Chemnitz

Chemnitz


mp3 anhören CD buch

Hört ihr Leute diese Kunde (Mordlust in Chemnitz)
Sind wir geschieden und leb ich sonder dich
Keine Ruh bei Tag und Nacht (Don Juan)
Reich mir die Hand mein Leben (Don Juan)
Treibt der Champagner (Don Juan)
Wenn du fein fromm bist will ich dir helfen (Don Juan)
Zwei Löwen gingen einst selband
Es klingt ein Name stolz und prächtig (Hecker)
Des Morgens in der vierten Stunde (Robert Blum-Lied)
Das Lied vom treuen Robert Blum 1849

Auf Kameraden jubelt laut

Auf Kameraden jubelt laut daß sich die Seele dran erbaut ja singet froh mit süßer Lust daß stolz sich hebt die eigne Brust Da wir nur Gutem woll´n uns weihn muß stark und froh das Chor stets sein Denn wenn in dunkler schwarzer Nacht wo nur des Wächters Augen wacht der Glocke Sturmruf laut erschallt rasch jeder aus dem Hause

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: , | | 1890


Da tönen die Signale

Da tönen die Signale! Nun, Feuerwehr, heraus! Schon leuchten hell die Flammen im brennenden Haus Es blinket der Himmel in rötlichem Schein und hüllet die Seele in Grausen wohl ein Die Feuerwehr ist da, Juchheirassassa Die Feuerwehr ist mutig, drum rufen wir: Hurra! Hoch steigen Wasserwogen empor aus langem Schlauch und mächtig zu den Wolken dringt dichter schwarzer Rauch Die

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: | 2007


Da wir vereint in froher Feierstunde

Da wir vereint in froher Feierstunde zu traulichem Gespräch beim Gerstensaft So töne laut aus der Kam´raden Runde das stolze Wort von mächt´ger Stimmen Kraft On Sturm und Feuer wüten wir werden nicht ermüden wir setzen freudig selbst das Leben ein um aus Gefahr den Nächsten zu befrein Sobald das Horn euch ruft mit hellem Schalle und von dem Turme

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: | 2007


Das Lied vom treuen Robert Blum 1849

Die Resonanz dieser Lieder (auf Robert Blum) im Jahre 1849 in der Bevölkerung und ihre Verfolgung durch die Behörden zeigen uns anschaulich die Akten einer Disziplinaruntersuchung von Chemnitzer Bürgerschullehrern i. J. 1849, auf die zuerst Paul Willert die Aufmerksamkeit  gelenkt hat. Die Lehrer wurden, wie es in einem Schreiben des Polizeiaufsehers heißt, beschuldigt, “ihre republikanischen Ideen” auch in der Schule verbreitet

Volkslieder und ihre Geschichte | Liederzeit: Region: , | , , | 1849


Dem Feuerwehrmann gilt mein Sang

Dem Feuerwehrmann gilt mein Sang der brav und fromm und bieder sein Name hat so hehren Klang ihn preisen meine Lieder Ein Kind, umringt von Feuersglut schlief friedlich in der Wiege es war so liebreich, war so gut trug eines Engels Züge Wer rettet, ruf´s mit lautem Schrei hervor aus dem Gedränge Mein Kind! O steht der Mutter bei! Doch

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: | 2007


Des Morgens in der vierten Stunde (Robert Blum-Lied)

Des Morgens in der vierten Stunde Da öffnet sich das Brandenburger Tor. Die Hand am Rücken festgebunden Tritt Robert Blum mit stolzem Schritt hervor. Die Ketten rasseln an den Händen, Kein deutscher Mann, der ihm zur Seite stand; Der Henkersknecht nur in der Mitte Er kündet ihm sein Todesurteil an. Er sprach: „Ich bin bereit zu sterben, Gern opfre ich

Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , | | 1849


Die Becher voll stosst frisch und laut ihr Freunde sie zusammen

Die Becher voll! Stoßt frisch und laut ihr Freunde sie zusammen bringt ein donnernd Hoch unsrer Feuercompagnie Kämpfen wir bei Feuersnot mit lichterlohen Flammen sinkt gewiß der Mut uns beim Feuertranke nie Herr Wächter, tut er heute nur nicht fort uns vom Gelage heute suchten selbst wir für den Kopf uns einen Brand Und wir säßen lieber doch, das ist

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: | 2007


Die Glocke tönt das Horn erschallt

Die Glocke tönt das Horn erschallt verkündend laut des Feuers Gewalt da strömt´s herbei in schnellem Lauf und sammelt eilend sich zu Hauf das ist die tapfere Feuerwehr sie leuchtet uns so hoch und hehr Und tausend Hände regen sich zum Riesenkampfe männiglich Und, treu der freigewählten Pflicht ist keiner, dem´s an Mut gebricht das ist die tapfere Feuerwehr sie

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: , | 1890


Es braust der Sturm um Mitternacht

Es braust der Sturm um Mitternacht der Wehrmann stehet auf der Wacht Da leuchtet´s hell am Himmel dort das reißt den Braven rettend fort Geängstigt Herz, magst ruhig sein setzt doch der Wehrmann gern sein Leben ein Die Flamme schlägt schon wild empor doch mutig dringt er tapfer vor ihn schrecket nicht der Flamme Wut er rettet Leben, Hab und

Feuerwehrlieder | Liederzeit: Region: , | 1885


Es klingt ein Name stolz und prächtig (Hecker)

Es klingt ein Name stolz und prächtig im ganzen deutschen Vaterland Jedes Herz erzittert mächtig wenn dieser Name wird genannt Ihr kennt ihn wohl, den edlen Mann: Es lebe Hecker ! Stoßet an! Wir wurden lang genug beraten hinweg mit jedem feigen Rat! Wir wollen Männer, wollen Taten Und Hecker ist der Mann der Tat Der kühn für Freiheit fechten kann:

Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , , | , | 1848


Chemnitz

Lieder rund um Chemnitz

Chemnitz (44) - Crimmitschau (21) - Dresden (54) - Görlitz (4) - Großenhain (1) - Halle (70) - Leipzig (181) - Löbau (3) - Meißen (6) - Oberlausitz (11) - Plauen (7) - Pöhla (1) - Schwarzenberg (1) - St. Annaberg (4) - Vogtland (33) - Zittau (10) - Zschopau (2) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -