Kinderreim: Wind und Regen

Reime über das Wetter, Wetterreime: Reime über Regen, Sonne, Wind, Schnee – Reime über das Wetter

Es regnet es tropfet die Bueben muß man klopfen die Mädlen in ein seidnes Bett die Bueben in eine Dornenheck´ auch in: Macht auf das Tor (1905)

Kinderreime | 1905


Jan klop in de Händekes et es vör de Dör so kolt we sind noch junge Lüekes we sind noch gar nit old ( dabei in die Hände schlagen ) in: Macht auf das Tor (1905)

Kinderreime | 1905


Rite Rite Rößli z´Bade staht es Schlößli z´ Rom staht e guldigs Hus det lueged drei Mareie drus die erst spinnt Seide die zweit schnätzlet Chride die dritt tuet´s Tor uf und laht die guldig Sunne-n-us Es ist es Engeli a der Wand das hätt es Glöggli i der Hand …

Rite Rite Rößli Weiterlesen »

Kinderreime | 1905


Es regnet es regnet es regnet seinen Lauf und wenn´s genug geregnet hat dann hört´s auch wieder auf „Sprüchlein oder Liedlein bei Regenwetter“ , bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 83 in: Macht auf das Tor (1905)

Kinderreime | 1905


Es regnet, es regnet der Kuckuck wird naß Wir sitzen im Trockenen was schadet uns das? Der Regen bringt Segen heraus aus dem Haus Wir steigen in die Kutsche dann fahren wir aus Wie fahren zur Tante wie schön wird das sein Drum tapfer , ihr Rößlein bald kehren wir ein …

Es regnet es regnet Weiterlesen »

Kinderlieder | | 1900


Heila Heila Sega Drei Tage Rega Drei Tage Schnee morgen tut´s nimmer weh Variante von Heile Heile Segen – aus Schwaben – Birlinger 21

Kinderreime | 1900


Heil, heil und Segen Drei Tage Regen Drei Tage Schnee Fuß tut nicht mehr weh Diese Variation von Heile Heile Segen aus Ostpreußen – bei Frischbier 177

Kinderreime | | 1900


Es regelet es schneielet es geht ein kühler Wind da schlafen alle Vögelein und alle arme Kind Es regnet Regentropfen böse Buben muß man klopfen die braven legt man ins Seidenbett die bösen in  die Dornenheck die braven werden in der Kutsche gefahren und die bösen in die Donau getragen …

Es regelet es schneielet Weiterlesen »

Kinderreime | 1895


Achter den Backaven , da weit der kole Wind Hanschen schall kamen und dösen dat Kind Moder will backen im Hanschen sen Scho Hanschen schallt fahren na Pommerland to nach Simrock – 211

Kinderreime | 1880


Bählämmchen Bock verehr mir deinen Rock soll ich denn meinen Pelz verlieren und im kalten Winter frieren Bählämmchen, Bock bei: Simrock 248

Kinderreime | Winterlieder | 1850