Liederlexikon: Eia Popeia was raschelt im Stroh

| 1900

mp3 anhören CD buch

Eia Popeia was raschelt im Stroh




"Eia Popeia was raschelt im Stroh" im Archiv:

Eia popeia was raschelt im Stroh?

Eia popeia, was raschelt im Stroh? Die Gänschen gehn barfuß und hab´n keine Schuh Der Schuster hat Leder kein Leisten dazu so kann er den Gänslein auch machen keine Schuh Text: aus Des Knaben Wunderhorn (1808) Anh. 66 mit Zusatz Musik: unbekannt – auch bei Lewalter , Kassel 1911, S. 10 Eia Popeia taucht in vielen Wiegenliedern auf

Eia Popeia was raschelt im Stroh

Eia Popeia was raschelt im Stroh die Gänschen gehn barfuß und haben kein´ Schuh der Schuster hat´s Leder kein´n Leisten dazu drum kann er den Gänschen auch machen kein´Schuh Eia popia schlag´s Gockerle tot legt mir keine Eier und frisst mir mein Brot rupfen wir ihm dann die Federchen aus und machen dem Kindlein ein Bettlein daraus Eia Popeia das

Trutz Hause liebe Henne

Trutz Hause liebe Henne was raschelt im Stroh Die Gänschen sind drinnen und haben keine Schuh Der Schuster hat´s Leder keine Leisten dazu da kriegen die Gänschen keine neuen Schuh Text und Musik aus Mähren in ” Kindervolkslieder ” – 1920 siehe auch Eia Popeia was raschelt im Stroh

Mehr zu "Eia Popeia was raschelt im Stroh"