Gera

Gera-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Heut an Pfenk (Pfennig)
Murn an Pfenk.

Hol´s Brot rein, mich hungert


Mag´s warn, wie´s will

Ich muß noch verhungern


Gottesacker, Gottesacker


Wenn’ch nur bald vaspern [...] ...

2004


Das Jahr ist gut, Braunbier (braun Bier) ist geraten
drum wünsch ich mir nichts als dreitausend Dukaten
Damit ich kann schütten Braunbier in mein Loch
Und je mehr ich [...] ...

2007


Das Jahr ist gut Braunbier ist gut geraten
drum wünsch ich mir nichts als dreitausend Dukaten
damit ich kann schütten Braunbier in mein  Loch
und je mehr ich [...] ...

2008


Der Schuster macht:
Erwesen un Speck
Das mag ich nit, das mag ich nit!
Der Schneider macht:
Hätt‘ ich es! Hätt ich es!
Der Schlosser [...] ...

1891


Kriegszeit. Fliegeralarm. Die Schulkinder werden in den Keller gebracht. Am anderen Tag müssen sie darüber einen Aufsatz machen. Einer lautete so: „Und gestern kamen [...] ...

2011


Ein Herr steht in einem Eisenbahnabteil am Fenster und fährt mit einem Finger an der Scheibe immer hin und her. Dabei entsteht ein [...] ...

2011


Warum verbreiten gewisse menschliche Geräusche stets so unangenehme Odeurs? — Nun, die Schwerhörigen sollen auch etwas davon haben.

in Hilfe mein Zwerchfell (1928)

...

2011


Im Windsgeräusch, in stiller Nacht
geht dort ein Wandersmann,
er seufzt und weint und schleicht so sacht
und ruft die Sterne an

„Mein Busen pocht, mein [...] ...

1796


Negeraufstand ist in Kuba
Schüsse peitschen durch die Nacht
In den Straßen von Havanna
werden Weiße umgebracht
Hea humbassa
hea humbassa
hea hea ho

In den [...] ...

1930


Stille stille kein Geräusch gemacht
darum seid nur alle still
weil mein Kindchen schlafen will
Stille stille kein Geräusch gemacht

Text: Verfasser unbekannt
Musik: ähnliche Melodie [...] ...

1842