Erzgebirge

Erzgebirge


Lieder aus dem sächsischen Erzgebirge

Volkslieder und volkstuemliche Lieder aus dem saechsischen Erzgebirge: Anhang: Tschumperliedchen und Spottreime – Annaberg, Grafersche Buchhandlung (R. Liesche), 1909 – herausgegeben durch Ernst John (1867-1937) Link

| Region: | 1909


Traute Lieder hör ich wieder (Erzgebirge)

Traute Lieder här ich wiederHaamlich in der MuttersprochUn tief drinne in de WalderKlingt des olte Rauschn noch:Grüß dich Gott o du mei ArzgebarchGrüß dich Gott du grüner WoldO wie gern kehr ich ze dir zerückWu su haamlich klingt und schallt Deine Täler,deine HüttenDeine Barch vull Wälder grü,Konnt ich draußn in der Fremd erschtRacht begreifen on verstiehGrüß dich Gott o du

Heimatlieder | Region: | 2011


Bie gewannert durch de Walder (Erzgebirge)

Bie gewannert durch de Walder wu mer Schwamme , Beerle sieht gieng vorbei an Wiesenrännern wu´s Johannesblümel blüht nauf zum Auersbarger Türmel ´s hot sei Nabelmützel auf wie muß sei doch noch viel schöner wenn´s mol härt mit Regne auf Dort ne Rand na rennt a Hasel dan sei Fall ward gar net treich ubn vun Baamel singt a Zessig

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Region: | 2011


Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher

Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher und trinkt ihn fröhlich leer in ganz Europia, ihr Herren Zecher ist solch ein Wein nicht mehr Er kommt nicht her aus Ungarn, noch aus Polen, Noch wo man franzmänn’sch spricht, Da mag Sankt Veit, der Ritter, Wein sich holen, Wir holen ihn da nicht. Ihn bringt das Vaterland aus seiner Fülle, Wie

Trinklieder | Region: , , , , | | 1775


Es wohnt ein Bauer im Schwabenland

Es wohnt ein Bauer im Schwabenland Der hatte ein schönes Weib Dazu ’ne schöne Dienstmagd Das war dem Bauer sein Freud Singt Holdriala, schiebe langsam nach Singt Holdralali hallo Dazu ne schöne Dienstmagd Des war der Bauer froh Die Bäuerin in die Kirche ging Des war der Bauer froh Er sprach zu seinem Dienstknecht Streu du den Pferden Stroh Singt

Bauernlieder | Erotische Lieder | Region: , , , | 1800


Schätzchen meiner Seele

Schätzchen meiner Seele bald verlaß ich dich und du bleibst mir ewig unveränderlich Hier auf dieser Stelle schwör ich Schätzchen dir und du tust desgleichen einen Schwur zu mir Diesen Schwur zu halten das sei unsre Pflicht gegen die stolzen Franzosen Mädchen weine nicht Mädchen laß dein Weinen weil ich scheiden muß komm in meine Arme nimm den Abschiedskuß Den

Soldatenlieder | Region: , | | 1813


Wer lieben will muß leiden

Wer lieben will, muß leiden ohne Leiden liebt man nicht. Sind das nicht süße Freuden wenn die Lieb von beiden spricht Wer Rosen da will brechen der scheu die Dornen nicht. Wenn sie auch gleich heftig stechen genießt man sie doch die frisch Die ich so gerne hätte die ist mir nicht erlaubt Ein Andrer steht am Brette Der sie

Liebeskummer | Region: , , | 1837


Heiligabendlied (Heut´ is der heil´ge Ohmd ihr Mäd)

Heut´ is der heil´ge Ohmd ihr Mäd kummt rei, mer gießen Blei. Lob, laf när glei zr Hannelies die muß beizeiten rei (Fritz löf geschwind zur Hanne Christ, se soll bei Zeiten rei.) Mer hahm d’n Lächter a’gebrannt; satt nuf, ihr Mäd, die Pracht. Do drühm bei euch, is a recht fei, ihr hot ’ne Sau geschlacht. Ich hob mer

Weihnachtslieder | Region: , , , | | 1844


Die Reise nach Jütland

Die Reise nach Jütland Ei, die fällt mir so schwer „Du, mein einzig schön´s Mädchen, Wir sehn uns nicht mehr!“ „Sehn wir uns nicht wieder, Ei so wünsch ich dir Glück. Du mein einzig schön’s Mädchen, Denk oftmals zurück!“ Des Sonntags früh morgens, Sagt der Hauptmann zum Rapport: „Nur auf, auf, Kameraden, Heut müssen wir fort.“ „Ei, warum denn nicht

Soldatenlieder | Region: , , , | 1849


Hat mich Gott verdammt auf Erden (Lumpensammler)

Hat mich Gott verdammt auf Erden Just ein Lumpenkerl zu werden Darum ruf ich ungescheut Lumpen, Lumpen! weit und breit Lumpen, Lumpen! bringt mir Lumpen! Ungewaschen, ungekrumpen Königskleider, goldgestickt Bettlerkittel, buntgeflickt Ordensbänder, Bischofsmützen Bunte Lappen, blanke Litzen Alles muß in meinen Sack Alles muß ins Lumpenpack Tuch von zahm und wilden Böcken Schwarz´ und weißen Pfaffenröcken Jüngst von Weihrauch noch

Freiheitslieder | Region: , | , | 1878




mp3 anhören CD buch

Erzgebirge

Lieder rund um Erzgebirge

Alpen (321) - der Rhön (10) - Eifel (9) - Erzgebirge (30) - Harz (21) - Hunsrück (3) - Karpaten (7) - Odenwald (46) - Riesengebirge (3) - Siebengebirge (3) - Spessart (2) - Weserbergland (1) - Westerwald (9) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -