Bremer Stadtmusikanten

Lob der Musik

Sei willkommen mir grünes Waldrevier

Sei willkommen mir grünes Waldrevier wo die milden Balsamlüfte wehn wenn es rauscht und klingt und das Vöglein singt kann auch ich dem Sang nicht wiederstehn Singen, welche Lust recht aus voller Brust unter eines grünen Waldes Dach Ringsumher durchschallt Jubelruf den Wald und das Echo ruft es jauchzend nach Darum preis ich gern meinen […]

Liederzeit: | 1900


Sind wir nicht die Musikanten kommen wir nicht aus Schwabenland

Sind wir nicht die Musikanten kommen wir nicht aus Schwabenland Sind wir nicht die Vielgenannten in der ganzen Welt bekannt Bei der Kaiserin Josephine haben wir auch Musik gemacht der eine blus die Vigeline der andere spielt den Stiefelschaft Bei der Glöcknerin von Kreutine haben wir auch Musik gemacht da haben uns die dicke Mine […]

Liederzeit: | 2007


Singe wem Gesang gegeben

Singe, wem Gesang gegeben in dem deutschen Dichterwald Das ist Freude, das ist Leben wenn´s von allen Zweigen schallt Nicht an wenig stolze Namen ist die Liederkunst gebannt ausgestreuet ist der Samen über alles deutsche Land Deines vollen Herzens Triebe gib sie keck im Klange frei Säuselnd wandle deine Liebe Donnernd uns dein Zorn vorbeil Singst du nicht […]

Liederzeit: , | 1813


Väterchen frag mich nicht was mir fehlt

Väterchen, frag´ mich nicht, was mich so quälet? Immer nur fehlt mir Eins, Eins mir nur fehlet. Hätt´ ich die Trommel um, Trommelt´ ich bum bidibum, Bum bum bum bum bum bidibidibum! Daß ich nicht lustig bin, Kannst du begreifen: Immer noch fehlen mir Trommel und Pfeifen. Hätt‘ ich die Trommel um, Trommelt‘ ich bumbidibum, […]

Liederzeit: | 1845


Vetter Michel auf der Hasenstraß

Vetter Michel auf der Hasenstraß er kann machen was er will er kann machen was er will dann macht er sich ne Violin ne Violin ne Violin di tschumm tschumm das ist sein Violin Violina Violina Vetter Michel auf der Hasenstraß er kann machen was er will er kann machen was er will dann macht […]

Liederzeit: | 1843


Viel gesungen müd gerungen

Viel gesungen, müd gerungen, Und der Abend stellt sich ein Wie mir´s eben auch gelungen Unten muß es besser sein! Laß mich ruhen, Herr! und schlafen, Und vergessen dieses Land! Laß den Schiffer in den Hafen, Denn das Elend sitzt am Strand! Wenn in neu belaubten Bäumen Ueber mir die Blüte klagt, Laß mich in […]

Liederzeit: | 1860


Vier gleiche Seelen zogen aus

Vier gleiche Seelen zogen aus drei Männer und ein Weib Sie täten lustig singen zum Zeitvertreib Uns kann keiner, keiner, keiner an die Wimpern klimpern, klimpern da kam ein Polizeier und sagte: Still! Sie trabten lustig weiter nun und setzten sich zum Bier Sie sangen immer heitrer jetzt alle vier Uns kann keiner, keiner, keiner […]

Liederzeit: | 2010


Viva la Musica!

Viva la Musica! Viva la Musica! Viva la Musica! Kanon zu drei Stimmen – Melodie: Michael Praetorius (1571 – 1621) – Blaue Fahnen (1930) — Die Noten zu „Viva la Musica!“:

Liederzeit: | 1621


Vöglein im Tannenwald pfeifet so hell

Vöglein im Tannenwald pfeifet so hell pfeifet den Wald aus und ein lehret uns immer fröhlich sein Vöglein im Tannenwald pfeifet so hell Vöglein am kühlen Bach pfeifet so süß pfeifet den Bach auf und ab oh wie ich daran Freude hab Vöglein am kühlen Bach pfeifet so süß Möcht in die weite Welt fliegen […]

Liederzeit: | 1927


Was hör ich draußen vor dem Tor (Der Sänger)

Was hör ich draußen vor dem Tor, Was auf der Brücke schallen? Laß den Gesang vor unserm Ohr Im Saale widerhallen! Der König sprachs, der Page lief Der Knabe kam, der König rief Laßt mir herein den Alten! Gegrüßet seid mir, edle Herrn, Gegrüßt ihr, schöne Damen! Welch reicher Himmel, Stern bei Stern! Wer kennet […]

Liederzeit: | | 1836


Meistgelesen in: Lob der Musik


IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.