Liebeslieder

Ach, wie ist´s möglich dann dass ich dich lassen kann! Hab dich von Herzen lieb das glaube mir! Du hast die Seele mein so ganz genommen ein, dass ich kein´ andere lieb als Dich allein Blau blüht ein Blümelein das heisst Vergissnichtmein, dies Blümelein leg ans Herz und denk an …

Ach wie ists möglich dann (Neudichtung) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1810


Ach, wenn doch all´ Tag Kirmes wär, und ich bei meinem Schätzel wär, mit der Jule, mit der Spule, mit der Blechmusik, mit der Liebe, komm herein zu mir! Ach Mutter, verschaff mir einen Mann, der mir die Zeit vertreiben kann. Ach Tochter, du bist noch nicht so weit, du …

Ach, wenn doch all´ Tag Kirmes wär Weiterlesen »

...

Liederzeit: | | 1900


Ah ! Vous dirai-je maman Ce qui cause mon tourment ? Depuis que j’ai vu Silvandre, Me regarder d’un air tendre ; Mon cœur dit à chaque instant : « Peut-on vivre sans amant ? » L’autre jour, dans un bosquet, De fleurs il fit un bouquet ; Il en …

Ah ! Vous dirai-je maman (Mutter und Tochter) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1765


Here is thy home love aileen a-roon or wilt thou go with me aileen a-roon far on the mountain side wilt thou become my bride or with thou here abide aileen a-roon Nach John Hullah: The Song Book (London und Cambridge, 1866, Nr. 106) Hullah hat der Melodie einen Text …

Aileen a-Roon Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1866


Oh, ain’t she sweet? Well, see her walking down that street Yes, I ask you very confidentially Ain’t she sweet? Oh, ain’t she nice? Well, look her over once or twice Yes, I ask you very confidentially Ain’t she nice? Just cast an eye In her direction Oh me oh …

Ain’t she sweet Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1927


Alexis saß mit Nettchen im Schirm von Hagedorn sie flochten Blumenkörbchen von lauter Rittersporn von sonst noch was von sonst noch was was ich nicht nennen mag von sonst noch was von sonst noch was was ich nicht nennen mag Ein Blick, von Wonne lüstern der ihrem Aug entstrahlt schien …

Alexis saß mit Nettchen im Schirm von Hagedorn Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1810


All Lust und Freud die Lieb mir geit für Gut und Geld auf dieser Welt falalala wann ich allein kann bei dir sein sag ich oh´n Scheu, mich dunkt ich sei merk mich mit Fleiß, im Paradeis falalala, falalala Dein goldgelbs Haar, dein Äuglein klar, dein Stirne rund, dein rother …

All Lust und Freud Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1601


All´ mein´ Gedanken, die ich hab Die sind bei dir. Du auserwählter einz´ger Trost, Bleib stets bei mir! Du, du, du sollst an mich gedenken! Hätt´ ich aller Wünsch Gewalt, Von dir wollt´ ich nicht wenken Du auserwählter einz´ger Trost, Gedenk daran! Mein Leib und Seel, die sollst du gar …

All mein Gedanken Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1460


Alle Birkenzweige schwenken fröhlich nun ihr Maiengrün und in vollen gelben Dolden alle Schlüsselblumen blühn und in vollen gelben Dolden alle Schlüsselblumen blühn Schlüsselblumen blühn Sing das Lied von jungen Birken sing das Lied von frischem Grün sing das Lied von unsrer Liebe und von unsrer Herzen Blühn Sing das …

Alle Birkenzweige schwenken fröhlich nun ihr Maiengrün Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1922


Alle Tage ist kein Sonntag Alle Tag gibts keinen Wein Aber du sollst alle Tage Recht lieb zu mir sein Und wenn ich einst tot bin sollst du denken an mich Auch am Abend eh du einschläfst Aber weinen darfst du nicht Alle Tag flicht keine Rosen dir das Leben …

Alle Tag ist kein Sonntag (Ostpreußen) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | , | 1924


Mehr zu Liebeslieder im Archiv:

Die schönsten Liebeslieder

„Die schönsten Liebeslieder“ in Originaltexten und Noten wurde herausgegeben von Günter Pössiger und erschien 1981 im Wilhelm Heyne Verlag in München. ...

Ambraser Liederbuch

Ambraser Liederbuch , darin begriffen sind zweihundertundsechzig allerhand schöne weltliche Lieder … Aufs neue gemehret mit viel schönen Liedern …  1582. Das nach seinem Auffindungsort benannte „Ambraser Liederbuch“ (1582) enthält die Texte von 262 weltlichen Liedern, meist Liebesliedern, aber auch historischen Liedern und nicht zuletzt von „Innsbruck ich muß dich …

Ambraser Liederbuch Weiterlesen »

...

Ditfurth

Franz-Wilhelm Freiherr von Ditfurth : Forscher und Sammler auf dem Gebiete des deutschen Volksliedes, wurde am 7. October 1801 auf dem väterlichen Gute Dankersen bei Rinteln geboren. Sein Vater war kurhessischer Landrath und Vorstand der Schaumburger Ritterschaft; seine Mutter starb 1808 bei der Geburt seines jüngsten Bruders, der die Reihe …

Ditfurth Weiterlesen »

...

Erotische Lieder: Mehr als 300 erotische Lieder, Lieder mit sexuellem Inhalt, derbe und eindeutige Lieder, die oft verboten waren und aus den meisten Volksliedsammlungen ausgeschlossen waren.

Lieder zur Hochzeit: Hochzeitslieder. Von zweien, die sich trauen und den Bund für´s Leben eingehen wollen. Lieder zur Hochzeitsfeier.

Liebeskummer: 400 Lieder von Liebesschmerz und Liebeskummer, unglücklicher Liebe und Trennung.

Abschiedslieder: Abschiedslieder, vom „Lebe wohl“ und „Ach wie weh tut scheiden“

Bücher mit Liebesliedern: “Die schönsten Liebeslieder” in Originaltexten und Noten erschien 1981 im Wilhelm Heyne Verlag in München. Siehe auch Lieder über Liebeskummer und Abschiedslieder.

CD-Tipp: Brot & Rosen

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.

 

Meistgelesen in: Liebeslieder