Koks klauen

Kinderspiele | 2008

Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Zwei Parteien, die’sich an den Grenzen eines Spielfeldes gegenüberstehen. In der Mitte liegt ein Ball (oder Stein). Von jeder Partei läuft nun einer zur Mitte und muß versuchen, den Koks zu erwischen, gleichzeitig aber darauf achten, daß der andere ihn nicht nimmt, da er diesen dann sofort abschlagen kann. Wird einer geschlagen, ist er der Gefangene des ande-ren. Sonst ist derjenige der Gefangene, der den Koks nicht gegriffen hat.

in: Spiele im Freien (1947) —



Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch