Liederlexikon: Gustav Schüler

| 1868

Der dichtende Volksschullehrer Gustav Schüler wurde am 27. Januar 1868 geboren und starb am 20. August 1938. Im dritten Reich wurde er mit dem Preis der „Kurmärkischen Schrifttumsstiftung“ bedacht. Von 1921 bis zu seinem Tod lebte er als Schriftsteller in Bad Freienwalde, wo er auch starb.

    Gustav Schüler im Archiv:

  • Alle Lieder und Beiträge zu Gustav Schüler