Verlorene Ehre

Verlorene Ehre: Lieder über sexuelle Gewalt, Vergewaltigung, geraubte Jungfrauen, verlorene Ehre

Die beliebtesten Verlorene Ehre

Einst ging ich am Rande der Donau entlang.
Ein schlafendes Madel am Ufer ich fand.

Ihr schneeweißer Busen war halb nur bedeckt.
Sie hatte die Beine weit von sich gestreckt.

Ich machte mich über die [...] ...

Liederzeit: | 1914


Es war ein Mädel, weiß wie Schnee
die einst spazieren ging am Bodensee
sie setzte sich auf einen Stein
da fiel ihr der Gedanke ein:
wenn nur einer käme und mich
ging gang [...] ...

Liederzeit: | 1800


Sie war ein Mädchen voller Güte
und naschen tat sie auch sehr gern
bekam so manche Zuckertüte
von einem hübschen jungen Herrn.
Da rief sie: Heimat, süße Heimat,
wann werden wir uns wiedersehn.

Da kam [...] ...

Liederzeit: | | 1900


Es zogen drei Sänger wohl über den Rhein
sie sangen mach lustiges Liedelein
sie sangen aus dreierlei Stimmen
daß die Täler, daß die Berge erklingen

Das hörte des Kaisers Töchterlein
in ihrem stillen Schlafkämmerlein

Liederzeit: | 1778


Es ging ein Knab spazieren,
Zu Augsburg in den Wald,
Da begegnet ihm ein Mägdlein,
War achtzehn Jahre alt,
Gar schön war sie gestalt

Er nahm das Mädel gefangen,
gefangen must du sein!
Er [...] ...

Liederzeit: | 1805


Der Wächter auf dem Türmlein saß
ins Hörnlein tät er blasen
Und wer bei seinem Schätzlein leit
der steh nur auf es ist schon Zeit
der Tag bricht an mit Strahlen
ja Strahlen

Das [...] ...

Liederzeit: | , | 1843


Es marschierten drei Regimenter wohl über den Rhein
ein Regiment zu Fuß, ein Regiment zu Pferd
und auch ein Regiment Dragoner

Bei einer Frau Wirtin da kehrten sie ein
die hatt‘ ein schwarzbrauns Mägdlein
die schlief wohl ganz alleine.

Und als das schwarzbraun [...] ...

Liederzeit: | , | 1700


Es zog ein Regiment
Vom Ungarland herauf
Ein Regiment zu Fuß,
Ein Regiment zu Pferd,
Ein Batallion Deutschmeister

Bei einer Frau Wirtin,
Da kehrten sie ein
Frau Wirtin schenkt‘ ihn’n
Den kühlen Wein,
Durch [...] ...

| 1900


Verlorene Ehre von A - Z:



Mehr zu Verlorene Ehre im Archiv:

Blaubart

Blaubart ist ein Märchen von Charles Perrault (französisches Original: La barbe bleue) und steht in dessen „Geschichten oder Märchen aus vergangener Zeit…“ von 1697. Perrault griff dabei diverse Motive aus volkstümlichen Erzählungen, Legenden und [...] ...


Schneckenburger

Ein sehr wohlwollendes, beinahe glorifizierendes Portrait von Max Schneckenburger, aus einer Ausgabe der Gartenlaube von 1870:

Max Schneckenburger: der Sänger der „Wacht am Rhein“, der Kriegshymne der Deutschen im Kampfe gegen die Franzosen 1870–71, [...] ...


Gättke

Walter Gättke wurde am 4. Mai 1896 in Hamburg geboren als Sohn eines Beamten geboren, dort beging er am 10. Januar 1967 Selbstmord . Laut einem Bericht des Hamburger Abendblatts (siehe links) wurde [...] ...


Weniger bekannte Verlorene Ehre