Gebirge

Gebirge: Volkslieder, Reime, Gedichte

Blaue Berge grüne Täler (Riesengebirge)
Ein Hundsfott muß der Deutsche sein (1798)
Ich lieg auf weichem Bette (Schwabenalb)
Wie tiefblau der Himmel (Tiroler Land)

In Dulci Jubilo

In dulci jubilo nun singet und seid froh! unseres Herzens Wonne liegt in praesepio und leuchtet wie die Sonne matris in gremio Alpha es et O O Jesu parvule nach Dir ist mir so weh. Tröst mir mein Gemüte o puer optime, durch all Deine Güte o princeps gloriae. Trahe me post te O patris caritas […]

Weihnachtslieder | 1400


Heissa Kathreinerle

Heißa, Kathreinerle, schnür dir die Schuh, Schürz dir dein Röckele, gönn dir kein Ruh. Di-dl, du-dl, da-dl, schrum, schrum, schrum, Geht schon der Hopser rum, Heißa Kathreinerle, frisch immer zu! Dreh wie ein Rädele flink dich im Tanz! Fliegen die Zöpfele, wirbelt der Kranz. Di-dl, du-dl, da-dl, schrum, schrum, schrum, Lustig im Kreis herum Dreh […]

Tanzlieder | 1500


Herzlich tut mich erfreuen

Herzlich tut mich erfreuen die fröhlich Sommerzeit all mein Geblüt verneuen der mai viel Wollust geit Die Lerch tut sich erschwingen in ihrem hellen Schall Lieblich die Vöglein singen voraus die Nachtigall Des Morgens in dem Taue die Mädchen waschen gahn gar lieblich sie anschauen, die schönen Blümlein stahn daraus sie Kränzlein machen und schenken […]

Liebeslieder | Sommerlieder | 1545


Wie schön blüht uns der Maien

Wie schön blüht uns der Maien, Der Sommer fährt dahin, Mir ist ein schön Jungfräulein Gefallen in meinen Sinn. Bei ihr da wär mir wohl, Wenn ich nur an sie denke, Mein Herz ist freudenvoll Bei ihr, da wär ich gerne, Bei ihr, da wär mirs wohl Sie ist mein Morgensterne, strahlt mir ins Herz […]

Liebeslieder | 1549


Mit einem süßen Schall (In Dulci Jubilo)

Mit einem süßen Schall nun fröhlich singet all unseres Herzens Wonne liegt in der Kripp im Stall und leuchtet wie die Sonne im jungfräulichen Saal regieret überall regieret überall O liebes Jesulein bei dir wölln wir sein tröst uns unser Gemüte o herzigs Kindelein durch deine große Güte du bist der Herr allein wöllst uns gnädig […]

Weihnachtslieder | 1589


Adam hatte sieben Söhne (Pantomime)

Adam hatte sieben Söhne sieben Söhne hatt´ Adam sie aßen nicht sie tranken nicht sie machten alle so wie ich auch: Adam hatte sieben Söhne sieben Söhn hatt Adam Sie aßen nicht, sie tranken nicht sie waren alle liederlich und machtens alle so wie ich auch: … sie sahen sich ins Angesicht und machtens alle […]

Allgemein | 1590


Ich weiß ein schönes Engelspiel

Ich weiß ein schönes Engelspiel da ist´s all Leid vergangen im Himmelreich ist Freude viel ohn´ Endes Ziel dahin soll uns verlangen In himmelischer Auen grün dein da die Engel warten Wenn Gott sich hie mit dir versühn´ so sei gar kühn und schau Gott, den viel zarten Da steht der Heil´gen Chor dabei gar […]

Geistliche Lieder | 1600


Maria durch ein Dornwald ging

Maria durch ein Dornwald ging. Kyrieleison! Maria durch ein´ Dornwald ging, Der hatte in sieben Jahr´n kein Laub getragen ! Jesus und Maria. Was trug Maria unter ihrem Herzen ? Kyrieleison! Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen, Das trug Maria unter ihrem Herzen ! Jesus und Maria. Da hab’n die Dornen Rosen getragen. Kyrieleison! Als das […]

Marienlieder | Weihnachtslieder | 1600


Die liebe Maienzeit

Die liebe Maienzeit mein ganzes Herz erfeut wenn ich nur tu anschauen die Blümlein auf der Auen und hör die Vögel singen wie es so schön tut klingen Doch vielmehr noch der Freud mir jetzt und dieses geit mit Jungfrauen spazieren im Gras sich erlustieren mit lieblichem Umfangen darnach trag ich Verlangen Ein Musi wohlbestellt […]

Frühlingslieder | 1611


Es geht eine dunkle Wolk herein

Es geht eine dunkle Wolk herein mich deucht, es wird ein Regen sein ein Regen aus den Wolken wohl in das grüne Gras Und kommst du , liebe Sonn, nit bald so wesets alls im grünen Wald und all die müden Blumen die haben müden Tod Es geht eine dunkle Wolk herein es soll und […]

Trauerlieder | 1646