Bremer Stadtmusikanten

Liederbuch 1870-1880 von A - Z


mp3 anhören CD buch

Einhundertundzehn Volks- und Gesellschaftslieder

Einhundertundzehn Volks- und Gesellschaftslieder des 16., 17. und 18. Jahrhunderts mit und ohne Singweisen : nach fliegenden Blättern, handschriftlichen Quellen und dem Volksmunde Autor / Hrsg.: Ditfurth, Franz Wilhelm Freiherr von,  Stuttgart, 1875 (link)

| | 1875


Jungbrunnen

Jungbrunnen. Die schönsten deutschen Volkslieder. Gesammelt von Georg Scherer.  Stuttgart , Emil Ritter , Die Dritte Auflage erschien 1873, 351 Seiten mit einem Titelbild von L. Richter, gestochen von A. Schleich .

| | | 1873


Liederbuch des Andreas Heringer-Glaser

Das handschriftliche Liederbuch des Andreas Heringer-Glaser (1852-77) wird unter anderem in „Der große Steinitz“ zitiert.

| | | 1877


Liederbuch des Johann Hutter

Handschriftliches Liederbuch des Johann Hutter. vom K. und K. Infanterieregiment Nr. 59, Erzherzog Rainer, 1873

| | | 1873


Neuestes Proletarier-Lieder-Buch

Neuestes Proletarier-Lieder-Buch  . Herausgegeben von Johannes Most und erschienen 1873 in Chemnitz. Texte verschiedenener Arbeiterdichter. mehrere Auflagen, Druck und Verlag der Genossenschafts-Buchdruckerei Lindenstraße Nr. 5. Die Liedersammlung fand breite Resonanz und wurde mehrfach aufgelegt. Johannes Most, dessen Sammlung auch Nachdichtungen auf „Die Wacht am Rhein“ enthielt, führte mit seiner Sammlung einen bis dahin seltenen radikalen und revolutionären Ton in das Arbeiterlied

| | | 1873


Notizbuch von Oscar Schach

Notizbuch von Oscar Schach , Kgl. Sächs. Inf. Reg.Nr.106 , 4. Comp. Z.Zt. Garnison Chemnitz ged. 1873 – 1876

| | | 1876


Reichs-Lieder

Die Reichs-Lieder – Deutsches Gemeinschafts-Liederbuch –  erschienen in großer Auflage (mindestens 1.600.000 Exemplare) in der Vereinsbuchhandlung G. Ihloff & Co in Neumünster. Auf ca. 430 Seiten enthält es 654 überwiegend geistliche Lieder, zumeist mit Noten zweistimmig gesetzt. Die Reichslieder sind zum größten Teil in Amerika und England um 1870 herum entstanden. 1892 wurden sie erstmals in Deutschland veröffentlicht. Spätere Ausgaben

| | | 1870


Sang und Klang (1880)

Zimmer, Friedrich : Sang und Klang. Quedlinburg, Verlag: Chr. Frdr. Vieweg , ca. 1880. 104 Seiten, Original-Leinen, 21x28cm,  48 illustrierte Lieder mit ihren Texten und Noten. Es gibt auch ein Sang und Klang im Kinderleben – Friedrich Zimmer (1855-1919) Enthält Gedichte zB von Johanna Orthmann „Maikäfer flieg dass dich niemand krieg“ oder „Mein Vaterland“ von Julius Sturm. Auch Themen wie

| | | 1880


Sängerhain

Der Sängerhain , Sammlung heiterer und ernster Gesänge für Gymnasien und andere höhere Lehranstalten, herausgegeben von Ludwig Erk , Friedrich Erk und Wilhelm Greef erschien in Essen , Ende des 19. Jahrhunderts.

| | | 1880


Sozialdemokratische Lieder und Deklamationen

Sozialdemokratische Lieder und Deklamationen. 3. bedeutend vermehrte Auflage. Zürich: Volksbuchhandlung 1875

| | 1883