Macht auf das Tor

Macht auf das Tor –  Alte deutsche Kinderlieder , herausgegeben von Maria Kühn ,  Königstein im Tanus , 1905 erstmals erschienen , später 1921 und immer wieder

Macht hoch die Tür

Macht hoch die Tür – Deutsche Weihnachtslieder – erschien 1951 bei Bertelsmann , Gütersloh in der Reihe “Das kleine Buch” , Nr. 20. Die vorliegende Ausgabe

Mädchenliederbuch

Das Mädchenliederbuch , herausgegeben vom Verbande der katholischen Burschenvereine Bayerns erschien erstmals 1911 im eigenen Verlag der katholischen Burschenvereine in Regensburg. Das Buch war besonders zum

Mahlschatz

Der Mahlschatz (mhd. mahelschaz ) oder Brautgabe war das Geschenk des Bräutigams an die Braut, welches die Verlobung rechtskräftig machte , gewöhnlich der Verlobungsring

Maibaum

Wir wenden uns zu dem andern uralten erotischen Brauch, zu dem Einholen des Maibaumes. Er wird bereits in Urkunden des XIII. Jhdts. als alt

Maibraut

Maibraut -> Siehe auch ” Krone heischen “  Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Maikäfer flieg

Maikäfer flieg – vermutlich seit dem 30jährigen Krieg (1618-1648) bekanntes Kinderlied, bei dem der Vater im Krieg ist und die Mutter im abgebrannten Pommernland.

Manichäer

Manichäer: drängender Gläubiger, manichieren:  drängen, mahnen. Manichäer hießen die Anhänger des Mani der im dritten Jahrhundert eine gnostische Sekte gegründet hatte. Die Mitglieder sollen sehr aufs Geld

Männerphantasien

Eines der spannendsten, phantasievollsten, und inspirierendsten wissenschaftlichen Bücher der letzten Jahre … Die Freikorps-Literatur des deutschen “Nachkriegs” 1918 bis 1923 ist für Theweleit ein Mittel,

Marmelade

Viel besungen im Ersten Weltkrieg – stand die Marmelade doch für Mangelernährung. So wurden viele Volkslieder und Schlager der Zeit umgedichtet.  Mp3, CDs und