Gießen

Groß Jammer und auch Traurigkeit (Schwarze Fahnen sie noch han)
Graf Friedrich wollt ausreiten (1637)
Glück auf Glück auf der Steiger kommt
Es waren drei Soldaten (1784)
Und als der Schäfer über die Brücke trieb (1784)
Da drunten im Garten da ist ein schönes Paradies
Fröhlich und frei bin ich juchhei
Ihr Brüder laßt uns stimmen an (26.März 1841 – Ronneburg Thüringen)
Schlaf sanft und wohl mein liebes Kind
Schätzchen sag was fehlt denn dir


Grüne Reben auf hohen Bergen

Region: ,

Grüne Reben auf hohen Bergenei da wächst der beste Weinei so lang als Gott mir gebet das Lebenei so lang als ich sein es auf Erdensollst du sein mein Schätzelein Ei wenn ich unter die Fremden geheschönster Schatz vergeß nicht meinschenk mir ein Gläschen WeinTrink es aus auf die Gesundheit …

Grüne Reben auf hohen Bergen Weiterlesen »

...

Liebeskummer | Liederzeit: | | 2011


Heuchelheim im Land der Hessen

Region: , , ,

Heuchelheim im Land der Hessen – an der Bieber und der Lahn nimmer kann ich dein vergessen denn du hast mir´s angetan Üpp´ge Felder, saft´ge Wiesen rings die Burgen stolz und kühn Aus der Ferne grüßet Gießen Und der Bach fließt durch dich hin Wenn ich durch die Gassen wand´re …

Heuchelheim im Land der Hessen Weiterlesen »

...

Heimatlieder | Liederzeit: | | 1936


Hier lagern wir am Heckendorn (Zieh Schimmel zieh)

Region: , ,

Hier lagern wir am Heckendorn in Gras und grünen Ranken und gießen aus dem vollen Horn den goldnen Wein aus Franken. Es geht herum im Kreise und kommt zur Ruhe nie, ja nie, Dazu ertönt die Weise „Zieh, Schimmel, zieh!“ Es hat einmal ein Klosterknecht vor langen, langen Jahren Weinfässer …

Hier lagern wir am Heckendorn (Zieh Schimmel zieh) Weiterlesen »

...

Trinklieder | Liederzeit: | | 2006


Ihr Brüder laßt uns stimmen an (26.März 1841 – Ronneburg Thüringen)

Region: , ,

Ihr Brüder lasst uns stimmen an Ein Lied von jenem Tag Da alle folgten Mann für Mann Dem stillen Tambour nach. Ja, ja, ja….. Industrie, o Industrie Du edler Zweig der Kunst Wir gaben uns so viele Müh Obgleich es war umsonst Da hat uns Paulus anbefohlen Das Lamm laßt …

Ihr Brüder laßt uns stimmen an (26.März 1841 – Ronneburg Thüringen) Weiterlesen »

...

Arbeiterlieder | Weberlieder | Liederzeit: | , | 1841


Im stillen Herzensschoße (Namenstag)

Region: ,

Im stillen Herzensschoße wohl eine Blume blüht das ist die Liebesrose die also feurig glüht Viel solcher Rosen winden wir zum vollen Kranz am Festtag dir Du machst die Rosen sprießen in all dem Farbenschein aussäen und begießen tut sie das Sorgen dein Drum einen all die Rosen wir zum …

Im stillen Herzensschoße (Namenstag) Weiterlesen »

...

Geistliche Lieder | | 1924


Je höher der Kirchturm desto schöner das Geläute

Region: ,

Je höher der Kirchturm, desto schöner das Geläute, Je weiter zum Schätzel, desto größer die Freude. Juvivallera, juvivallera! Schatz, scheiden tut weh, Und die Liebe, sie tut wanken Wie das Schifflein auf der See. Je tiefer das Wasser, desto weißer die Fisch, Je weiter mein Schätzel, desto lieber mirs ist. …

Je höher der Kirchturm desto schöner das Geläute Weiterlesen »

...

Liebeslieder | | 1900


Nun ade jetzt muß ich Abschied nehmen

Region: , , ,

Nun ade jetzt muß ich Abschied nehmen, Die Kugel wird ins Flintenrohr gesteckt. Und du mein allerschönstes junges Leben wirst in dem Krieg wohl auf das Schlachtfeld hingestreckt Lebt wohl, ihr Eltern und Geschwister, Ich reiche euch zum letzten Mal die Hand. Und sehen wir einander nicht mehr wieder, So hoffen wir auf jenes bessre Land. …

Nun ade jetzt muß ich Abschied nehmen Weiterlesen »

...

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1900


Regina wollt in Garten gehn

Region: ,

Regina wollt in Garten gehn, In Garten wollt sie gehn, Rote Röslein wollt sie brechen ab, Die im Garten stehn. Und als sie in den Garten kam, Schaut sie gleich neben sich, Sieh, da stand ja ein zartes Knäbelein: „Sag an, wer hat dich hereingetan? „Keine Mauer ist mir zu …

Regina wollt in Garten gehn Weiterlesen »

...

Geistliche Lieder | Liederzeit: | 1908


Schatz ach Schatz reise nicht so weit von hier

Region: , , , , , , , , , , ,

Schatz, ach Schatz, reise nicht so weit von hier Im Rosengarten will ich deiner warten Im grünen Klee, Im weißen Schnee. Drum, Mädchen, weine nicht, sei nicht so traurig, Mach deinem Musketier das Herz nicht schwer, Wenn wieder Frühling ist, kehr´ ich ja wieder Wisch dir die Tränen ab und wein nicht mehr. Auf mich …

Schatz ach Schatz reise nicht so weit von hier Weiterlesen »

...

Soldatenlieder | Liederzeit: , | | 1914


Schätzchen sag was fehlt denn dir

Region: , , , , , , ,

Schätzchen sag, was fehlt denn dir Weil du nicht redst mit mir? Gelt, du hast einen anderen an der Seiten Der dir tut die Zeit vertreiben der dir viel lieber ist. „Nein, ein andern lieb ich nicht, Dich aber mag ich nicht.“ Jetzund gehe ich weiter und werd‘ ein Reiter …

Schätzchen sag was fehlt denn dir Weiterlesen »

...

Liebeskummer | Liederzeit: | | 1843


Gießen

Lieder rund um Gießen

Alsfeld (7) - Biebertal (1) - Darmstadt (71) - Dreieichenhain (10) - Fleisbach (1) - Frankfurt (121) - Fulda (1) - Gießen (39) - Hanau (5) - Hennethal (5) - Heppenheim (1) - Herborn (3) - Heuchelheim (1) - Hilperhausen (1) - Homburg (2) - Kassel (180) - Limburg (13) - Marburg (7) - Nassau (25) - Rengershausen (1) - Rüdesheim (4) - Schwalbach (2) - Taunus (14) - Vogelsberg (5) - Waldeck (1) - Wetterau (13) - Wetzlar (8) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -