Italien

Italien


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Das Schiff streicht durch die Wellen":

Das Schiff streicht durch die Wellen
Wer will mit nach Italien ziehn
Das Schiff streicht durch die Wellen
Es ritt ein Herr und auch sein Knecht (Schlesien)
Wir tun die Welt bereisen Fridolin
Nun wohlauf zum frohen Singen
Nun wohlauf zum frohen Singen (Rendsburg, 1848)
Hell glänzt das Mondlicht am Himmelsbogen (Santa Lucia)
Johannes Cotta (Portrait)
Wer will nicht mit nach Frankreich ziehn
Napoljum du Schustergeselle

Das Schiff streicht durch die Wellen

Das Schiff streicht durch die Wellen, Fidelin, vom Ost die Segel schwellen, Fidelin ! Verschwunden ist der Strand in der Ferne; o wie gerne wär´ ich noch im Heimatland ! Rosabella Fidelin! Ihr dunkelblauen Wogen, Fidelin, wo kommt ihr hergezogen, Fidelin ! kommt ihr von fernem Strand ? Laßt sie rollen; denn sie sollen noch zurück zum Heimatland, Rosabella Fidelin!

Liebeslieder | Lieder zur See | Liederzeit: Region: | 1820


Der Himmel lacht und heitre Lüfte spielen

Der Himmel lacht und heitre Lüfte spielen Der Frühling kehrt zurück in seiner goldnen Pracht Mit lautem Jubelsang wird hier im Kühlen Der schönen Zeit ein volles Glas gebracht Die Treu’ verklärt die fröhlichen Gesichter Die Freude thronet hier in ihrem Königshaus Die Lieb´ entflammt die hellen Frühlingslichter Und spannt den blauen Bogen drüber aus In roter Glut die Goldpokale

Frühlingslieder | Trinklieder | Liederzeit: Region: | 1900


Ein Hund kam in die Küche

Ein Hund kam in die Küche und stahl dem Koch ein Ei. Da nahm der Koch den Löffel und schlug den Hund zu Brei. Da kamen alle Hunde und gruben ihm ein Grab. Und setzten ihm ein Grabstein, worauf geschrieben stand: Ein Hund kam in die Küche…. Verfasser unbekannt , vermutlich 19. Jahrhundert auf die Melodie von O cara mamma mia

Kinderreime | Scherzlieder | Liederzeit: Region: | 1900


Es ritt ein Herr und auch sein Knecht (Schlesien)

Es ritt ein Herr und auch sein Knecht den schmalen Steg den breiten Weg den schmalen Steg den breiten Weg Und wie sie auf die Heid naus kam´n da stand ein schöner Sadelbaum Darauf saß eine Turteltaub die Taub war ihres Gleichen werth Ei Knecht ich nehm das Roß beim Zaum steig du auf diesen Sadelbaum Ach nein mein Herr

Balladen | Region: , , , , | 1841


Es waren drei Tambor´n

Es waren drei Tambor´n die reisten in die Fremde Riderom riderom rideromboniboni Der jüngste von den drei´n der liebt´ ein schönes Mädchen Sag an du schöne Dam´ Kann ich dich auch wohl kriegen? Willst du das Mädchen haben mußt du den Vater fragen. Sag an, du alter Herr Kann ich die Tochter haben? Sag an, du junger Herr, Was ist denn

Dialoglied | Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | 1915


Hell glänzt das Mondlicht am Himmelsbogen (Santa Lucia)

Schon glänzt das Mondlicht am Himmelsbogen sanft wehn die Lüfte, still sind die Wogen mein Nachen harret hier Kommt, steiget ein zu mir Santa Lucia Im dunklen Zelte traulich geborgen tändelt und kost ihr bis zu dem Morgen Ich biete freundlich an was man nur wünschen kann Santa Lucia Holdes Neapel! Ort süßer Freuden kennt keine Sorgen, kennt keine Leiden

Heimatlieder | Liebeslieder | Liederzeit: Region: , | 1865


Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf

Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf so mancher hohe Berge erreicht der eil´gen Wolken Lauf Doch wird uns auch viel Schönes kund vom fernen Schweizerreich Nichts auf dem ganzen Erdenrund ist doch der Heimat gleich Wie sehr enztückt den Wandersmann Italiens heit´re Pracht Zum blauen Himmel strebt hinan der Lorbeerhaine Nacht Doch ist an Duft und Farben

Heimatlieder | Landeshymnen | Liederzeit: Region: , | 1898


Ich bin einmal Rekrut gewesen

Ich bin einmal Rekrut gewesen Jetzt ist die Zeit schon aus Jetzt geh ich voller Freuden Zu meinem Maderl (meiner Mutter) z´Haus Und wie i z´ Haus bin kumma Zu meines Madels Tür Mein Madl kennt mich nimmer Das stell ich mir schon für Jetzt tritt ich hinein ins Haus Und halt mich halt schön grad ´s Madl kennt mich

Erotische Lieder | Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , | 1873


Johannes Cotta (Portrait)

Den großen Interessen des Vaterlandes und der Menschheit gewidmet, ist die Gartenlaube stets bemüht gewesen, auf die Männer hinzuweisen, welche eben diesen höchsten und edelsten Ideen ihr Leben und Streben in hervorragender Weise geweiht haben, und ihnen nach ihrem Dahinscheiden ein ehrendes Andenken für alle Zeiten zu sichern. Ein leuchtendes Denkmal, dauernder als Erz, setzt sie ihnen in den Herzen

Biographien | Region: , , , | | 1868


Julius Otto: Das treue deutsche Herz

Ehrenkranz für einen Liedertafel-Vater.   „Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst! Auf wenige unserer deutschen Sänger des Volkes dürfte dies Wort berechtigtere Anwendung finden als auf Ihn, der sein oft schmerzlich ernstes Leben durch die heitere Kunst zu verschönen und die Ideale seiner Jugend über alle Schatten, mit welchen das Leben sie zu verdunkeln drohte, bis in ein

Biographien | Volkslied-Forschung | Region: , , , , , , , , | , | 1877


Italien

Venedig -- Neapel --

Lieder rund um Italien

Belgien (54) - Dänemark (5) - England (5) - Faröer (1) - Finnland (2) - Frankreich (657) - Italien (27) - Kroatien (2) - Litauen (8) - Luxemburg (1) - Niederlande (21) - Norwegen (1) - Österreich (457) - Polen (371) - Rumänien (14) - Rußland (33) - Schottland (9) - Schweden (12) - Schweiz (266) - Spanien (10) - Tirol (89) - Tschechische Republik (182) - Ungarn (32) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -