Bayern

Bayern

Mehr als 400 Lieder aus Bayern und über Bayern, alte und neuere Lieder aus Bayern, Bayrische Volkslieder – Bayernlieder, Kinderreime aus Bayern und Gedichte.


mp3 anhören CD buch

Bayern o Heimatland (Bayerische Volkshymne)
Das schönste Land in Deutschlands Gauen (Bayern)
Zu Bayern ein Städtchen ein stilles Haus
Gott mit dir du Land der Bayern
Pfahlspiel
Ich spring an diesem Ringe (erotische Fassung)
Ich schell mein Horn in Jammerton
Vom Himmel hoch da komm ich her
Ich weiß ein Maidlein hübsch und fein (Hüt Du Dich)
Weil dann die Stund vorhanden ist

A a a Adam sag nur ja

A, a, a, Adam sag nur ja Wenn du willst die Andere lieben Mußt du andre nicht betrüben A, a, a, Adam sag nur ja! B, b, b, Peter , greif zur Eh Nimm die Gretel in den Arm Haus mit ihr daß Gott erbarm B, b, b, Peter greif zur Eh C, c, c, Komm meine Dorothee Thu den

Liebeslieder | Tanzlieder | Liederzeit: Region: | 1800


Aba´s Deandl

Aba´s Deandl hat a grossi a verteufiti grossi a mörderische – Liab zu sein Buam. Und da Bua hat an langa, an verteufitn langa, an endlanga – Weg hi zu ihr. Und’s Deandl hat oani, wo der Wind außergeht, Und sie brauchat an Buam, dem er allaweil steht. trad. aus Oberbayern (“Kraftbayrisch”)

Liebeslieder | Region: | 1900


Aber d´ Oxn treib i net aus

Aber d´Oxn, Oxn treib i net aus aber d´Oxn, Oxn treib i net aus ja liaba d´Säu, liaba d´Säu, oda mei Wei (= Weib) ja liaba d´Säu, liaba d´Säu, oda mei Wei. Aber d´Oxn, Oxn treib i net aus aber d´Oxn, Oxn treib i net aus ja liaba d´Küh und de Stier, de treib i aus ja liaba d´Küh und

Tanzlieder | Liederzeit: Region: | | 1900


Ach all wir armen Teufel

Ach, all wir armen Teufel Aus zwanzig Nationen, Die eng in Sachsenhausens Barackenlager wohnen. Weiss keiner für wie lange, Begrenzt ist nicht die Zeit; Rings Streusand nur und Kiefern, Die Heimat, ach, so weit! Doch alles geht vorüber, Auch das geht mal vorbei, Und eines schönen Tages Sind wir alle wieder frei! Wir tragen viele Lasten, Der Tag wird Ewigkeit;

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: Region: , | 1942


Ach aus allen Ländern strömet

Ach, aus allen Ländern strömet nach Amerika neues Volk! Weil sie Noth und Armut kränket geht es ihnen auch nicht wohl. Denn die Theuerung treibt den Armen hier aus seinem Vaterland; ach, es ist ja zum Erbarmen alles flieht zum Meeresstrand Wie viele Mütter sieht man weinen wenn man hin nach Havre kommt denen keine Sonn mehr scheinet aus dem

Auswandererlieder | Liederzeit: , Region: , , | 1848


Ach Elslein liebes Elslein

Ach Elslein, liebes Elslein mein, Wie gern wär ich bei dir! So sein zwei tiefe Wasser Wohl zwischen dir und mir Das bringt mir große Schmerzen, Herzallerliebster Gsell! Und ich von ganzem Herzen Halt´s für groß Ungefäll. Hoff, Zeit wird es wohl enden, Hoff, Glück wird kommen drein, Sich in all´s Gut verwenden, Herzliebstes Elselein. Text und  Musik: anonym aus

Liebeskummer | Liederzeit: Region: , | 1534


Ach höchster Gott ins Himmels Saal

Ach, höchster Gott in ´s Himmels Saal Erhör einmal im Jammertal Das Wehklagen der Armen! Hilf deiner armen Christenheit Leg ab den großen Krieg und Streit Laß dich´s einmal erbarmen! Ach, mein Gott! wie viel Christenblut Ist schon worden vergossen Darab der Himmel trauren thut Erschlagen und erschossen! Wann du nicht hilfst, Herr Jesu Christ Und machest Fried auf dieser

Bauernlieder | Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , , , | , , | 1626


Ach Schätzchen was hab ich dir zu Leide getan

Ach Schätzchen was hab ich dir zu Leide getan daß du verachtest mich Ei das haben die falschen Zungen getan die belügen mich und dich O du falsche falsche Zunge verlogener Mund was wird es helfen dich Gott wird dich strafen sicherlich vor seinem Angesicht Die Armut die ist gar sehr veracht man stellt sie hinter die Tür ja hätt

Liebeskummer | Liederzeit: Region: , , , , | 1856


Ach schönster Schatz verzeih es mir

Ach, schönster Schatz, verzeih es mir daß ich so spat bin kommen doch hat die heiße Lieb zu dir mich noch dazu gezwungen Ach, schläfst du schon, wenn ich jetzt komm so sanft in deinem Bettchen so möcht ich dich gar inniglich mit meinem Liedlein wecken Erweck ich dich, erschreck ich dich so tuts mein Herz erbarmen Gern läg ich

Liebeslieder | Liederzeit: Region: , , , , , | 1808


Ach wer will hören singen – zwei Schwestern

Ach wer will hören singen ein Lied in dieser Frist Von wunderlichen Dingen in Holland gschehen ist Von zwei Schwestern mit Sitten die ein Reich wollt verstahn die Arme tät sie bitten aber sie hats nicht tan Die Arme hätt sechs Kinder die litten Hungersnoh sie hatt ihr mehr noch minder ihr frommer Mann war tot Die Kinder weinten sehre

Balladen | Geistliche Lieder | Lieder von Arm und Reich | Liederzeit: Region: , , | | 1569


Mehr als 400 Lieder aus Bayern und über Bayern, alte und neuere Lieder aus Bayern, Bayrische Volkslieder – Bayernlieder, Kinderreime aus Bayern und Gedichte.

Bayern

Lieder rund um Bayern

Baden und Württemberg (371) - Bayern (436) - Berlin (365) - Brandenburg (248) - Bremen (127) - Hamburg (121) - Hessen (564) - Mecklenburg – Vorpommern (41) - Niedersachsen (147) - Nordrhein-Westfalen – Rheinland und Westfalen (438) - Rheinland-Pfalz – Pfalz (127) - Saarland – Saar (12) - Sachsen (525) - Sachsen und Anhalt (87) - Schleswig-Holstein (132) - Thüringen (303) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -