Liebeslieder

Liebeslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Lieder von der Liebe, glückliche, sehnsuchtsvolle, erotische und traurige Liebeslieder aus acht Jahrhunderten, vom mittelalterlichen Liebeslied bis in die Neuzeit. Alte und neue Liebeslieder, Volkslieder von der oder dem Liebsten.

Die schönsten Liebeslieder über Liebesfreuden und Liebesschmerz. Große Gefühle, Sehnsucht, Eifersucht, tiefe Verbundenheit, Zärtlichkeit und Gewalt. Glückliche, sehnsuchtsvolle, erotische und traurige Lieder von der Liebe. Von „Lili Marleen“ über „Dat du min Leevsten büst“ bis zu „Wenn ich ein Vöglein wär“

Ach Elslein liebes Elselein (1593)

Ach Elslein liebes Elselein Wie gern wär ich bei dir! So sind zwei tiefe Wasser Wohl zwischen dir und mir „Willst du dich abwenden drum weil der Wasser sind zwei? Da doch sonst mancher junge Knab leidet noch so mancherlei?“ „Ach, Lieb, das schreckt mich allein daß ihr fahren kann und wenn dann bräch das ... Weiterlesen ... ...

Ach Elslein liebes Elslein

Ach Elslein, liebes Elslein mein, Wie gern wär ich bei dir! So sein zwei tiefe Wasser Wohl zwischen dir und mir Das bringt mir große Schmerzen, Herzallerliebster Gsell! Und ich von ganzem Herzen Halt´s für groß Ungefäll. Hoff, Zeit wird es wohl enden, Hoff, Glück wird kommen drein, Sich in all´s Gut verwenden, Herzliebstes Elselein. ... Weiterlesen ... ...

Ach Elslein liebes Elslein mein (Steg bauen)

Ach Elslein, liebes Elslein mein Wie gern wär ich bei dir So sind zwei tiefe Wasser Wohl zwischen dir und mir. Das eine hab ich durchwatet das ander ist mir zu tief Ich fürcht, ich möcht ertrinken ´s wäre mir nur Leid um dich Ei, nun mein feines Knäbelein so kauf du dir ein Schiff ... Weiterlesen ... ...

Ach englische Schäferin gewähr mir ein Bitt

Ach, englische Schäferin gewähr mir mein Bitt und laß mich eingehen in deine Schäferhütt „Ach herzlieber Jäger das kann ja nicht sein die Tür ist geschlossen laß niemand herein!“ „Ach, englische Schäferin warum denn so stolz euer Hüttchen und Bettchen ist nure von Holz“ Tät ich mich hineinlegen so wär mir ein Spott, und adje englische Schäferin jetzt reis ... Weiterlesen ... ...

Ach Gott ich klag dir meine Not

Ach Gott! ich klag dir meine Not Ich bin verwundt bis in den Tod Und mir ist misselungen Ich hätt‘ mir ein Feinslieb auserkorn, von ihm bin ich verdrungen Er hätt mich lieb, er hätt mich Wert Ich tat was alls sein Herz begehrt In Züchten und in Ehren Er hat ein Andre viel lieber ... Weiterlesen ... ...

Ach Gott was Meiden tut

Ach Gott was Meiden tut und kränket manches Herz und schwächt ein guten Mut Vertreibet Schimpf und Scherz viel manches Freudenspiel wo sich zwei Liebe scheiden ihr Herz mit Freuden will es kumm dann Liebesziel Text und Musik: Verfasser unbekannt Frei nach dem Lochheimer Liederbuch (1452-1460). Handschrift S. 26, Nr. 26 in Deutscher Liederhort III ... Weiterlesen ... ...

Ach Gott wem soll ich klagen

Ach Gott, wem soll ich klagen Das heimlich Leiden mein! Mein Buhl  ist mir verjaget Bringt meinem Herzen Pein Soll ich mich von ihr scheiden Tut meinem Herzen weh So schwing ich mich über die Heiden Du siehst mich nimmer meh´ Wie soll es denn geschehen Wenn ich von dir nun scheid Mein Herz möchte ... Weiterlesen ... ...

Ach Gott wem soll ich klagen mein Leid

Ach Gott, wem soll ich klagen mein Leid Daß mir mein jung Herz gefangen leit Und will mir nicht gelingen! Hätt mir ein feins braun Mägdlein auserkorn, Ein Ander thut mich verdringen … Text und Musik: Verfasser unbekannt Gegenlied zu „Ach Gott ich klag dir meine Not“ in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 403) ...

Ach Gott wie weh tut scheiden

Ach Gott, wie weh tut scheiden hat mir mein Herz verwundt So trab ich über die Heiden und traur zu aller Stund Der Stunden, der seind allsoviel mein Herz trägt heimlichs Leiden wie wohl ich oft fröhlich bin. Tät mir ein Gärtlein bauen von Veil und grünem Klee ist mir zu früh erforen tut meinem ... Weiterlesen ... ...

Ach Gretlein übern Rhein

Ach Gretlein, ach Gretlein fahr mit mir übern Rhein Sieh nein ich, sieh nein ich ich fürcht du wirfst mich drein Du hast ein kleines Beutelein es gingen kaum drei Heller drein Sie lacht und sprach: „Nein, nein, zu, zu!“ Ein Mädlein, ein Mädlein Das ist gar hübsch und fein Es tut lecken den Löffel Das ... Weiterlesen ... ...

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderlieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Liebeskummer - Alle Themen


Liebeslieder von A - Z:


Liebeslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.