Namur

Namur: Volkslieder, Reime, Gedichte

Es waren drei wackere Jungen
Als der Weltkrieg ward verkündet
Dicke Berta heet ik
Als wir 1914 sind in Belgien einmarschiert
Graf Moltke zog zu Felde
Stille war die Nacht und dunkel (Angriff auf Lüttich)

Es waren drei wackere Jungen

Es waren drei wackere Jungen die zogen zum Kampf hinaus die Kriegstrompete tönte das deutsche Land erdröhnte es litt sie nicht zu Haus Der Erste zog nach Osten der andere schritt zum Rhein der dritte fuhr nach Norden er war ein Seemann worden ein Seemann wollt´ er sein Es stritten die drei Gesellen in mancher […]

Kriegspropaganda | 1914


Als der Weltkrieg ward verkündet

Als der Weltkrieg ward verkündet alle Feinde sich verbündet zu dem Krupp der Kaiser meint: „Wie ich oft im Blatt gelesen Fabrizierst du Eisenbesen hast du einen für den Feind?“ Sagt der Krupp „Ich helf dir immer ich hab da ein Frauenzimmer die ist nicht von Porzellan Ja, die macht kein Federlesen wo die fegt […]

Kriegspropaganda | | 1915


Dicke Berta heet ik

Dicke Berta heet ik tweeunveertig meet ik wat ik kann, dat weet ik Söben Milen scheet ik Steen un Isen freet ik dicke Muern biet ik grote Löcker riet ik dusend Mann de smiet ik Beuse Klüten kok ik Blitz un Donnr mok ik heete Suppen broo ik grote Reisen do ik erst vor Lüttich […]

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Soldatenlieder | 1915


Als wir 1914 sind in Belgien einmarschiert

Als wir 1914 sind in Belgien einmarschiert hat in England und in Frankreich man dagegen protestiert wa sie selbst im Schilde führten, was schon lange vorbedacht haben wir im raschen Ansturm dort zunutze uns gemacht Lüttich fiel in unsre Hand, auch Namur ward überrannt bald die Hauptstadt Brüssel dann, darauf kam Antwerpen dran König Albert […]

Soldatenlieder | 1918


Graf Moltke zog zu Felde

Graf Moltke zog zu Felde radibumsvallera, juchheirassa Graf Moltke zog zu Felde in Frankreich wollt´er sein da saß auf grünem Felde ein schönes Jungfräulein Ein eisern Stirnband kränzte radibumsvallera, juchheirassa ihr wohl das braune Haar an jeder Hand erglänzten fünf Eisenringlein gar Graf Moltke kam geschritten radibumsvallera, juchheirassa und neigte sich vor ihr Er sprach […]

Soldatenlieder | 1926


Stille war die Nacht und dunkel (Angriff auf Lüttich)

Stille war die Nacht und dunkeldoch im Heer ging ein GemunkelHeute wird was ausgeführtIn der Ferne schimmert LüttichEi, du gute Stadt, nun hüte dichdenn die Deutschen sind schon hier Hört Kameraden, hört Husarenheute soll die Welt erfahrendaß wir brave Reiter seinStehn auch Forts auf beiden Seitenpreußische Husaren reitenmitten in die Stadt hinein Lüttich lag im […]

Soldatenlieder | | 2008