Liedergeschichte: Wirtshaus an der Lahn

Zur Geschichte von "Wirtshaus an der Lahn": Parodien, Versionen und Variationen.

Frau Wirtin hat auch eine Bas´
die trinkt nur aus dem Schoppenglas
hat sie dann eins im Dache
dann singt sie wie ´ne Nachtigall
Komm [...] ...

| ,


Frau Wirtin hat auch eine Tant´
die hatte einen ewgen Brand
Sie stand in Flammen, glaubt man
der einzige der ihn löschen kann
das war [...] ...

|


Frau Wirtin hat auch einen Hirt
in dem hat sie sich schwer geirrt
noch blies er die Schalmei
doch mit des Knaben Wunderhorn
war es schon [...] ...

|


Frau Wirtin hat auch einen Inder
der vögelte nur kleine Kinder
Doch selbst im ärgsten Lustgekeuche
behielt er seinenTurban auf
so streng sind dort die [...] ...

| ,


Frau Wirtin hat auch einen Kahn
drin fährt sie Sonntags auf der Lahn
sie legt sich auf den Rücken
und badet sich im Sonnenschein
trotz [...] ...

|


Frau Wirtin hat auch einen Schrank
drei Meter hoch, fünf Meter lang
Drin lagert sie die Rüben
mit denen sie zur Jugendzeit
die Onanie betrieben

Variation [...] ...

|


Frau Wirtin hat auch einen Star
der ein possierlich Tierchen war
Er kroch ihr in die Möse
und steckt den Kopf zum Arsch hinaus
und [...] ...

|


Frau Wirtin hat euch einen Mann
der spannt den Fuhrleut selber an
er schenkt vom allerbesten
Ulrichsteiner Fruchtbranntwein
den setzt er vor den Gästen

Variation zu [...] ...

|


Die Wirtin hat auch eine Magd
die sitzt im Garten und pflückt Salat
sie kann es kaum erwarten
bis daß das Glöcklein zwölfe schlägt
da [...] ...

|


Frau Wirtin hatt nen Papagei
der tat nur selten einen Schrei
Auch sang er selten Lieder
nur wenn sie mal nach oben ging
rief er: [...] ...

|