Alpen

Alpen


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Da drobnet auf da Felsnspitz":

Da drobnet auf da Felsnspitz
Auf Alpen ist gut wohnen
Wenn der Schnee von den Alpen niedertaut (Heimweh)
Im Frühlings ist´s auf den Alpen so herrlich
Bin durch die Alpen gezogen
Volkslieder aus den Alpen
Kennst du das Tal im Alpengrün (Bayrischzell)
Von der Alpen weißem Rande (Salzburgerlied)
Holareie Holareio (Jodler aus den Alpen)
Holare dulie dulie (Jodler aus den Alpenländern)
Willst du nicht das Lämmlein hüten (Alpenjäger)

Da drobnet auf da Felsnspitz

Da drobnet auf da Felsnspitz sitzt a blinda Stieglitz schau der richt an Pudl a ei warum nöt gar ei warum net gar O Annamirl was bildst diar ein willst allweil die Gscheite sein bist statt Federn grad mit Haar do a  Stieglitz gar O Annamirl tua nit so stolz sei nit hart wia Oachens Holz magst mi nit so

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Region: , | 1924


Da ich noch in dem Kissen lag (Mutterwort)

Da ich noch in dem Kissen lag ein Mädel zart und fein sang mich in Traum bei Tag und Nacht gar oft mein Mütterlein Die Wiege ging so leis und lind in ihrer treuen Hut wenn sie mir sang: mein Herzenskind werd einmal fromm und gut Als dann die schwere Stunde schlug vom Elternhaus zu gehn die mich auf ihren

Lieder von Alt und jung | Liederzeit: Region: | | 1924


Da streiten sich die Leut herum (Hobellied)

Da streiten sich die Leut herum oft um den Wert des Glücks Der eine heißt den andern dumm am End weiß keiner nix Da ist der allerarmste Mann dem andern viel zu reich das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alles gleich Die Jugend will stets mit Gewalt in allem glücklich sein doch wird man nur ein wenig alt

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Weisheit | Liederzeit: , Region: , , | 1834


Dagoberts Zeichen

Es war ein König im Frankenreiche, Dagobert, ein Sohn Chlotars und Herr über Austrasien. Von dessen Taten leben noch in Sagen viele Kunden. Er führte große Kriege gegen die Sachsen und war dabei fromm und kostfrei. Selbst gegen Tiere übte er Milde, und es ging von ihm das Sprüchwort im Volke um: Wann König Dagobert gegessen hat, so läßt er

Märchen | Region: , , , , | 1845


Das ist der Tag des Herrn

Das ist der Tag des Herrn Ich bin allein auf weiter Flur Noch eine Morgenglocke nur nun Stille nah und fern Anbetend knie ich hier O süßes Graun, geheimes Wehn als knieten viele ungesehn und beteten mit mir Der Himmel nah und fern, Er ist so klar und feierlich so ganz als wollt´ er öffen sich Das ist der Tag

Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: | 1880


Das Judenburger Gläut

Das Judnburger Gläut das hört ma gar weit und wer trauri wohl wern wann is neama wer hörn Holjeholjei… Das Scheiflinga Tal is net broat is net schmal is net eng is net weit is a Tal das mi gfreut Holjeholjei… Text: anonym – Volkslied ? Musik: J. Gauby () “Das Lied Judenburgs sang uns Josef Gauby, jener Mann, der mit seinem

Heimatlieder | Region: , | 1924


Der du die Fackel der Wahrheit trägst (Papst-Hymne)

Der du die Fackel der Wahrheit trägst der du des Heilands Herde pflegst der du mit nimmermüder Hand hebest das Kreuz über Meer und Land Oberster Priester im Heiligtum Ehre sei dir und Lob und Ruhm Heiliger Vater, der Kirche Zier der Herr, der Herr, der Herr sei mit dir Ragender Fels in der Zeiten Drang stetiger Geist ohn´ Furcht

Geistliche Lieder | Region: | | 1924


Der Herbst ist ein Geselle

Der Herbst ist ein Geselle der trägt ein buntes Kleid und springt und jubilieret vor ausgelaßner Freud Er singt im Brausebasse fährt einem um den Kopf, wirft alles drüber und drunter und zaust die Bäum am Schopf Er stürmt wie wilde Buben hin über Berg und Feld fegt durch die falben Blätter rauscht, heißa! in die Welt Wirft, wie er zieht,

Herbstlieder | Liederzeit: Region: | 1830


Der paschade Flugs ummi

– –   Text und Musik: Tanzlied aus Nieder – Österreich ( Ybbsitz ) in Österreichische Volkstänze ( von R. Zoder ) in Alpenrose (1924)

Tanzlieder | Region: , | 1924


Der Waldmann fährt ins Holz

Da Waldmann fährt ins Holz da Waldmann fährt ins Holz Begegnd eham da schwarzbraun Mich´l der war so sakrisch stolz Da Waldmann fährt nach Haus Dawischt ear in schwarzbraun Mich´l bei seinem Weib zu Haus Da Waldmann nahm ein Scheit Und schlagt in schwarzbraun Mich´l daß er vor seiner leit Da Michl fiel auf den Bloch Hat eam glei drei Ripp´n

Liebeskummer | Liederzeit: Region: , | 1800


Lieder aus der Alpen-Region und aus Liederbüchern wie zB “Alpenrose”.

Alpen

Lieder rund um Alpen

Alpen (298) - der Rhön (10) - Eifel (9) - Erzgebirge (29) - Harz (22) - Hunsrück (3) - Karpaten (7) - Odenwald (48) - Riesengebirge (3) - Siebengebirge (3) - Spessart (2) - Weserbergland (1) - Westerwald (10) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -