Belgien

Belgien


Wir sind durch Belgien gegangen

Wir sind durch Belgien ´gangen die Mühe war nicht klein wir pfiffen und wir sangen daß an die Fenster sprangen die süßen Mägdelein Antwerpen mußte fallen die Briten flogen aus da unsre Tritte schallen gar viele Blicke fallen aus Garten und aus Haus Die flandrisch-blonden Mädchen bald strömten sie herbei aus Winkeln und aus Lädchen Marie, Lislott und Kätchen zog´s

Soldatenlieder | Region: | 1915


Als wir 1914 sind in Belgien einmarschiert

Als wir 1914 sind in Belgien einmarschiert hat in England und in Frankreich man dagegen protestiert wa sie selbst im Schilde führten, was schon lange vorbedacht haben wir im raschen Ansturm dort zunutze uns gemacht Lüttich fiel in unsre Hand, auch Namur ward überrannt bald die Hauptstadt Brüssel dann, darauf kam Antwerpen dran König Albert dacht beklommen, als Ostende er

Soldatenlieder | Region: , , , , , | | 1918


Wenn wir marschieren (Belgien)

Wenn wir marschieren ziehn wir ins schöne Belgierland um´s zu studieren mit Herz und Hand Ja, darum Madel, Madel, weine nicht alle Ki-Ka-Kugeln treffen nicht und wenn eine treffen tut stirbt ein treu Soldatenblut Lüttich, ach Lüttich wer hätte das von dir gedacht daß wir dich nehmen so über Nacht Ja, darum Madel, Madel, weine nicht alle Ki-Ka-Kugeln treffen nicht

Soldatenlieder | Region: , , , | 2008


O Vijland wat valsch hebt gij in uw gedacht

O Vijland, wat valsch hebt gij in uw gedacht O vliet, weet gij niet de leuw is op gewakt Hij brieschet en verscheurt sihn kuijl word nu uw graaf ent walsche vlaas is voor de vlaamsche raaf O Vijand, hoe stout gij tracht wei naar der Slag Mer hebt acht, maar der naght komt onsen goeden dag Uit Vlaandren kommt

Bündische Jugend | Soldatenlieder | Region: | 1908


Behaglich sitz ich in Bordeaux (Poincaré)

Behaglich sitz ich in Bordeaux bei einem guten Tropfen indes Mariannchen irgendwo das Fell sich läßt verklopfen Der Ritter Schorsch von England spricht daß bald´ge Rettung winke – Ich aber trau dem Frieden nicht und trinke, trinke, trinke Bestimmt war doch im Völkerrat daß Frankreichs Waffen siegen und schändlich find ich´s in der Tat daß wir nun Kloppe kriegen Für

Soldatenlieder | Region: , | 1914


Es war 1914 (Püppchen du bist mein Augenstern)

Es war 1914 /:Neunzehnhundertvierzehn:/ Da ging der Teufel los Der Krieg ist ausgebrochen Da ging es Stoss auf Stoss. Erst fingen an die Serben Verübten Königsmord Oesterreich liess sichs nicht bieten Krieg gabs an allen Ort. Dann kam gleich drauf der Russe Er kriegt ja nie zu viel Auf dies hin machte Deutschland Gegen diese Kerle mobil. Gelegenheit macht Diebe

Soldatenlieder | Region: , , , , | | 1914


Wem Gott will rechte Gunst erweisen (Erster Weltkrieg)

Wem Gott will rechte Gunst erweisen Den schickt er auf die Côtes Lorraines Da soll er seinen Mut beweisen In Treuen fest vorm Feinde stehn Hat sich die Sonne müd gelaufen Und steigt sie in ihr Rosenbett. Gehts raus zum Schanzen oder Raufen Mit Affen, Spaten, Bajonett Vorbei sind nun die Ruhetage Von Ruhe war nicht viel zu sehn Geputzt,

Soldatenlieder | Region: | 1915


In einen Harung jung und schlank

In einen Harung, jung und schlank, zwo, drei, vier, ss-ta-ta, ti-ra-la-la der auf dem Meeresgrunde schwamm zwo, drei, vier, ss-ta-ta, ti-ra-la-la verliebte sich, o Wunder ne olle Flunder, ’ne olle Flunder verliebte sich, o Wunder ne olle Flunder Der Harung sprach: Du bist verrückt du bist mir viel zu plattgedrückt rutsch mir den Buckel runter du olle Flunder, du olle

Scherzlieder | Region: | 1919




mp3 anhören CD buch

Belgien

Lieder rund um Belgien

Belgien (34) - Dänemark (5) - England (2) - Faröer (1) - Finnland (2) - Frankreich (656) - Italien (27) - Kroatien (2) - Litauen (8) - Luxemburg (1) - Niederlande (20) - Norwegen (1) - Österreich (459) - Polen (371) - Rumänien (11) - Rußland (31) - Schottland (9) - Schweden (11) - Schweiz (265) - Spanien (10) - Tirol (88) - Tschechische Republik (181) - Ungarn (31) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -