Bonn

Bonn


Es war ein Markgraf überm Rhein (vor 1856 , Köln Bonn)

Es war ein Markgraf überm Rhein der hatte drei stolze Töchterlein Die Erste zog ins Oesterreich die Andre in den grünen Zweig Die Dritte zog dem Spielmann nach sie zog ihm sieben Jahr lang nach Und wie die siebn Jahr umme warn brauns Mädchen verlangt in ihr Vaterland Ach Spielmann liebster Spielmann mein ach spiel mich in mein Vaterland nein

Balladen | Region: , , , | , | 1856


Wenn nur der Rhein nicht wär (Bonn)

Wenn nur der Rhein nicht wär und der Sonnenschein so strahlend darüber her und der goldene Wein. Und die sieben Berge nicht und der alte Zoll und die Schifflein im Angesicht mit den Segeln voll. Und die Mägdlein so wundernett und der Rundgesang, und der Morgen so schön im Bett und der Tag so lang ach! wie studieren wir so gar

Studentenlieder | Region: , | 1884


Im hellsten Sonnenscheine (Bonner Lied)

Im hellsten Sonnenscheine, in deiner Gärten Zier: du liegst nicht bloß am Rheine, im Herzen liegst du mir! Im Herzen und im Sinne. O Bonn, in meiner Brust bist du die erste Minne, bist du die letzte Lust! Der Rhein liegt dir zu Füßen wie ein verliebter Fant, die sieben Berge grüßen dich und das weite Land. Und Mädel, Reben

Heimatlieder | Region: , | 1900


Es waren vor Zeiten drei Bonner Studenten

Es waren vor Zeiten drei Bonner Studenten die wollten dem Herrn Pastor seine Köchin, — schweig stille! — anwenden die wollten dem Herrn Pastor seine Köchin anwenden Und schlichen sich heimlich zum Garten hinein Schön war diese Köchin, das tu ich zu wissen sie ließ sich, wenns Not tat, im Dunkeln — schweig stille! — gern küssen sie ließ sich,

Erotische Lieder | Studentenlieder | Region: , , , , | , | 1911


Es zog ein flotter Bursch zum Rhein nach Bonn dort zu studieren

Es zog ein flotter Bursch zum Rhein nach Bonn, dort zu studieren: der Vater sprach: „Sollst fleissig sein und keine Zeit verlieren!“ Die gute Mutter aber sprach: „Lauf´ nicht den rhein´schen Mädchen nach, mit ihren Feuerblicken sie könnten dich berücken Allein der liebe Sohn am Rhein war fleissig bei der Kanne. Er trank allzeit den besten Wein beim Wirt zur

Studentenlieder | Region: , , | 2006


Ach Vater lass dein Grollen sein (Bonn am Rhein)

Ach, Vater, lass dein Grollen sein und schick den Beutel her, sonst kann ich hier am schönen Rhein nicht länger leben mehr! Hast mich ja selber hergebracht so ist die Schuld auch dein: es leb der Musen treue Wacht mein liebes Bonn am Rhein! Von Herzen hast du stets gestrebt nach meines Lebens Glück; nun wohl, wer einmal hier gelebt

Studentenlieder | Region: , | | 2006


Es sollt sich ein Goldschmied schmieden (vor 1856, Bonn und Koblenz)

Es sollt sich ein Goldschmied schmieden von Gold ein Ringelein er schmiedet drei ganzer Morgen bei hellem Sonnenschein Und als er das Ringelein fertig hat da schenkt ers seinem Herzlieb Sieh da du Herzallerliebste hast du die Trau von mir Was soll ich mit der Traue thun all die ich nicht tragen darf So sag du hast sie gefunden im

Frauenlieder | Liebeskummer | Region: , | | 2012


Es wollt ein Jäger jagen wohl in das Tannenholz

Es wollt ein Jäger jagen Wohl in das Tannenholz Was begegnet ihm auf dem Wege? Ein Mädchen, das war stolz. „Wohin du Hübsch´ und Feine? Wohin, du Mädchen stolz?“ „Ich geh zu meinem Vater wohl in das Tannenholz.“ „Gehst du zu deinem Vater Wohl in das Tannenholz Dein´ Ehr die sollst du lassen bei einem Jäger stolz!“ „Eh ich mein Ehr

Jägerlieder | Region: , , , , , , , | 1600


Keine Ruh bei Tag und Nacht (Don Juan)

Keine Ruh bei Tag und Nacht Nichts, was mir Vergnügen macht Schmale Kost und wenig Geld Das ertrage, wems gefällt Ich will selbst den Herren machen Mag nicht länger Diener sein Sie, mein Herr, Sie können lachen wenn Sie drin sich divertieren muß ich Schildwach hier erfrieren Doch mich deucht, ich höre Leute Husch, ins Winkelchen hinein Text: Übersetzung des italienschen Textes

Soldatenlieder | Region: , , , | 1787


Reich mir die Hand mein Leben (Don Juan)

DON JUAN: Reich mir die Hand mein Leben Komm auf mein Schloss mit mir Kannst du noch widerstreben? Es ist nicht weit von hier ZERLINE Nein, nein, ich darf´s nicht wagen Mein Herz warnmt mich davor Fühlt man´s so ängstlich schlagen hat man was Böses vor DON JUAN: Du, die ich mir erkoren ZERLINE: Masetto wär verloren DON JUAN: Kannst du mich sterben lassen?

Liebeslieder | Region: , , , | 1787




mp3 anhören CD buch

Bonn

Lieder rund um Bonn

Aachen (12) - Ahlen (1) - Bedburg (1) - Bergisches Land (27) - Beverungen (2) - Bielefeld (10) - Bonn (49) - Detmold (5) - Eschweiler (1) - Köln (152) - Mettmann (3) - Münster (3) - Neuß (1) - Niederrhein (63) - Ruhrgebiet (22) - Sauerland (2) - Siegburg (1) - Solingen (1) - Warburg (1) - Wesel (2) - Westfalen (82) - Wuppertal (12) - Xanten (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -