großenhain (1) - Halle (70) - Leipzig (181) - Löbau (3) - Meißen (6) - Oberlausitz (12) - Plauen (7) - Pöhla (1) - Schwarzenberg (1) - St. Annaberg (4) - Vogtland (34) - Zittau (10) - Zschopau (2) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -