Lieder zur See

Es ging ein Mädchen wohl auf ein Schiff Ein Schiffsmatrose zu ihr spricht Ei, wohin denn, du wunderschönes Mägdelein? Sollst heute Nacht meine Beischläf´rin sein Denn ich schlafe ja so ganz allein… Deine Beischläf´rin sein, ja, das mag ich nicht Meine Mutter, die hat mich ausgeschickt Hat mir einen Taler …

Es ging ein Mädchen wohl auf ein Schiff Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1900


Es ging ein Matros an einen Brunn und schaut ins tiefe Tal was sah er in der Ferne eine wunderschöne Dam Guten Tag guten Tag schön Damelein Schön Dank du junger Matros Er bot dem Mädchen zu trinken zu trinken aus seinem Glas Sie nahm das Gläslein in ihre Hand …

Es ging ein Matros an einen Brunn Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1845


Es rufen uns die freien Wogen Zur Reise fort vom Vaterland das Segel wird nun hochgezogen Leb wohl, leb wohl mein Heimatstrand Lebt wohl, Geschwister und Kam‘ raden Lebt wohl, wir kehren wieder heim Das wilde Meer kann uns nicht schaden Der Himmel läßt uns nicht allein Des Seemanns Herz …

Es rufen uns die freien Wogen Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1930


Es schwimmt beim schwarzen Felsen in dunkelgrüanem See a wunderherzig´s Röserl sei Blüah is weiß, is weiß wie Schnee Gar stolz spielt´s mit die Wellen und kummt wer in die Näh so hebt´s als wollt´s ihn ruafen das Köpferl hoch in d´Höh Doch traut sich´s Niemand zu braken gar g´fährlich is …

Es schwimmt beim schwarzen Felsen (Röserl vom Wörthersee) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1900


Es war einmal ne Fischerin ein lieblich jungen Blut mit kecker Stirn und leichtem Sinn und frohem Jugendmut Die Fischerin, die kleine sie fuhr auch stets alleine Doch einst bei Sturm senkt sich das Schiff denn höher geht die See und in der Näh´ ein Felsenriff entlockt ihr ein „O …

Es war einmal ne Fischerin Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1900


Es wohnt´ ein Müller an jenem Teich, Heave away, down below Der hatt´ eine Tochter, und die war reich. Heave away, down below Schöner, grüner, schöner schmeckt der Wein am Rhein, juchhee! Schöner,   grüner schöner schmeckt der Wein  am  Rhein. Daneben wohnt ein Edelmann, der wollt des Müllers Tochter frei’n. Der Edelmann hatt‘ einen treuen Knecht, …

Es wohnt ein Müller an jenem Teich (Shanty) Weiterlesen »

...

| | 1900


Es wollt ein Mädchen Wasser holn aus einem kühlen Brunnen Da kam ein Ritter von ungefähr und bot ihr guten Morgen. Willst du über Nacht mein Beischläfer sein, so komm mit mir alleine. Dein Beischläfer sein, das kann ich nicht, muß erst meine Mutter fragen. Deine Mutter fragen brauchst du …

Es wollt ein Mädchen Wasser holen (Seeleute-Version) Weiterlesen »

...

Liederzeit: , | , | 1927


Flagge heraus Lasset sie wallen im Sturmgebraus auf das wilde trotz´ge Meer flieg hinaus zu Deutschlands Ehr´ Führe uns zu Sieg und Tod Hei dir, Flagge schwarz-weiß-rot Flagge heraus Flagge heraus heraus Flagge heraus Lasset sie wallen im Sturmgebraus wenn der Feind sein Liedchen singt wenn aufs Deck die Woge …

Flagge heraus Lasset sie wallen im Sturmgebraus Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1912


Frisch auf, ihr Matrosen, wir müssen in die See drum hebt noch einmal das Gläschen in die Höh Wir wollen trinken, ein gutes Glas Wein und lasset uns segeln in die Elb hinein Juchheissa Rassassa, Matrosen sind da Matrosen sind lustig und rufen hurra. Und segeln wir aus dem Hafen heraus so wünscht unser Liebchen uns bald wieder nach Haus Der Himmel schenkt …

Frisch auf ihr Matrosen Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1900


Hatt´ ihr ein Ringlein gegeben ein Ringlein von eitel Gold, das durch ihr ganzes Leben am Finger sie tragen sollt Drauf bin ich fortgezogen hinaus in die weite Welt und hab mein Glück auf die Wogen und auf das Ringlein gestellt Und als das Meer verschlungen mein Schifflein in wilder …

Hatt ihr ein Ringlein gegeben Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1900


Mehr zu Lieder zur See im Archiv:

Lieder der Jugend

Lieder der Jugend — Junges Bekenntnis wurde herausgegeben von Hans Ostermeier im Selbstverlag (Miesbach, Oberbayern, Haus Reinsberg) ohne Jahrgang. Mit gleichem Titel und ebenfalls christlichen Liedern wurde 1946 eine Liedersammlung herausgegeben  vom Erzbischöflichen Jugendseelsorgeamt in München. Die Lieder sind unterteilt in „Junges Bekenntnis“, „Am Morgen“, „Schöne Welt“, „Wilde Gesellen“, „Lieder …

Lieder der Jugend Weiterlesen »

...

Schweizer Lieder

Vorwort: Allgemeines Schweizer Liederbuch von 1833 Wer einmal einer der großen Gesang Aufführungen in den Kantonen Zürich Appenzell Aargau etc. beigewohnt hat, dem wird es auch nicht entgangen sein , welchen Eindruck diese Chöre auf die versammelte Menge der Zuhörer machen . Bereits haben auch die… Schweizer Liederbuch Allgemeines Schweizer …

Schweizer Lieder Weiterlesen »

...

Klaus Störtebeker

Legendärer Seeräuber, geboren um 1360, wurde laut der Legende am 20. Oktober 1401 in Hamburg hingerichtet. Zur Schreibweise des Namens: Im Ambraser Liederbuch: Störtzenbecker, also eine andere Mischung von hochdeutsch und niederdeutsch, noch anders Canzler: Störtebecher, doch 19.1 Stürzebecher. (Angaben nach Deutsche historische Lieder (Soltau) , 1856, II. „Der Name …

Klaus Störtebeker Weiterlesen »

...

Meistgelesen in: Lieder zur See