Lieder zur See

Wir haben Tag und Nacht kein Auge zugemacht Bei der großen Jagd auf hoher See Und hinterm Doppelglas bis auf die Knochen nass spähn die Wachen aus nach B.R.T. Die Diesel stampfen, die See geht schwer so klein ist das Boot und so groß ist das Meer da kommt es …

Wir haben Tag und Nacht (U-Boote vor) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1940


Wir lagen vor Madagaskar Und hatten die Pest an Bord In den Kesseln, da faulte das Wasser Und täglich ging einer über Bord Ahoi, Kameraden, ahoi, ahoi! Leb wohl, kleines Mädel, leb wohl, leb wohl! Ja, wenn das Schifferklavier an Bord ertönt Dann sind die Matrosen so still, ja so …

Wir lagen vor Madagaskar Weiterlesen »

...

Liederzeit: , | 1906


Wir lagen vor Madagaskar und hatten die Pest an Bord In den Kübeln da faulte das Wasser und mancher ging über Bord Ahoi! Kameraden. Ahoi, ahoi Leb wohl kleines Mädel, leb wohl, leb wohl Wenn das Schifferklavier an Bord ertönt Ja da sind die Matrosen so still Weil ein jeder …

Wir lagen vor Madagaskar (alle Strophen) Weiterlesen »

...

| 1916


Wir lieben die Stürme, Die brausenden Wogen, Der eiskalten Winde Rauhes Gesicht. Wir sind schon der Meere So viele gezogen Und dennoch sank Unsre Fahne nicht. Heio, heio, heio….. Unser Schiff gleitet stolz Durch die schäumenden Wellen. Es strafft der Wind Unsre Segel mit Macht. Seht ihr hoch droben Die …

Wir lieben die Stürme Weiterlesen »

...

Liederzeit: | , | 1900


Wohl über die Berge, wohl übers tiefe Tal da wuschen die Wellen, da reibt sich das Land das lenket ein Schiffer vergebens seinen Kahn kanns Ufer nicht finden, der arme Mann Wer sitzt dort am Ufer, am Meeresstrand die Hände verzweifelt zum Himmel gewandt das ist ja Luiska, sie wendet …

Wohl über die Berge (Luiska) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1942


Zeigt mir den Weg nun wieder heim Ich bin müde und ich möchte gern an Land Denn ich hab ein bißchen viel Getrunken über meine Zeit Das raubt mir den Verstand Was immer ich befahr Das Land , die See, die Bar Hörst mich müde, hörst mich trunken Nur noch …

Zeigt mir den Weg nun wieder heim Weiterlesen »

...

| 1934


Ho! He! Zieh an und lichte dich, pall! Zieh an und lichte dich, pall! 1888 auf einer Kieler Werft von deutschen Seeleuten im Wechselgesang beim Lichten des Ankers und Aufziehen des Taus gesungen, die Liedzeilen wurden von einem Matrosen vorgesungen und vom Chor wiederholt, auf die Rufsilben folgt der Arbeitsbefehl, …

Zieh an und lichte dich! Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1888


Zieh dir das Lederpäckchen an Kamerad, es geht in See Schon springt der Diesel fauchend an Kamerad, jetzt heißt es wieder „Ran“ Jetzt wolln wir wieder sagen die Engelländer schlagen da draußen auf der See Wir sind die U-Boots-Leute die grauen Wölfe auf grauem Meer Vor uns weht fahl der …

Zieh dir das Lederpäckchen an (Wir sind die U-Boots-Leute) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1940


Zu Kiautschau um Mitternacht Stand ein Matrose auf der Wacht. Zwei Sternlein hoch am Himmelszelt, Die bringen Kunde aus der Welt. Steh ich, die Büchse in der Hand, Sterb ich den Tod fürs Vaterland. Gerecht ist nur der Tod im Krieg. Ein jeder denkt an sein fernes Lieb. Sie, die …

Zu Kiautschau um Mitternacht Weiterlesen »

...

Liederzeit: | | 1900


Zwei Brüder wollten wandern wohl nach Amerika – sie fuhren mit viel andern wohl auf der Cimbria. Die Nacht, die war erst helle dann stieg der Nebel auf- Das Schiff verfolgte langsam den vorgeschrieb`nen Lauf Da sah`n sie plötzlich blinken zur Seit`ein grünes Licht Hilf Himmel, wir sinken die Cimbria, …

Zwei Brüder wollten wandern (Untergang der Cimbria) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1883


Mehr zu Lieder zur See im Archiv:

Lieder der Jugend

Lieder der Jugend — Junges Bekenntnis wurde herausgegeben von Hans Ostermeier im Selbstverlag (Miesbach, Oberbayern, Haus Reinsberg) ohne Jahrgang. Mit gleichem Titel und ebenfalls christlichen Liedern wurde 1946 eine Liedersammlung herausgegeben  vom Erzbischöflichen Jugendseelsorgeamt in München. Die Lieder sind unterteilt in „Junges Bekenntnis“, „Am Morgen“, „Schöne Welt“, „Wilde Gesellen“, „Lieder …

Lieder der Jugend Weiterlesen »

...

Schweizer Lieder

Vorwort: Allgemeines Schweizer Liederbuch von 1833 Wer einmal einer der großen Gesang Aufführungen in den Kantonen Zürich Appenzell Aargau etc. beigewohnt hat, dem wird es auch nicht entgangen sein , welchen Eindruck diese Chöre auf die versammelte Menge der Zuhörer machen . Bereits haben auch die… Schweizer Liederbuch Allgemeines Schweizer …

Schweizer Lieder Weiterlesen »

...

Klaus Störtebeker

Legendärer Seeräuber, geboren um 1360, wurde laut der Legende am 20. Oktober 1401 in Hamburg hingerichtet. Zur Schreibweise des Namens: Im Ambraser Liederbuch: Störtzenbecker, also eine andere Mischung von hochdeutsch und niederdeutsch, noch anders Canzler: Störtebecher, doch 19.1 Stürzebecher. (Angaben nach Deutsche historische Lieder (Soltau) , 1856, II. „Der Name …

Klaus Störtebeker Weiterlesen »

...

Meistgelesen in: Lieder zur See