Bremer Stadtmusikanten

Die Lieder von Detlef von Liliencron

50. Geburtstag des Kaisers (1909)

Altes Gymnasium Bremen Zum 50. Geburtstag des Kaisers 1909 – Kaisers Geburtstag – wurde im Alten Gymnasium Bremen der Torgauer Marsch von einem Schülerorchster vorgetragen. Gefolgt von „Heil dir im Siegerkranz“, „Wer weiß wo“ von Liliencron , „Als die Preußen marschierten vor Prag“ und der „Hohenfriedberger Marsch“

Kriegserziehung im Kaiserreich | 1909


Deutsches Leben im Volkslied um 1530

Deutsches Leben im Volkslied um 1530 wurde herausgegeben von Rochus Freiherr von Liliencron und erschien in der Union Deutsche Verlagsgesellschaft  Stuttgart , 1884. Es ist der 13. Band in der Reihe Deutsche National-Literatur Quelle

| | 1884


Kling kling bum bum und tschingdada (Die Musik kommt)

Kling, kling, bum, bum und tschingdada zieht im Triumph der Perserschar Und um die Ecke brausend brichts wie Tubaton des Weltgerichts voran díe Schellenträger Brumbrum, das große Bombardon der Beckenschlag, das Helikon die Pikkolo, der Zinkenist die Türkentrommel, der Flötist und dann der Herre Hauptmann Der Hauptmann naht mit stolzem Sinn die Schuppenketten unterm Kinn […]

Soldatenlieder | 1909


Schoenaich-Carolath

Der Dichterprinz aus der Haseldorfer Marsch, Gutsherr, Lyriker und Novellist Emil Rudolf Osman von Schoenaich-Carolath-Schilden wurde am 8. April 1852 in Breslau (Wrocław, Polen) geboren, er starb am 30. April 1908 auf Schloss Haseldorf, Holstein. Seine frühen Gedichte waren von einer düsteren Stimmung bestimmt. In späteren Werken, zu denen auch Erzählungen und Novellen zählten, griff er religiöse […]

| 1852


Störtebecker und Gödeke Michael

Störtebecker und Gödeke Michael die raubten beide zu gleichem Teil zu Wasser und auch zu Lande bis daß es Gott im Himmel verdroß des mußten sie leiden große Schande. Störtebecker sprach sich allzuhand Die Wester-See ist mir wohl bekannt das will ich uns wol holen die reichen Kaufleut von Hamburg sollen uns das Gelag bezahlen. […]

Balladen | Gefangenenlieder | Raub-Mord-Totschlag | 1402


von Liliencron

Der Lyriker Detlev von Liliencron wurde am  3. Juni 1844 in Kiel geboren, er starb am 22. Juli 1909 in Alt-Rahlstedt.Sein eigentlicher Name war  Friedrich Adolf Axel Freiherr von Liliencron.

| 1844


Die Lieder von Detlef von Liliencron

mp3 anhören CD buch