Freut euch des Lebens (Nachdichtungen)

Freut euch des Lebens

Freut euch des Lebens weil noch das Lämpchen glüht Pflücket die Rose eh sie verblüht! Man schafft so gerne sich Sorg´ und Müh´ sucht Dornen auf und findet sie und läßt das Veilchen unbemerkt das uns am Wege blüht. Freut euch des Lebens… Wenn scheu die Schöpfung sich verhüllt Und laut der Donner ob uns brüllt, So lacht am Abend

Lieder von Alt und jung | Weisheit | | 1793


Freut euch des Lebens

“Freut euch des Lebens ist ein Lied nach einem Text von Johann Martin Usteri, der – 1793 verfasst – zuerst 1794 in Zürich mit Begleitung von Harfe und Klavier in Druck erschien. Die Melodie komponierte Hans Georg Nägeli kurze Zeit später, 1795- Als Lied gedruckt wurde “Freut euch des Lebens” zuerst in der “Auswahl von Maurergesängen mit Melodien” , herausgegeben von

| 1795


Haltet zusammen! Wahret die junge Saat

Haltet zusammen! Wahret die junge Saat Einheit gibt Stärke, Stärke zur Tat Uns eint und stärkt ein enges Band wir sind uns alle nahe verwandt wir gehen frohen heiteren Blicks dem festen Ziel zu Haltet zusammen! Wahret die junge Saat Einheit gibt Stärke, Stärke zur Tat Was kümmert uns die Welt umher wir fragen nicht nach eitler Ehr´ uns schlägt das Herz

Vereinslieder | 1859


Rüstig und munter Arbeit gibt frisches Blut

Rüstig und munter! Arbeit gibt frisches Blut Stärket die Glieder, Stärke gibt Mut Wir gehn mit Lust zur Arbeit hin und schaffen da mit heiterm Sinn den Fleiß belebt ein frohes Lied es ist so Handwerksbrauch Rüstig und munter! Arbeit gibt frisches Blut Stärket die Glieder, Stärke gibt Mut Der Fleiß uns gute Frucht erzwingt der Müßiggang viel Grillen bringt

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1859


Freut Euch des Lebens (Scherzversion)

Freut euch des Lebens solang noch das Flämmchen glüht pflücket die Rose eh sie verblüht Im Ameishaufen wimmelt es der Aff frißt nie Verschimmeltes und läßt das Veilchen unbemerkt das uns am Wege blüht Freut euch des Lebens solang noch das Flämmchen glüht pflücket die Rose eh sie verblüht Die Zeder ist ein hoher Baum oft schmeckt man die Zitrone kaum

Scherzlieder | | 1880


Freut euch des Lebens (derbe Version)

Zwei Knaben gaben sich einen Kuß der eine, der hieß Julius der andere, der hieß Gretchen ich glaube, es war ein Mädchen Freut euch des Lebens Großmutter wird mit der Sense rasiert alles vergebens sie war nicht eingeschmiert Zwei Knaben lagen als Embryo im Mutterleibe comme il faut. Da sagt der eine .Achtung bücken es kommt ein Strahl, die Alten

Erotische Lieder | Soldatenlieder | Studentenlieder | , | 1880


Lieder in Volksschulen zu singen

Von den Liedern deren Einübung durch unsere Verfügung vom 13. April 1887 II A 3776 für die Volksschulen unseres Bezirkes angeordnet worden ist, haben sich einige als wenig beliebt erwiesen, während anderseits in diesem Liederverzeichnis manche schöne neuere Lieder nicht enthalten sind. Wir haben daher den Liederkanon geändert und bestimmen hierdurch, daß in Zukunft die unten folgenden als Pflichtlieder bezeichneten

Volkslied-Forschung | 1912


Frisch frei gesungen stimmt alle fröhlich ein

Frisch-frei gesungen, stimmt alle fröhlich ein Frisch-frei gesprungen, nur lustig sein Seht nur, ist das nicht eine Pracht rings alles uns so freundlich lacht Der Bäume grün, des Himmels blau die blumenreiche Au Frisch-frei gesungen, stimmt alle fröhlich ein Frisch-frei gesprungen, nur lustig sein Frisch-frei, nicht säumen, stellet euch tapfer ein lasset das Träumen, nur munter sein Wie lieblich schön

Wanderlieder | 1913


Freut euch des Lebens (Nachdichtungen)

Vielfach nachgedichtet und parodiert: “Freut euch des Lebens” mit der Melodie von Nägeli.