Kleinkinder

Thema Kleinkinder im Volksliederarchiv

38 Lieder gefunden

Es ist ein Baur in Brunn gefalln ich hab ihn hören plumpen Hätt ich ihn nicht bei‘ n Haarn erwischt so wär der Schelm er trunken Fabricius gibt die Melodie in Lautentabulatur unter den Tänzen; vom Text nur die Anfangszeile. Die folgenden Worte sind aus dem Bergliederbüchlcin 1740, Nr. 236 ergänzt. — Schon bei Fischart, Geschichtsklitterung, ... Weiterlesen ... ...


Gribes Grabes Knobeloch wer lacht der kommt ins Ofenloch in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 41) Gillegillegi Gillegillegi (Nr. 39)   ...


Mit gespreizten Fingern auf dem Tische wird dem Kinde zu Leibe gerückt , es erfaßt und am Kinn oder Nacken gekitzelt ( Böhme ): Er kommt – er geht Er springt – er steht Er kriegt´n , kriegt´n Er lauft, lauft, lauft er kriegt den kleinen Schelm beim Kopf bei Weickert , Kindergärtlein (1841) — ... Weiterlesen ... ...


Der Kosende tippt auf die Stirn: Da sitzt e Laus die baut ihr Haus Er tippt zwischen die Augenbrauen: Da sitzt e Mück die baut ihr Brück Er tippt auf die Nasenspitze: Da sitzt e Floh der macht so … Dabei wird mit der Fingerspitze an der Nase herumgestrichen in Frankfurter Kinderleben (1929, Nr. 46) ...


Eisenbahn von nah und fern haben alle Kinder gern nimm mich mit, nimm mich mit nimm mich mit Text und Musik: Verfasser unbekannt? aus Ringel Rangel Rosen (1913) — Lieder- und Bewegungsspiele (1922) Spielanleitung: Die Kinder fassen sich zu einer Reihe an und laufen in verschiedenen Windungen herum. Zum Schluß bilden sie einen Kreis und ... Weiterlesen ... ...


Meistgelesen: Kleinkinder

Suche in: Kleinkinder