Mein Schatz, der heißt Karline
und dem bin ich so gut
und wenn ich was verdiene
so kauf ich ihr´nen Hut

Text: Verfasser unbekannt
Musik: Auf die Melodie von Wer lieben will, muss leiden – Verwandtschaft zu „Mein Hut der hat drei Ecken
bei LewalterKassel 1911

Liederthema:
Liederzeit: vor 1911 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes: ,

Zur Geschichte dieses Liedes: ,

Parodien, Versionen und Variationen: Um das Jahr 1707 war in Neapel das Lied „O Cara Mamma Mia“ so populär, dass Kinder „auf der Straße immer wieder neue Texte dazu erfanden“. Paganini spielte in seinen Konzerten Variationen über diese Melodie und zwar unter dem Titel „Carnevale di Venezia“. Auf diese Melodie sang man in Deutschland „Ein Hund kam in die Küche“ bzw. „Ich lieg im Bett und schwitze“ und spätestens um 1900 auch „Mein Hut der hat drei Ecken“. Der Hut mit den drei Ecken stammt aus dem hebräischen Kinderlied „La kova shelie shalosh... weiter lesen