Bremer Stadtmusikanten

Wander-Liederbuch für deutsche Mädchen (1910)

Wie hat das Gott so schön bedacht (Die Wanderburschen)

Wie hat das Gott so schön bedacht daß er die Wanderburschen macht Denn wenn kein Wanderbursche wär wo käm das liebe Wandern her? So manche Täler, manche Höhn sie blieben still und ungesehn So mancher schöne grüne Wald würd´ungesehen groß und alt So manches liebe Gläschen Wein müßt da so ungetrunken sein so mancher Mund, der […]

Wanderlieder | 1859


Wie ist doch die Erde so schön

Wie ist doch die Erde so schön, so schön!Das wissen die Vögeleinsie haben ihr leicht Gefiederund singen so fröhliche Liederin den blauen Himmel hinein  Wie ist doch die Erde so schön, so schön!Das wissen die Flüss und die Seensie malen in klarem Spiegeldie Gärten und Städt´ und Hügelund die Wolken, die drüber gehn Und Sänger […]

Weitere Volkslieder | 2006


Wir ziehn über die taufrischen Höhn

Wir ziehn über die taufrischen Höhn, valeri so frischgrün wie Smaragden und so schön, valeri dem Herzen wachsen Schwingen wenn froh die Lieder klingen Wir ziehn über die taufrischen Höhn, valeri Der mächtigen Wälder Gesaus, valeri klingt mächtig wie des Orgeltons Gebraus, valeri Es fliehn die Alltagssorgen beim hellen Frühlingsmorgen beim mächtigen Wäldergesaus, valeri Die […]

Wanderlieder | 1927


Wohlan die Zeit ist gekommen (1806)

Wohlan, die Zeit ist gekommen, Mein Pferd, das muß gesattelt sein. Ich hab mir´s vorgenommen: Geritten muß es sein. Fi di ru la ru la, ru la la la la, Fi di ru la ru la, ru la la! Ich hab mir´s vorgenommen: Geritten muß es sein In meines Vaters Garten Da stehn viel schöne […]

Liebeslieder | Soldatenlieder | | 1806


Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein

Wohl auf noch getrunken den funkelnden Wein! Ade nun, ihr Lieben, geschieden muß sein Ade nun ihr Berge, du väterlich Haus Es treibt in die Ferne mich mächtig hinaus Juvivallera, juvivallera, juvivallerallerallera Die Sonne, sie bleibet am Himmel nicht stehn: Es treibt sie durch Länder und Meere zu gehn. Die Woge nicht hastet am einsamen […]

Wanderlieder | 1809


Zwischen Frankreich und dem Böhmerwald

Zwischen Frankreich und dem Böhmerwald da wachsen unsre Reben, Grüss mein Lieb am grünen Rhein grüss mir meinen kühlen Wein! Nur in Deutschland, da will ich ewig leben Fern in fremden Landen war ich auch bald bin ich heimgegangen. Heisse Luft und Durst dabei Qual und Sorgen mancherlei – Nur nach Deutschland, tät heiss mein Herz […]

Deutschlandlieder | 1824


Wander-Liederbuch für deutsche Mädchen (1910)

Das Wander-Liederbuch für deutsche Mädchen enthält 100 Texte und 21 Melodien , erschienen im Robert Cordes Verlag in Kiel erreichte es eine Auflage von zumindest 15.000 Exemplaren. Es wurde im Auftrag des Oberlyzeums zu Kiel zusammengestellt von Heinrich Grahl , Musiklehrer am Städtischen Oberlyzeum zu Kiel.

mp3 anhören CD buch





IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.