Bremer Stadtmusikanten

Ringel Rangel Rose

| 1800
mp3 anhören CD buch






"Ringel Rangel Rose" im Archiv:

Es sitzt ne Frau im Ringelein (1895)

Es sitzt ne Frau im Ringelein mit sieben kleinen Kinderlein Was essens gern? Fischelein Was trinkens gern? Roten Wein Sitzt nieder! Sitzt nieder! Eine uralte Volksweise aus Thüringen , Hessen und Sachsen Variante von „Ringel Rangel Rose“ – Der Text ist die zweite Strophe anderer Ringelreihen – in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895) — Ringel […]

Ringel Ringel Reihe (1804)

Ringel Ringel Reihe sind der Kinder dreie sitzen auf dem Holderbusch schreien alle: Musch Musch musch Es sitzt eine Frau im Ringelein mit sieben kleinen Kindelein Was essen´s gern? Fischelein Was trinken´s gern? Roten Wein Sitzt nieder! Sitzt nieder! Ausführung: Die Kinder bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehend (singend) im Kreisnachstellgange. In der […]

Ringel Rangel Rose Butter in der Dose

Ringel, Rangel, Rose Butter in der Dose Schmalz in den Kasten morgen woll`n wir fasten übermorgen Lämmlein schlachten das soll schreien Mäh (in zahlreichen Varianten seit Anfang des 19. Jahrhunderts)

Ringel Ringel Rosenkranz (kleine Wäsche, 1850)

Ringel Ringel Rosenkranz Setz ein Töpfchen Wasser bei morgen woll´n wir waschen kleine Wäsche große Wäsche allerhand sehr schöne Wäsche Kikeriki Variante von „Ringel Rangel Rose“ – aus Thüringen , Sachsen , Brandenburg und Hessen – „Kikeriki“ wird mehr geschrien als gesungen, dabei ducken sich die Kinder nieder Der Text ziemlich gleich bei Frischbier Nr. 667 […]

Holderbusch

„Bedeutsam und für das hohe Alter der unter Ringel Rangel Rose vorgeführten Reigentexte ist der Ausdruck „Hollerbusch“ oder „Holderbusch“, der fast in allen aus verschiedenenLandesteilem gesammelten Reimen  vorkommt und offenbar an Frau Holda d.h. die Göttin Freia erinnert, welche das Hauswesen und besonders das Spinngeschäft überwachte und darum zur Zeit der Wintersonnenwende (Weihnachtszeit) umherzog, die Spinnenden […]

Ringel Ringel Rosen (1895)

Ringel Ringel Rosen schöne Aprikosen Veilchen blau vergißmeinnicht alle Kinder setzen sich Kikeriki Variation von „Ringel Rangel Rose“: aus Kassel , bei Lewalter I Nr. 12 – genauso der Text im Vogtland , Dunger 320 , ebenso im Nassauerlande mündlich durch Wolfram abgedruckt u.a. in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) – Ringel Rangel Rosen (1913) — […]


Mehr zu "Ringel Rangel Rose"