Bremer Stadtmusikanten

Brüder laßt uns gehen mitsammen

| 1831

„Brüder laßt uns gehen mitsammen – der Polen Mai“  ist ein wichtiges Lied über den polnischen Freiheitskampf vom Mai 1831. Der deutsche Text wurde von August von Drake im Mai 1831 verfasst – nach dem Polnischen Text „Pamietasz bracie kochany“ von K. Gaszynski. Dieser wiederum hatte seinen Text im April 1831 auf einen ein Jahr älteren Text von Stanislaw D. Starzynski ( Sommer 1830) geschrieben hatte: „Nienawidze was prozniaki“  –
Musik: Die Melodie zu „Nienawidze was prozniaki“ vom Sommer 1830 wurde Chopin zugeschrieben, der aber erklärt hatte, der Komponist wäre ein „Warschauer Amateur“ gewesen. Während das Lied in Polen selbst bald in Vergessenheit geriet, war es in Deutschland lange im Umlauf. Es wurde auf dem für die deutsche Freiheitsbewegung wichtigen Hambacher Fest gesungen.

mp3 anhören CD buch






"Brüder laßt uns gehen mitsammen" im Archiv:

Brüder laßt uns gehn zusammen (F ,1852-1877)

Brüder, laßt uns gehn zusammen in den Frühlingsblumhain Laßt unsere Herzen flammen Im innigsten Verein Trüber März, holder Mai Die Wintersherrschaft ist vorbei Einst in solchen Wonnetagen Ward ein Kleinod uns geschenkt Muß das Herz nicht freudig schlagen Wenn es eine solche Zeit gedenkt Gott verleih, Gott verleih daß uns blüh ein solcher Mai Ach es haben […]

Brüder laßt uns gehn zusammen (G, 1917)

Brüder, laßt uns gehn zusammen in des Frühlings Blumenhaine Lasset unsre Herzen flammen hier im innigen Vereine Lieber Mai, holder Mai Winters Herrschaft ist vorbei Einst in solchen Maientagen ward ein Kleinod uns geschenket Muß das Herz nicht feurig schlagen wenn es jener Zeit gedenket? Gott verleih, Gott verleih daß uns blühe solch ein Mai […]

Nienawidze was prozniaki (H, 1830)

Nienawidze was prozniaki Ktorych zyciem falsz i plotka Stronie öd was miedzy krzaki Gdzie nmie wabi luba zwrotka Otoz maj! Oböz maj! Zieleni sie blon i gaj Pojdz ze rnnq bracie do lasku ücieszmy sie dniem pogodnym I opodal öd miast wrzasku Zaspiewajmy glosem zgodnym: Otoz maj! Otoz maj! Zieleni sie bloii i gaj Text: […]

Brüder laßt uns gehn zusammen (D, 1841)

Brüder, laßt uns gehn zusammen in des Frühlings Blumenhaine Lasset unsre Herzen flammen auf im innigen Vereine Lieber Mai, holder Mai Winters Herrschaft ist vorbei Einst in solchen Maientagen ward ein Kleinod uns geschenket Muß das Herz nicht feurig schlagen wenn es jener Zeit gedenket? Gott verleih, Gott verleih daß uns blühe solch ein Mai […]

Brüder laßt uns gehn zusammen (E, 1848)

Brüder, laßt uns gehn zusammen in des Frühlings Blumenhaine Lasset unsre Herzen flammen auf im innigen Vereine Lieber Mai, holder Mai Winters Herrschaft ist vorbei Einst in solchen Maientagen ward ein Kleinod uns geschenket Muß das Herz nicht höher schlagen wenn es jener Zeit gedenket? Gott verleih, Gott verleih daß uns blühe solch ein Mai Ach, […]

Brüder laßt uns gehn mitsammen (C, 1847)

Brüder, laßt uns gehn mitsammen in des Frühlings Blumenhain Lasset unsre Herzen flammen hier im innigsten Verein Lieber Mai, holder Mai Winters Herrschaft ist vorbei Einst in solchen Maientagen ward ein Kleinod uns geschenket Muß das Herz nicht feurig schlagen wenn es jener Zeit gedenket? Komm herbei, komm herbei und erblüh o schöner Mai Ach, es […]


Mehr zu "Brüder laßt uns gehen mitsammen"