Volkslieder aus Mähren

Mähren: Volkslieder, Reime, Gedichte

Ringel Ringel Rosenkranz (Mähren, 1895)
Feinsliebchen du sollst mir nicht barfuß gehen
Es kommt ein Mann aus Linafe (Spiel II)
`s fängt an zu tröpfeln
Kindchen mein schlaf nur ein
Regen Regen Tröpfchen
Ich hab mein Kindchen schlafen gelegt
Trutz Hause liebe Henne
Was hab ich denn meinem Feinsliebchen getan
Jetzt kommen die lustigen Tage

Feinsliebchen du sollst mir nicht barfuß gehen

Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuß gehn du vertrittst dir die zarten Füßlein schön. Tra-la-la-la, Tra-la-la-la du vertrittst dir die zarten Füßlein schön. Wie sollte ich denn nicht barfuß gehn, Hab keine Schuh ja anzuziehn, Tra-la-la-la, Tra-la-la-la Hab keine Schuh ja anzuziehn, Feinsliebchen, willst du mein eigen sein, So kaufe ich dir ein Paar Schühlein […]

Liebeslieder | 1840


Ringel Ringel Rosenkranz (Mähren, 1895)

wir treten auf die Kette Ringel Ringel Rosenkranz wir treten auf die Kette daß die Kette klingen soll Aha! Jaha! Sieben Jahr hat´s geregnet sieben Jahr sind schon da Angel Julius dreh dich um in: Wolf´s Zeitschrift IV , 365 – dieser Ringeltanz aus Pralitz ( Mähren ) in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Allgemein | , | 1895


Im Märzen der Bauer

Im Märzen der Bauer die Rößlein einspannt Er setzt seine Felder und Wiesen in Stand. Er pflüget den Boden er egget und sät und rührt seine Hände früh morgens und spät Die Bäu´rin, die Mägde sie dürfen nicht ruh´n sie haben in Haus und Garten zu tun. Sie graben und rechen und singen ein Lied […]

Bauernlieder | Frühlingslieder | 1900


Wohlauf ihr Wandersleut

Wohlauf, ihr Wandersleut Die ihr herum tut reisen In Ländern weit und breit Seid wohlgemut und wohlgetröst Weil Gott ein Wandersmann gewes´n Auf Erden lange Zeit. Durch Disteln und durch Dorn Muß ich oftmals wandern, Ich bin dazu geborn; Ich fürcht kein‘ Schnee, kein Kält, kein Hitz, Obgleich ich bisweilen schwitz; Von Gott kommt der […]

Vagabundenlieder | Wanderlieder | 1908


Kindchen mein schlaf nur ein

Kindchen mein schlaf nur ein weil die Sternlein kommen und der Mond kommt auch schon wieder angeschwommen Wiege wiege mein schlaf nur Kindchen schlaf nur ein Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Mähren – in Kindervolkslieder (1920)

Schlaflieder | 1920


Ich hab mein Kindchen schlafen gelegt

Ich hab mein Kindchen schlafen gelegt ich hab´s mit roten Rosen bestreut mit roten Rosen mit Veigel das Kindchen soll schlafen und schweigen So schlaf nur Kindchen süße die Engel lassen dich grüssen die Engel lassen dir sagen sie woll´n dich ins Himmelein tragen aus Mähren , in Kindervolkslieder (1920) ähnlich: Ich hab mir mein Kindelein

Schlaflieder | 1920


Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein (1911)

Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein, tritt auf ! Es ritten drei Reiter wohl über den Rhein bei einer Frau Wirtin, da kehrten sie ein Tritt auf und tritt nieder schieß durch und schlag nieder tritt auf ! Wo habt ihr das schöne Töchterlein es wollen sie Fürsten und Grafen frein Ein Fürsten […]

Lieder vom Weben und Spinnen | | 2004


Was hab ich denn meinem Feinsliebchen getan

Was hab ich denn meinem Feinsliebchen getan?Es geht ja vorüber und schaut mich nicht an;Es schlägt seine Äuglein wohl unter sich,Und hat einen andern viel lieber als mich. Das macht ihr stolzer, hoch mütiger Sinn,Daß ich ihr nicht schön und nicht reich genug bin;Und bin ich auch nicht reich, so bin ich doch so jung, […]

Liebeskummer | 2004


Jetzt kommen die lustigen Tage

Jetzt kommen die lustigen TageSchätzel AdeUnd daß ich es Dir nur sagees tut mir gar nicht weh;Und im Sommer da blühtder rote, rote MohnUnd ein lustiges Blutkommt überall davon.Schätzel Ade, AdeSchätzel Ade Und morgen da müssen wir wandernSchätzel adeUnd küsst du gleich einen Andernwenn ich es nur nicht seh‘Und seh ich’s im Traumso bild ich mir denn […]

Wanderlieder | 2004


Es kumme sechs Bollacha

Es kumme sechs Bollachasie wollta´s Kindl anbatader erste hat eine Pfeifesisa sisa Pfeife der zweit hat eine Geigegiga giga Geige der dritt hat e Trompetetratra tratra Trompete der viert´ hat a Schalmeiedengdeng dengdeng Schalmeie der fünfte hat a Trummeltrumtrum trumtrum Trommel der sechste aus der Note singtSchlaf nur ein, mein liebes Kind bei Kretzschmer , […]

Weihnachtslieder | 2008