Hagenau

Hagenau

In der Stadt Hagenau (Schlechte Erziehung)

1841

In der Stadt Hagenau genannt Da wohnten zwei Eh´leut wohlbekannt Sie hatten einen einzigen Sohn All Übels sie ihm gestatten dohn Der Knab war alt schon vierzehn Jahr Kein Vaterunser er konnt fürwahr Aber alle Sünd und Räuberei Die trieb er täglich sonder Scheu Die Mutter hat ihre Freud dabei Wenn ihr Söhnlein trieb Schelmerei Sie gab dem Knaben alles

Lieder rund um Hagenau


Hagenau (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -