Politische Lieder

Die beliebtesten Politische Lieder

Du hast ja ein Ziel vor den Augen
damit du in der Welt dich nicht irrst
damit du weißt was du machen sollst
damit du einmal besser leben wirst
Denn die Welt braucht dich, genau wie du sie
Die Welt kann ohne dich nicht sein
Das Leben ist eine schöne Melodie
Kamerad, Kamerad stimm ein

Allem [...] ...

Liederzeit: | 1937


Unsterbliche Opfer ihr sanket dahin
wir stehen und weinen voll Schmerz Herz und Sinn
Ihr kämpftet und starbet für kommendes Recht
wir aber wir trauern der Zukunft Geschlecht
Einst aber wenn Freiheit den Menschen erstand
und all euer Sehnen Erfüllung fand
Dann werden wir künden wie ihr einst gelebt
zum Höchsten der Menschheit empor nur [...] ...

Liederzeit: | 1905


Zu Mantua in Banden
der treue Hofer war,
In Mantua zum Tode
führt ihn der Feinde Schar.
Es blutete der Brüder Herz,
ganz Deutschland, ach in Schmach und Schmerz.
Mit ihm das Land Tirol,
Mit ihm das Land Tirol.

Die Hände auf dem Rücken
der Sandwirt Hofer ging,
mit ruhig festen Schritten,
ihm schien der Tod [...] ...

Liederzeit: , | , | 1844


Wir sitzen so fröhlich beisammen
und haben einander so lieb
wir heitern einander das Leben
ach wenn es nur immer so blieb

Es kann ja nicht immer so bleiben
hier unter dem Wechsel des Monds
der Krieg wird den Frieden vertreiben
im Kriege wird keiner verschont

Was wollen die stolzen Franzosen
Wir Deutsche wir fürchten uns nicht

Liederzeit: , | | 1815


Was glänzt dort vom Walde im Sonnenschein?
Hör´s näher und näher brausen.
Es zieht sich herunter in düsteren Reihn
und gellende Hörner , sie schmettern drein
und erfüllen die Seele mit Grausen
Und wenn ihr die schwarzen Gesellen fragt:
Es ist Lützows wilde, verwegene Jagd

Was streift dort rasch durch den finstern Wald
und jaget von Bergen zu [...] ...

Liederzeit: | 1813


Das war ´ne heiße Märzenzeit
trotz Regen, Schnee und alledem
Nun aber, da es Blüten schneit
nun ist es kalt, trotz alledem
Trotz alledem und alledem
trotz Wien, Berlin und alledem
Ein schnöder scharfer Winterwind
durchfröstelt uns trotz alledem

Das ist der Wind der Reaktion
mit Meltau, Reif und alledem!
Das ist die Bourgeoisie am Thron

Liederzeit: | 2007


Horch wer tritt die Türe ein?
Hollahi und Hollaho
dass wird wohl eine Razzia sein
Hollahiao

Das ist der Jäger aus Kurpfalz
er schießt dir Blei in den Hals
wie ein Opfer rast er durch den Wald
und macht dann endlich halt.

Westerwald du schöner du
schließe beide Äuglein zu
wie im Vaterlandeskrieg
Maikäfer flieg woooooaaaaa.

Auf der [...] ...

Liederzeit: | 1990


Schlaf, mein Kind, schlaf leis
Dort draußen geht der Preuß!
Deinen Vater hat er umgebracht
Deine Mutter hat er arm gemacht
Und wer nicht schläft in guter Ruh
Dem drückt der Preuß die Augen zu
Schlaf, mein Kind, schlaf leis
Dort draußen geht der Preuß!

Schlaf, mein Kind, schlaf leis
Dort draußen geht der Preuß!
Der [...] ...

Liederzeit: | 1849


Politische Lieder von A - Z:



Mehr zu Politische Lieder im Archiv:

Alte und neue politische Lieder

Alte und neue politische Lieder (Alte und neue politische Lieder) von Walter Moßmann und Peter Schleuning , 1978 bei Rowohlt

...

Rostocker Liederbuch

Das Rostocker Liederbuch ist ein für den norddeutschen Raum einzigartiges Liederbuch und enthält 51 geistliche und weltliche Lieder, zum Teil mit Melodien. Entstanden ist das kleine Liederbuch im späten 15. Jahrhundert, vermutlich im Umkreis der Rostocker Universität. Es ist anzunehmen, dass das Rostocker Liederbuch im letzten Viertel des 15. Jahrhunderts vom anonymen Hauptschreiber der Papier-Gebrauchshandschrift angelegt und gegen [...] ...


Kinderlieder Nonnenweier

Kinderlieder Nonnenweier –  Verlag des Mutterhauses für Kinderpflege zu Nonnenweier bei Lahr in Baden –   eine Liedersammlung aus dem Umfeld der christlichen Kleinkindschulen – aus dem Umfeld von Mutter Julie (Regine) Jolberg ?

1840 übersiedelte Julie Jolberg von Heidelberg nach Leutesheim bei Kehl. Dort sammelt sie die Tagelöhnerkinder „zum Singen, Spielen, Basteln, Stricken und vor [...] ...


Weniger bekannte Politische Lieder