Liedergeschichte: Wer will mit nach England fahren

Zur Geschichte von "Wer will mit nach England fahren": Parodien, Versionen und Variationen.

Kinderreim und Kinderspiel aus dem 18. Jahrhundert, schon 1808 in Des Knaben Wunderhorn.

„Kranich! weißer Schwan! Morgen wolln mir nach Engelland fahren! (d. h. nach dem mythischen Lande der Elfen , dem Glasberg , dem Aufenthalte der Verstorbenen, das Paradies mit dem goldenen Schlosse). Engelland ist geschlossen, der Schlüssel zerbrochen. Wovon sollen wir ihn wieder machen? Von Steinen und Beinen. Kriech durch!“ (Böhme, Liederhort S. 607)

Bei Lewalter als Kinderspiel beschrieben. Ausführung des Spiels: Die Kinder gehen singend im Kreise herum, bei den Schlußworten hüpfen sie:

Krone Krane Wickle Schwane / wer will mit nach England fahren?
England ist geschlossen / der Schlüssel ist gebrochen
Morgen woll´n wir neuen machen
bis das Körnchen reif ist / bis die Mühle steif ist
Heissa Püppchen tanzen

Krone Krane schwickle Schwane
mone wö wie noh Engelland fahren
Engelland es geschloten
de Schötel es tebrocken
Wo sö wie´n dann met wier mak´n?
Met [...] ...

|


Krone Krane Wickle Schwane
wer will mit nach England fahren?
England ist geschlossen
der Schlüssel ist gebrochen
Morgen woll´n wir neuen machen
bis das Körnchen [...] ...


Krune Krane wiße Schwane
Wer wolt met noh England fahren
England es geschlossen
Der Schlössel es zerbrochen
Wann kriege mer ´ne neue Schlössel?
Wann dat [...] ...

|


Krone Krane wekele Fahne
Wä well met no England fahre
England es geschlosse
D´r Schössel es zerbroche
Mer well ´nen wedder make
Von Beene von [...] ...


Krone Krane Wicklefane
We well met no Holland fare
Holland es geschlossen
de Schlössel es zerbroche
Wanne krieg mer ne neue?
Wenn dat Könsche rip [...] ...


Wer well met no England fahre Rusekranz Wackelschwanz
Wer well met no England fahre?
Engelland es geschlosse
der Schlössel es zerbroche
Wann krigge mer ne [...] ...

| ,