Bergisches Land

Bergisches Land


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)":

Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)

Zweite Melodie:

Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)

Dritte Melodie:

Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)

Vierte Melodie:

Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)
Wo die Wälder noch rauschen (Bergisches Heimatlied)
Glück auf Glück auf der Steiger kommt
Ich habe mir Eines erwählet
Spinn spinn meine liebe Tochter
Schönster Schatz auf Erden
Es fuhr sich ein Pfalzgraf wohl über den Rhein
Jammer Jammer über Jammer
Im Himmel im Himmel ist Freude so viel

Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)

Es wollt ein Mägdlein früh aufstehn dreiviertel Stund vor Tag wollt in den Wald spazieren gehn heijaja spazieren gehn und Brombeern pflücken ab Und als sie in den Wald nein kam begegnt ihr s Jägers Knecht Ach Mädchen scher dich aus dem Wald heijaja wol aus dem Wald hier hat mein Herr sein Recht Als sie ein Endchen weiter kam

Jägerlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , | 1843


Glück auf Glück auf der Steiger kommt

Glück auf! Glück auf! Der Steiger kommt! Und er hat sein helles Licht (bei der Nacht) schon angezündt. Hat´s angezünd´t es gibt ein Schein Und damit so fahren wir (bei der Nacht) ins Bergwerk ein Die Bergleut sein so hübsch und fein sie graben das feinste Gold (bei der Nacht) aus festem Gstein Der eine gräbt  Silber der andere Gold und dem

Bergmannslieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , | | 1730


Hier stehen wir auf unsre Krücken gelehnt

Hier stehen wir, auf unsre Krücken gelehnt an Vater Friedrichs Grab. Die Tränen stürzen aus unsern Blicken Auf unsern grauen Bart herab Er war so edel, sanft und bieder Er war der einzige so gut Nein, nein ! Mein Friedrich kommt nicht wieder Und kauften wir ihn auch mit Blut Ja, Vater, könnten wir dich kaufen Mit unserm Blute, ja

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | 1843


Holde Nacht dein dunkler Schleier decket

Holde Nacht dein dunkler Schleier decket mein Gesicht vielleicht zum letzten Mal morgen lieg ich schon dahingestrecket ausgelöscht aus der lebend´gen Zahl Morgen ziehn wir für unsre Brüder und für unser Vaterland zum Streit: Aber ach! so mancher kommt nicht wieder, wo sich Freund an Freundesbusen freut. Mancher Säugling lieget in den Armen seiner Mutter, fühlt nicht an ihren Schmerz;

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: , , , , | | 1813


Ich fahr wohl über ein See Philome

Ich fahr wohl über ein See Philome ich fahr wohl über ein — Ich fahr wohl über ein See Philome ich fahr wohl über ein See Mit einem hölzern Löffelchen fladerdi juchheirasa MIt einem hölzern Löffelchen da war kein Stiel mehr — Mit einem hölzern Löffelchen fladerdi juchheirasa MIt einem hölzern Löffelchen da war kein Stiel mehr dran Der Mann der

Bauernlieder | Lieder von Arm und Reich | Scherzlieder | Liederzeit: Region: , | 1843


Ich fuhr einmal auf Sitt

Ich fuhr einmal auf Sitt, wi di witt ich führ einmal auf Sitt mit einem hölzern Löffelchen lirum larum Löffelchen mit einem hölzern Löffelchen ein Stielchen war nicht – dran Text und Musik: Verfasser unbekannt u a. in: Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen (1843) — Verwandtschaft zu Jetzt fahrn wir übern See und Ich fahr wohl über ein See Philome

Scherzlieder | Liederzeit: Region: | 1843


Ich habe mir Eines erwählet

Ich habe mir Eines erwählet ein Schätzchen und das mir gefällt ist hübsch und so fein von Tugend so rein fein tapfer und ehrlich sich hält Ich hab es mir öfters lassn sagen du hättest ein Andern so lieb doch glaub ich es nicht bis daß es geschicht mein Herze bleibt ewig bei dir Glaube nicht den falschen Zungen die

Liebeslieder | Liederzeit: Region: | 1808


Ihren Schäfer zu erwarten

Ihren Schäfer zu erwarten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, schlich sich Phylis in den Garten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la. In dem dunklen Myrtenhain schlief das lose Mädchen ein. Tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, ti- ralle-ra-ri, ti-ralle-ra la. Ihre Mutter kam ganz leise nach der alten Mütter Weise nachgeschlichen, o wie fein! Fand das Mädchen ganz allein. Ihren Schlummer halb entrissen von den zarten Mutterküssen, rief die Kleine: „O

Dialoglied | Frauenlieder | Schäferlieder | Liederzeit: Region: | | 1771


Im Himmel im Himmel ist Freude so viel

Im Himmel im Himmel ist Freude so viel da tanzen die Englein und haben ihr Spiel Sie singen sie springen und loben ihrn Gott der Himmel und Erde erschaffen hat Dort droben dort droben vor der heiligen Tür da steht ein arm Seelchen das weinet so sehr Arm Seelchen arm Seelchen was stehest du hier wenn ich dich anschaue so

Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , , | 2012


Jammer Jammer über Jammer

hab verloren meinen Schatz Jammer Jammer über Jammer hab verloren meinen SchatzDu bist mein lieber Schatzden ich geliebet habfalle dir zu Füßengebe dir jetzt KüsseValleri Vallerimorgen soll die Hochzeit sein Ich will gehen ich will sehenob er wohl darinnen istDu bist mein lieber Schatz….. Machet auf die hohe Pforteob er wohl darinnen istDu bist mein lieber Schatz…..  Bergisches Land .

Allgemein | Region: | 2009


Bergisches Land

Lieder rund um Bergisches Land

Aachen (12) - Ahlen (1) - Bedburg (1) - Bergisches Land (29) - Beverungen (2) - Bielefeld (10) - Bonn (47) - Detmold (9) - Eschweiler (1) - Iserlohn (1) - Köln (156) - Mettmann (3) - Münster (3) - Neuß (1) - Niederrhein (66) - Ruhrgebiet (25) - Sauerland (2) - Siegburg (1) - Solingen (1) - Warburg (1) - Wesel (4) - Westfalen (84) - Wuppertal (12) - Xanten (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -