Blättern im Liederlexikon

Antchen dantchen

Antchen dantchen dittchen dattchen ebberdi bebberdi bumm und du bist dumm in: Simrock: Das deutsche Kinderbuch (1879) — Treichel : Volkslieder und Volksreime aus Westpreußen (1895) — Drohsin (1897) — Schumann (1899) — Lewalter (1911) — Wehrhan (1929) — Wossidlo (1931) — Stückrath (1931) — Über das Volksvermögen (1967) — Grober-Glück (1971) — Baader II (1979)

Baader

Ulrich Baader ist der Verfasser und Herausgeber der zweiteiligen „Kinderspiele und Spiellieder“ , Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts 46, I-II , Tübingen 1979 Kinderspiele und Spiellieder Untersuchungen in würtembergischen Gemeinden (1979) Kinderspiele und Spiellieder Materialien: Kinderspiellieder und Abzählreime (1979)

Die lange schöne Winterszeit die Herrn der Welt sind wir

Die lange schöne Winterszeit die Herrn der Welt sind wir Kein Schnee zu tief, kein Weg zu weit es tragen uns die Skier Verbot´ne Wege gibt´s  nicht mehr Geröll nicht und kein´ Sumpf die stören nur im Sommer sehr jetzt sind die Skier Trumpf Heidi, heida…. Der Seebuck ist ein Albumblatt da schreiben wir uns ein und wer kein Herz

Eene meene minke manke

Eene meene minke manke pinke panke use buse backe dich eia weia weg bei: Simrock : Das deutsche Kinderbuch (1879) — Treichel (1895) — Drohsin (1897) — Schumann (1899) — Lewalter (1911) — Wehrhan (1929) — Wossidlo (1931) — Stückrath (1931, 1938) — Über das Volksvermögen (1967) — Grober-Glück (1971) — Baader II (1979)

Eins zwei drei auf der Stiege liegt ein Ei

Eins zwei drei auf der Stiege liegt ein Ei bei: Schumann (1899) — Wimmert (1908) — Züricher (1926) — Wossidlo (1931) — Stückrath (1931) — Baader II (1979) — Ketelsen (1984)

Eins zwei drei Butter mit Brei

Eins zwei drei Butter mit Brei Salz mit Speck und du bist weg bei Meier (1851) — Simrock : Das deutsche Kinderbuch (1879) — Wegener (1879) — Böhme : Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) — Schumann (1899) — Züricher (1926) — Schell / Lorenzen (1929) — Stückrath (1931) — Riedl / Klier (1957) — Baader II (1979) — Horak (1988)

Eins zwei drei du dickes Ei

Eins zwei drei du dickes Ei bei Baader II (1979)

Eins zwei drei Hacke Bohnen Ei

Eins zwei drei Hacke Bohnen Ei hacke Bohnen übern Tisch kam die Katz und nahm den Fisch kam der Jäger nahm die Flasch´ steckt die Katze in die Tasch´ Eins zwei drei Hacke Bohnen Ei in: DVA K XIV 504 — Frischbier (1867) — Böhme (1897) — Dillmann (1909) — Schön (1909) — Lewalter (1911) — Schell / Lorenzen (1929)

Eins zwei drei in der Bäckerei

Eins zwei drei in der Bäckerei hat der Fiffi hingeschissen hat vergessen wegzuwischen Kommt der Onkel Fritz meint das wäre Lakritz steckt es in die Pfeife Ii – das schmeckt nach Scheiße DVA K XIV 156 — Baader II (1979)

Es war einmal ein Jungfrau zart

Es war einmahl ein jungckfraw zart, es trägt an ihrem beüchlein so hart man thete es vernemmen, das sie hett ein schäntzelein gewagt ietzund trägt sie vnverzagt die jungckfrawschafft erkennen Ihre brüstlein schön weiß vnd rundt sie nit mehr einschnüeren kundt, als sie theten geschwelten; fragt die mutter wohl zu rath sie thät schickhen in das bad vmb baaders gesellen.