Budapest

Budapest


Wandern lasst uns lasst uns wandern
Es saßen zwölf Studenten zu Frankfurt an dem Main (1909)
Verlasst die Maschinen heraus ihr Proleten!
Ich bin ein Ungarmädel die Lore nennt man mich
Ich hört´ am Brunnen vor dem Tor die deutschen Mädchen singen

Es saßen zwölf Studenten zu Frankfurt an dem Main (1909)

Es saßen zwölf Studenten zu Frankfurt an dem Main Sie saßen wohl gefangen Wohl gefangen ein Sie saßen wohl gefangen Bereits sechs Wochen lang Weil sie von Freiheit sangen Wohl auf der Straß entlang Raus! Raus! Revolution! Wir wollen keine Knechte Sondern freie Männer sein. Ja, ja! Wir wollen keine Knechte sondern freie Männer sein Und der Bürgermeister Sprach sich

Freiheitslieder | Liederzeit: , Region: , , | | 1909


Ich bin ein Ungarmädel die Lore nennt man mich

Ich bin ein Ungarmädel die Lore nennt man mich aus einem kleinen Städtchen, aus Budapest bin ich ich bin kaum 18 Jahre, bin rein noch wie ein Kind wär ich bei meiner Mutter, bei der ich Tröstung find In die weite Welt mußt wandern, vom Elternhaus so weit niemand darf sein Leid man klagen in der stillen Einsamkeit Wenn zu

Frauenlieder | Küchenlieder | Liederzeit: Region: | 1936


Ich hört´ am Brunnen vor dem Tor die deutschen Mädchen singen

Ich hört´ am Brunnen vor dem Tordie deutschen Mädchen singenund hörte, wie im nord´schen Fjordsie Fischerlieder singen Der Tschardasch raste in Budapestmit der Leidenschaft unter den WimpernIch hört´ in Venedig bei nächtlichem Festin den Gondeln Gitarren klimpern Vorbei das alles….oft sehn´ ich´s zurückund dennoch war´s ein Bettelgegen das Lied mit dem einsamen Blickwenn im Regen knirschen die Sättel Text: L.

Soldatenlieder | Region: , | | 2008


Verlasst die Maschinen heraus ihr Proleten!

Verlasst die Maschinen, heraus, ihr Proleten Marschieren, marschieren, zum Sturm angetreten Die Fahnen entrollt, die Gewehre gefällt im Sturmsdritt marsch, marsch. Wir erobern die Welt Wir erobern die Welt Wir standen im „Vorwärts“ zum Tode entschlossen und hatten die letzten Patronen verschossen Sie warfen Granaten und Minen hinein wir mußten erliegen  wir standen allein wir standen allein Wir haben die

Arbeiterlieder | Liederzeit: Region: | 1929


Wandern lasst uns lasst uns wandern

Wandern lasst uns, lasst uns wandern einen fröhlich nach dem Andern Sei´s nach Wien, nach Bukarest Sei´s nach Linz, nach Budapest Sei´s nach New York, nach Berlin Oder sei´s nach Wisconsin Lasst den Stecken mit dem Ranzen Uns in fremden Boden planzen Eisen schleppen auf dem Rücken in Amerikas Fabriken Stund um Stund, Tag um Tag Sklaverei ist´s, Todesplag Doch

Auswandererlieder | Liederzeit: Region: , , , , , | 1893


Budapest

Lieder rund um Budapest

Budapest (5) - Mohács (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -