Liedergeschichte: Junkernlust und Mädchenlist

Zur Geschichte von "Junkernlust und Mädchenlist": Parodien, Versionen und Variationen.

Il étoit une fille, une fille d’honneur, Qui plaisait fort à son Seigneur ; En son chemin rencontre ce seigneur déloyal, Monté sur son cheval, Al! Il met un pied à terre et par le bras la prend : „Embrasse-moi, ma belle enfant !“ -„Hélas !“ reprend la belle, le cœur rempli de peur, „Volontiers, ... Weiterlesen ... ...

Es war ein junges Mädchen von reizender Gestalt dem Herrn des Dorfs gefiel sie bald Es traf auf ihrem Wege der Herr einmal sie an Vernimm, was sie getan Er stieg herab vom Pferde Und eilend naht er sich Mein schönes Kind umarme mich Ach spricht sie voller Schrecken Ach gerne gnädger Herr Merk auch, ... Weiterlesen ... ...

Es war einmal ein Mädchen Haltend auf Ehre viel Und das dem Gutsherrn so gefiel Auf seinem Weg begegnets Dem Gutsherrn sonder Scham Der hergeritten kam Er sprang vom Pferd zur Erde Umarmte sie geschwind O küsse mich doch schönes Kind O Gott sprach sie mit Zittern Zu dem gestrengen Herrn Ach ja von Herzen ... Weiterlesen ... ...

Es war ein junges Mädchen von reizender Gestalt dem Herrn des Dorfs gefiel sie bald Es traf auf ihren Wegen der Herr einmal sie an Vernimm, was er getan Er stieg herab vom Pferde Und eilend naht er sich Mein liebes Kind umarme mich Sie sprach ganz unerschrocken Ja gern mein gnädger Herr Merk auf, ... Weiterlesen ... ...